Einloggen
Registrieren
16.12.2014 08:56 Uhr

Assassin's Creed Unity - Release des vierten Upates auf einen unbestimmten Termin verschoben

Wie Ubisoft eingestand, entschloss man sich auch Qualitätsgründen dazu, das vierte Update zum nach wie vor fehlerhaften Action-Adventure “Assassin’s Creed Unity” noch einmal zu verschieben.

“Assassin’s Creed Unity” hat nach wie vor mit diversen Bugs zu kämpfen.

Eigentlich sollte das nach wie vor fehlerhafte Action-Adventure “Assassin’s Creed Unity” im Laufe des gestrigen Tages mit dem mittlerweile vierten umfangreichen Update bedacht werden, mit dem die Entwickler von Ubisoft auch die letzten Fehler und Macken aus der Welt schaffen wollten.

Wie das französische Unternehmen am gestrigen Abend eingestand, wurde aus dem Ganzen jedoch nichts, da man sich aus Qualitätsgründen dazu entschloss, die Veröffentlichung des vierten Updates zu “Assassin’s Creed Unity” noch einmal zu verschieben. “Wie wir euch bereits letzte Woche mitgeteilt haben, gingen wir davon aus, den Patch heute zu veröffentlichen (und wir wissen, dass viele von euch auf den Release gewartet haben), aber wir haben uns dafür entschieden, den Patch noch ein wenig zurückzuhalten”, so Ubisoft weiter.

“Dies ist notwendig, um die Verbesserungen durchzuführen, die wir euch versprochen haben. Wir sind dazu entschlossen, wichtige Performanceverbesserungen, welche die Veränderung der Karte von Paris beinhaltet, durchzuführen. Diese Änderungen benötigen zusätzliche Zeit, um den hohen Qualitätsstandard zu entsprechen, den unsere Spieler verdienen.”

Einen handfesten Termin ließ sich Ubisoft bisher allerdings nicht entlocken. Sobald dieser folgt, erfahrt ihr es bei uns natürlich sofort.

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.