Einloggen
Registrieren
07.12.2018 13:05 Uhr

Monster Hunter World - Produzent spricht von einer baldigen Ankündigung – Behemoth nimmt diesen Monat Kurs auf den PC

Im Zuge der The Game Awards 2018 bestätigte “Monster Hunter World”-Produzent Ryozo Tsujimoto, dass Capcom in wenigen Tagen eine Neuankündigung vornehmen wird. Unklar ist noch, auf was wer sich genau bezieht. Darüber hinaus wurde bekannt gegeben, dass das Crossover zu “Final Fantasy XIV” noch diesen Monat auf dem PC startet.

“Monster Hunter World” ist für den PC, die Xbox One und die PS4 erhältlich.

Im Zuge der The Game Awards 2018 in der heutigen Nacht war auch Capcoms Ryozo Tsujimoto zugegen. Wie dieser bestätigte, wird das Unternehmen in wenigen Tagen eine Ankündigung vornehmen, die die Spieler “glücklich macht”.

Worauf er sich genau bezog, ist unklar. Da Ryozo Tsujimoto zuletzt als Produzent von “Monster Hunter World” fungierte, wird spekuliert, dass sich die Ankündigung um das Action-Rollenspiel drehen könnte. Sind möglicherweise neue Inhalte oder gar ein Add-On geplant? Oder geht es um einen komplett neuen Titel? Ganz abwegig scheint dieser Gedankengang nicht zu sein.

Final Fantasy XIV-Event startet diesen Monat auf dem PC

So bestätigte Capcom im Laufe der Woche bereits die Arbeiten an einem neuen Projekt, zu dem es hieß: “Wenn wir die Anzahl unserer Mitarbeiter schrittweise vergrößern, denke ich, dass wir vielleicht irgendwann vier AAA-Titel auf einmal bearbeiten können. Außerdem arbeiten wir derzeit an einem Titel, der unsere Fans denken lassen wird: ‚Wow, das machen sie?'”

Möglicherweise erfahren wir in wenigen Tagen mehr. Fest steht hingegen schon jetzt, wann das Crossover zu “Final Fantasy XIV” den Weg in die PC-Version von “Monster Hunter World” finden wird. Laut Capcom ist es am 21. Dezember und somit noch diesen Monat so weit.

Um euch dem mächtigen Behemoth stellen zu können, müsst ihr das Hauptspiel abgeschlossen und den Jägerrang 16 erreicht haben. Wie jeder Drachenältester hinterlässt auch der Behemoth nach seinem Ableben wertvolle Ressourcen, die in neue Waffen und Ausrüstungsgegenstände investiert werden können.

Quelle: Gematsu

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.