Einloggen
Registrieren
13.02.2018 10:23 Uhr

Call of Duty: WWII - Nutzer erreicht ohne Schusswaffen den höchsten Multiplayer-Rang

Dem Spieler “TheseKnivesOnly” reichte es nicht aus, den höchsten Mehrspieler-Rang in “Call of Duty: WW2″ auf herkömmlichen Wege zu erreichen. Stattdessen entschloss er sich dazu, bei seinem Vorhaben komplett auf Schusswaffen zu verzichten.

“Call of Duty: WW2″ ist unter anderem für die PS4 erhältlich.

Immer wieder gibt es Spieler, die nur wenig Interesse daran haben, einen Titel auf die herkömmliche beziehungsweise vorgesehene Art und Weise in Angriff zu nehmen.

Unter diesen befindet sich auch der Nutzer “TheseKnivesOnly”, der sich vor einigen Wochen das Ziel auf die Fahnen geschrieben hat, den höchsten Mehrspieler-Rang im Shooter “Call of Duty: WW2″ zu erreichen, ohne dabei auch nur einen einzigen Schuss abzufeuern. In der Zwischenzeit hat “TheseKnivesOnly” das selbst gesteckte Ziel erreicht und den höchsten Rang erreicht, ohne von Schusswaffen Gebrauch zu machen.

Call of Duty WW2: Spieler erreicht den höchsten Multiplayer-Rang, ohne einen Schuss abzufeuern

Komplett wehrlos war er bei seinem Vorhaben allerdings nicht. Stattdessen griff er bei der Jagd nach den Multiplayer-Rängen auf die verschiedenen Nahkampfwaffen zurück, die in “Call of Duty: WW2″ zur Verfügung stehen – darunter Messer, Eispickel oder das Bajonett.

Eigenen Angaben zufolge absolvierte der Spieler bis „Master Prestige“-Rang 2456 Partien und verbuchte mehr als 32.000 Kills. Auch das für „Call of Duty: WW2“ verantwortliche Entwicklerteam Sledgehammer Games wurde auf die Aktion von „TheseKnivesOnly“ aufmerksam und bekundete via Twitter seinen Respekt.

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.