Einloggen
Registrieren
19.09.2018 16:48 Uhr

PlayStation Classic - Mit einem kleinen Seitenhieb reagiert Microsoft auf die Ankündigung

Microsoft hat auf die heutige Ankündigung der PlayStation Classic-Minikonsole mit einem kleinen Seitenhieb reagiert. Wer benötigt eine Minikonsole mit einigen vorinstallierten Spielen, wenn man dank der Abwärtskompatibilität eine riesige Auswahl an klassischen Spielen zur Verfügung hat?

Mit einem kleinen Seitenhieb reagiert Microsoft auf die Ankündigung

Sony Interactive Entertainment hatte am heutigen Vormittag eine neue Miniaturversion der originalen PlayStation angekündigt. Unter dem Namen “PlayStation Classic” wird zum Preis von knapp 100 Euro eine Minikonsole erscheinen, die insgesamt 20 vorinstallierte PlayStation-Klassiker zu bieten haben wird. Unter anderem wurde bestätigt, dass “Final Fantasy VII” und “Tekken 3″ spielbar sein werden.

Auf diese Ankündigung haben neben zahlreichen Spielern auch die Konkurrenten von Microsoft reagiert. Die Redmonder konnten sich einen kleinen Seitenhieb nicht verkneifen und betonten, dass sie eine Abwärtskompatibilität bevorzugen. “Spiele 500+ klassische Xbox & Xbox 360-Titel schon heute auf deiner Xbox One … komplett kostenlos. (Psst, einige von ihnen wurden auch für Xbox One X verbessert)”, heißt es im Wortlaut.

Xbox One-Spieler können sich dank der Abwärtskompatibilität mit einer sehr umfangreichen Auswahl an Spielen vergangener Konsolengenerationen beschäftigen. Wer die Spiele digital besitzt, muss sie nur noch einmal für die Xbox One herunterladen. Besitzer der Disk-Fassung müssen diese lediglich einlegen, insofern das entsprechende Spiel bereits von der Abwärtskompatibilität unterstützt wird. Eine Liste aller unterstützten Spiele findet man hier.

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.