Einloggen
Registrieren
13.06.2018 16:38 Uhr

Destiny 2 - Year One-Waffen und -Rüstungen können in “Forsaken” auf das neue Level-Cap angehoben werden – Trailer und Gameplay zum Gambit-Modus

Activision und Bungie haben weitere Details zur “Forsaken”-Erweiterung von “Destiny 2″ enthüllt. So kann man bereits den Gambit-Spielmodus betrachten und sich darüber freuen, bisherige Waffen und Rüstungen in das zweite Jahr übernehmen zu können.

Year One-Waffen und -Rüstungen können in “Forsaken” auf das neue Level-Cap angehoben werden – Trailer und Gameplay zum Gambit-Modus

Am 4. September 2018 bringen Activision und Bungie mit “Forsaken” eine neue Erweiterung für den Online-Shooter “Destiny 2″ auf die PlayStation 4, Xbox One und den PC. Nun haben die Entwickler gegenüber Game Informer bestätigt, dass man eines der größten Probleme des Vorgängers mit der neuen Erweiterung vermeiden wird.

Demnach sollen die Waffen und Rüstungen, die man sich im ersten Jahr hart erarbeitet hat, an das neue Power Level von “Forsaken” angepasst werden können. Somit wird man nicht wieder von vorne beginnen müssen. Dies gilt im Übrigen für legendäre und exotische Ausrüstung. Allerdings haben die Entwickler noch nicht verraten, wie man dies umsetzen wird. Der Project Lead Scott Taylor zeigte sich jedoch erfreut, dass es sich für die Spieler lohnt am aktuellen Faction Rally teilzunehmen, da man die Sachen in den neuen Inhalt übernehmen kann.

Darüber hinaus haben die Verantwortlichen auch einen neuen Trailer veröffentlicht, mit dem man uns den 4-gegen-4-Hybridmodus “Gambit” vorstellt. Dieser kombiniert PvE und PvP, um allen Spielern Spaß zu bieten. Die kompetitiven Herausforderungen des PvPs treffen auf die nahtlos verknüpften kooperativen und unvorhersehbaren Elemente des PvEs. Ein entsprechendes Gameplay-Video haben wir euch auch eingebunden.

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.