Einloggen
Registrieren
13.04.2018 11:00 Uhr

Destiny 2 - Vicarious Visions ist an der Entwicklung von “Kriegsgeist” beteiligt

Die kommende “Kriegsgeist”-Erweiterung des Online-Shooters “Destiny 2″ entsteht nicht nur bei Bungie. Die Entwickler von Vicarious Visions haben bei der Entwicklung ebenfalls geholfen.

Vicarious Visions ist an der Entwicklung von “Kriegsgeist” beteiligt

Im Laufe des gestrigen Tages hatten wir bereits davon berichtet, dass Activision und Bungie die zweite Erweiterung namens “Kriegsgeist” für den Online-Shooter “Destiny 2″ angekündigt haben. Die neue Erweiterung, die weitere Gebiete, Gegner, Ausrüstungsgegenstände und mehr mit sich bringt, soll am 8. Mai 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC veröffentlicht werden.

Inzwischen ist auch bestätigt worden, dass Bungie bei der Entwicklung von “Kriegsgeist” Hilfe von Vicarious Visions bekommt. In den vergangenen Jahren hatte das Studio bereits an Projekten wie “Skylanders”, “Transformers” oder auch “Crash Bandicoot N.Sane Trilogy” gearbeitet. An der PC-Version von “Destiny 2″ war Vicarious Visions ebenfalls ausgiebig beteiligt.

Inwiefern das Studio nun an “Kriegsgeist” gearbeitet hat, ist nicht bekanntgegeben worden. Letztendlich bleibt nur zu hoffen, dass die Unterstützung auch qualitative Auswirkungen auf “Kriegsgeist” hat.

Am 24. April 2018 wird Bungie einen Livestream veranstalten und die Inhalte der neuen Erweiterung ausgiebig vorstellen. Die entsprechenden Details werden wir euch daraufhin selbstverständlich liefern.

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.