Einloggen
Registrieren
07.12.2017 08:32 Uhr

Call of Duty: WWII - Winter Siege-Event mit neuen Waffen und weiteren Inhalten angekündigt

Der First-Person-Shooter “Call of Duty: WWII” erhält mit “Winter Siege” ein mehrwöchiges Event, das neue Waffen, Anpassungsgegenstände und mehr mit sich bringt.

Winter Siege-Event mit neuen Waffen und weiteren Inhalten angekündigt

Activision und die zuständigen Entwickler von Sledgehammer Games haben ein erstes In-Game-Event für den First-Person-Shooter “Call of Duty: WWII” angekündigt. Demnach können sich die Spieler auf das “Winter Siege”-Event freuen, das einige neue Inhalte mit sich bringt.

Das Hauptquartier wird im Zeitraum des Events einen winterlichen Charme versprühen und einen neuen Quartiermeister erhalten. Dabei handelt es sich um Captain Butcher, der auch einige neue Gegenstände wie winterliche Anpassungsgegenstände, neue Waffenvarianten und auch komplett neue Waffen im Gepäck hat. So können die Spieler das Trench Knife, den Eispickel, das Gewehr 43, die Sten und das GPMG erhalten.

Desweiteren wurde bekanntgegeben, dass das Waffenspiel als Spielmodus zurückkehrt. In der dritten Dezemberwoche kann man in dem Spielmodus doppelte Erfahrungspunkte verdienen. Im Weiteren wird die Karte “Winter Carentan” allen Spielern zur Verfügung gestellt. Im Gegensatz zur originalen Version der Karte benötigt man für “Winter Carentan” keinen Season Pass.

Das “Winter Siege”-Event findet vom 8. Dezember 2017 bis zum 2. Januar 2018 in “Call of Duty: WWII” statt. In jeder Woche sollen die Spieler neue Herausforderungen, tägliche Befehle und mehr erhalten. Weitere Informationen kann man dem offiziellen Trailer und dem Ablaufplan entnehmen.

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.