Einloggen
Registrieren
16.12.2017 09:15 Uhr

God of War - Hintergrundgeschichte von Atreus im neuen Video

In einem frisch veröffentlichten Video zum kommenden PS4-Actionspiel “God of War” wird etwas genauer auf die Hintergrundgeschichte von Atreus eingegangen. Das passiert allerdings nicht mit Gameplay-Szenen. Vielmehr sorgen zahlreiche Artworks und die dazugehörigen Beschreibungen für die nötigen Informationen. Erscheinen wird “God of War” im kommenden Jahr für die PlayStation 4.

Schaut euch das neue Video an.

Die PlayStation Experience 2017 ist zwar längst beendet, aber noch immer treffen Videos ein, die mit dem PSX-Label versehen sind. Das gilt auch für den unten eingebundenen Clip zum kommenden “God of War”. Er hört auf den Namen “A Call From the Wilds” und widmet sich der Hintergrundgeschichte von Atreus. Dabei handelt es sich um den Sohn von Kratos. Er begleitet den Protagonisten auf seiner Reise durch die nordische Mythologie.

Wirklich aussagekräftige Spielszenen bekommt ihr nach dem Start des Videos zu “God of War” nicht zu Gesicht. Stattdessen widmet sich der Clip einigen Artworks, die mit passenden Kommentaren eingeblendet werden. Das Ganze passiert über einen Zeitraum von fast zehn Minuten. Schon in der Vergangenheit betonten die Entwickler, dass der Sohn von Kratos nicht ständig an die Hand genommen bzw. beschützt werden muss. Der Nachwuchs kann durchaus eigenständig handeln und sich verteidigen.

Zuletzt wurde im Rahmen der PlayStation Experience 2017 verraten, dass die Spielzeit von “God of War” irgendwo zwischen 25 und 35 Stunden angesiedelt sein wird. Der genaue Wert hängt natürlich von eurem persönlichen Spielstil ab. Erscheinen wird “God of War” Anfang 2018 exklusiv für die PlayStation 4. Einen genauen Termin hat der Publisher Sony bisher nicht verraten. Fest steht aber: In unserer Themen-Übersicht erfahrt ihr mehr über “God of War”.

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.