Einloggen
Registrieren
31.10.2016 16:30 Uhr

Driveclub - Urban Tracks-Update mit den VR-Strecken veröffentlicht

Das PS4-exklusive Rennspiel “Driveclub” hat nochmals ein Update erhalten, mit dem die Strecken der VR-Version ein Teil des Hauptspiels wurden. Beim Download werden rund sechs GB übertragen.

Urban Tracks-Update mit den VR-Strecken veröffentlicht

Sony hat für den PS4-Racer “Driveclub” ein Update veröffentlicht, das die 15 neuen Rennstrecken aus der VR-Version des Titels in die zuvor veröffentlichte Originalfassung des Titels bringt. Das besagte Update kann völlig kostenlos heruntergeladen werden. Dabei werden rund sechs GB an Daten übertragen.

Da die neuen Strecken für “Driveclub” an keine Tour gebunden sind, könnt ihr sie frei nach Lust und Laune mit allen Spielmodi und auch online befahren. Besitzer der kommenden PlayStation 4 Pro sollten hingegen mit keinem Update rechnen, das den 4K-Support oder weitere Optimierungen mit sich bringt. Allerdings wird zumindest gehofft, dass die Pro-Konsole der PlayStation VR-Version von “Driveclub” zu besseren Ergebnissen verhilft. Immerhin sieht der Titel bisher recht unscharf und matschig aus.

Dass “Driveclub” nicht mehr großartig unterstützt wird, liegt an der Tatsache, dass das einst für das Rennspiel zuständige Studio Evolution aufgelöst wurde. “Driveclub VR” entstand zu einem gewissen Teil bei der SIE Immersive Technology Group, die sich aus mehreren Evolution-Entwicklern und weiteren Mitarbeitern zusammensetzt. Aber schon Evolution legte an der VR-Version Hand an und gilt als Hauptentwickler.

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.