Einloggen
Registrieren
18.12.2017 09:35 Uhr

Dead or Alive 5: Last Round - Team Ninja stellt den Support ein und blickt in die Zukunft

Der Support des Kampfspiels “Dead or Alive 5″ wird seitens Team Ninja eingestellt. Stattdessen wollen sich die Entwickler ab sofort auf die Zukunft der Reihe konzentrieren.

Team Ninja stellt den Support ein und blickt in die Zukunft

Die Verantwortlichen von Team Ninja hatten vor kurzem mitgeteilt, dass man im Rahmen der “Dead or Alive 5 Battle Royal 2017 Grand Finals” eine Präsentation vornehmen wird. Jedoch haben die Entwickler keinen weiteren Teil der beliebten Kampfspielreihe angekündigt. Stattdessen haben sie mit einem Video endgültig Abschied von “Dead or Alive 5″ genommen.

Die Entwickler haben auf das vor fünf Jahren veröffentlichte Spiel zurückgeblickt und lediglich einen kurzen Blick in die Zukunft gewagt. Der Team Ninja Brand Manager Yosuke Hayashi, Art Director Yutaka Saito und Game Director Yohei Shimbori haben sich in dem Video gegenüber den Fans zu Wort gemeldet. “Dead or Alive 5 wurde letztendlich abgeschlossen, aber das Dead or Alive-Team ist sehr aktiv”, sagte Hayashi. “Für die Zukunft hoffe ich, dass ihr Dead or Alive weiter unterstützen werdet. Danke!

Daraufhin hat Shimbori betont, dass es an der Zeit ist anzuhalten und einen Blick in die Zukunft zu werfen. Deshalb wird man sich für einige Zeit aus der Öffentlichkeit zurückziehen und sich Gedanken über die “Dead or Alive”-Reihe machen.

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.