Einloggen
Registrieren
28.09.2016 14:47 Uhr

Driveclub - VR-Version nutzt nicht die komplette Leistung der PS4 Pro

“Driveclub VR” kommt am 13. Oktober 2016 zusammen mit dem Virtual Reality-Headset PlayStation VR in den Handel. Einen Monat später folgt die PlayStation 4 Pro. Komplett genutzt wird die zusätzliche Leistung der neuen Hardware aber offenbar nicht. Dennoch sollen mehr Details zu erkennen sein.

Im Oktober wird in der virtuellen Realität gefahren.

Ende 2016 (PS4 Pro) und Ende 2017 (Xbox Scorpio) kommen zwei deutlich leistungsstärkere Konsolen in den Handel, von denen nicht zuletzt die aufkeimenden VR-Spiele profitieren sollen. Eines davon trägt den Namen “Driveclub VR” und erscheint im Oktober für das Virtual Reality-Headset PlayStation VR. Der ehemals bei Evolution beheimatete Paul Rustchynsky, der mit seinem Team am Rennspiel arbeitete, ging in einer aktuellen Twitter-Session nochmals auf die neue Hardware und auf “Driveclub VR” ein.

Zunächst betonte er, dass er sehr gespannt auf die Xbox Scorpio ist und wissen möchte, was er mit der zusätzlichen Leistung der Konsole alles anstellen kann. Rustchynsky arbeitet mittlerweile bei Codemasters und entwickelt unter der neuen Führung eine Rennmarke, die offenbar auch für die neue Xbox erscheinen wird. Im weiteren Verlauf der Diskussion widmete er sich dem Virtual Reality-Rennspiel “Driveclub VR”, für das die Entwickler laut Rustchynsky nicht die gesamte Leistung der PS4 Pro ausschöpfen konnten.

Dennoch sollen die Spieler nach dem Launch im Oktober einige zusätzliche Details erleben können, sofern sie den VR-Titel auf der PlayStation 4 Pro in Angriff nehmen. Davon abgesehen wurde bestätigt, dass “Driveclub VR” auch eine Motion-Steuerung via DualShock 4 ermöglichen wird. Weniger erfreulich ist hingegen die Tatsache, dass der Support von “Driveclub” mit dem kommenden Update, das die Strecken der VR-Version in das Spiel bringt, enden wird. “Driveclub VR“ erscheint am 13. Oktober 2016 für PlayStation VR und erfordert natürlich den Besitz des Headsets.

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.