Einloggen
Registrieren
20.09.2016 10:48 Uhr

BIU Sales Awards - No Man’s Sky im August ausgezeichnet

Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V. (BIU) hat im August 2016 einen Sales-Award vergeben. Einsamer Preisträger ist das Weltraum-Abenteuer “No Man’s Sky”. Ausgezeichnet wurde der Titel für mehr als 100.000 Verkäufe auf der PlayStation 4, die in Deutschland verzeichnet wurden.

Der Titel hat den Gold-Award erhalten.

Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e. V. (BIU) hat die obligatorischen Auszeichnungen für den August 2016 vergeben und eine recht überschaubare Liste veröffentlicht, der zu entnehmen ist, welches Spiel im vergangenen Monat die entsprechende Hürde überwinden konnte. Die erwähnte Liste beschränkt sich auf ein Projekt, das “mehr als 100.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform” erreichen konnte – in diesem Fall die PlayStation 4. Dabei handelt es sich um das Weltraum-Abenteuer “No Man’s Sky” (Hello Games / Sony Interactive Entertainment). Überreicht wurde der Sales Award in Gold.

“No Man’s Sky” kam Mitte August 2016 auf den Markt und sorgte nach dem vorangegangenen Hype bei vielen Spielern für lange Gesichter. Zu weit war das fertige Produkt von den eigenen Erwartungen entfernt. Allerdings versprachen die Entwickler von Hello Games Besserungen, die mit kommenden Updates ein Teil des Spiels werden sollen. Zumindest auf Steam ist das Interesse mittlerweile stark gesunken. Auf Metacritic kommt “No Man’s Sky” auf einen Score von nur 71. Weitere Meldungen zum Weltraum-Abenteuer findet ihr hinter dem Link gebündelt.

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.