Einloggen
Registrieren
11.08.2017 17:05 Uhr

Rainbow Six: Siege - Operation Blood Orchid hat einen Termin erhalten

Die “Operation Blood Orchid”, die für “Rainbow Six Siege” erscheinen wird, hat einen Termin erhalten. Zudem heißt es aus dem Hause Ubisoft, dass die Inhalte im Rahmen der Gamescom vorgestellt werden.

Der Termin steht.

Ubisoft hat der “Operation Blood Orchid” einen Termin verpasst. Dabei handelt es sich um die zweite Year-2-Karte von “Rainbow Six Siege”. Erscheinen soll sie am 29. August für Xbox One, PS4 und PC. Die dazugehörige Aktualisierung umfasst aber nicht nur eine neue Karte. Auch sind drei weitere Operator – zwei aus Hong Kong und einer aus Polen – mit dabei. Die genannten Operator werden für Season Pass-Besitzer ab dem 29. August 2017 und für alle Spieler ab dem 5. September zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus heißt es aus dem Hause Ubisoft, dass am 25. und 26. August 2017 die acht besten Teams aus Europa, Nordamerika und Lateinamerika im Rahmen der Gamescom in der ESL-Arena gegeneinander antreten werden. Ziel ist es, den Pro League Champion-Titel der 2. Season von Year 2 und das Preisgeld von insgesamt 237.500 US-Dollar zu gewinnen.

Die neuen Inhalte von “Rainbow Six Siege” werden in den dazugehörigen Live-Shows enthüllt. Ubisoft verweist in diesem Zusammenhang auf Entwickler- und Community-Diskussionsforen und die erste Demo-Präsentation zur neuen “Blood Orchid”-Karte. Hier ein Video zur Meisterschaft.

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.