Einloggen
Registrieren
19.02.2015 10:41 Uhr

Assassin's Creed Unity - Neuer Patch hebt Companion App-Zwang auf

Ubisoft hat einen mittlerweile fünften Patch zu “Assassin’s Creed Unity” veröffentlicht, der unter anderem den Companion App-Zwang aufhebt.

Es ist ein neuer Patch erschienen.

Im Laufe des gestrigen Abends hat Ubisoft ein neues Update für das Action-Adventure “Assassin’s Creed Unity” veröffentlicht, welches sich unter anderem einem stark kritisierten Umstand annahm. Jeher wurde neben den technischen Problemen an “Assassin’s Creed Unity” bemängelt, dass man eine Companion App spielen musste, um sämtliche Truhen im Spiel öffnen zu können. Mit dem neuen Patch hat man diesen Zwang aufgehoben, sodass nun jeder Spieler die Möglichkeit hat die Truhen zu öffnen.

Alle weiteren Änderungen kann man den englischen Patchnotes entnehmen:

Stability & performance

Fixed numerous random crashes both on Campaign and Coop

Save game & Progression

Fixed gear and outfit rewards getting relocked
Added users profile corrector to resolve companion synchronization issues
Made Initiate and companion app exclusive content accessible to all players
Fixed the ‘Find Leon’ objective not spawning on Dead Kings Memory 2

Online matchmaking, connectivity & replication

Fixed various matchmaking and connection issues both in matches and when starting a match.
Fixed various replication issues between host and clients
Fixed issues with the My Club feature

Gameplay (navigation, fight, stealth)

Fixed issue with Arno losing control after trying to launch Initiates from the pause menu
Fixed minor navigation issues

Menus and HUD

Fixed issues occurring when hacking gears
Fixed additional issues with notifications

World & 3D

Fixed some minor FX and texture issues

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.