Einloggen
Registrieren
29.07.2016 11:35 Uhr

Driveclub - VR-Version als Launch-Spiel für PlayStation VR bestätigt

Mit “Driveclub VR” erwartet uns ein Rennspiel, das dank der Unterstützung des Virtual Reality-Headsets PlayStation VR noch intensiver in Erscheinung treten soll. Laut Sony Japan handelt es sich um einen Launch-Titel der neuen Hardware. Die Veröffentlichung erfolgt demnach Mitte Oktober 2016.

Auch die ersten Bilder sind da.

Wie dem japanischen PlayStation Blog zu entnehmen ist, zählt “Driveclub VR” zu den Launch-Titeln von PlayStation VR. Somit wird der Titel am 13. Oktober 2016 für das Virtual Reality-Headset von Sony auf den Markt kommen. Laut der weiteren Aussage wird das Projekt zumindest in Japan als Digital-Version und als Download veröffentlicht. Das dürfte auch für Europa gelten. Der Preis wird mit 4.900 Yen plus Steuern angegeben, was ungefähr 47 Dollar sind. Letztendlich könnten aber nur rund 40 Dollar fällig werden, denn bei den 4.900 Yen handelt es sich um den selben Preis, der für “PlayStation VR Worlds” fällig wird. In den USA kostet der Titel 39,99 Dollar.

Nach dem Start von “Driveclub VR”, das explizit für das Virtual Reality-Headset PlayStation VR entwickelt wurde, soll das Renngeschehen besonders intensiv in Erscheinung treten. Laut der vorherigen Aussage der Entwickler wird sich “DriveClub VR” sehr gut mit dem DualShock 4-Controller spielen lassen. Ein Lenkrad dürfte das VR-Erlebnis allerdings optimieren. Unklar ist derzeit noch, ob es für Bestandskunden ein Update geben wird, das die nötige Unterstützung des Headsets PlayStation VR in “Driveclub” einführt. Womöglich erfahren wir auf der Gamescom in Köln mehr zu diesem Thema.

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.