Einloggen
Registrieren
07.11.2018 11:41 Uhr

Dragon Quest XI - Hat über vier Millionen verkaufte Einheiten erreicht

Das Japano-Rollenspiel “Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals” hat offizielle Verkaufszahlen erhalten. Demnach konnte Square Enix’ Abenteuer vier Millionen Einheiten verkaufen.

Hat über vier Millionen verkaufte Einheiten erreicht

Im vergangenen September hatte Square Enix das Japano-Rollenspiel “Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals” für die PlayStation 4 und den PC in den westlichen Handel gebracht. Die japanischen sowie koreanischen Versionen erschienen bereits im Juli 2017 für die PlayStation 4 und den Nintendo 3DS. Inzwischen haben die Verantwortlichen von Square Enix bekanntgegeben, welche weltweiten Auslieferungszahlen sowie digitalen Verkaufszahlen “Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals” erzielen konnte.

Insgesamt konnte das Rollenspiel mehr als vier Millionen Einheiten absetzen. Der größte Anteil wurde in Japan verkauft, wobei die letzten Informationen aus dem Oktober 2017 von 1,46 Millionen Verkäufen der PlayStation 4-Version und 1,8 Millionen Verkäufen der Nintendo 3DS-Fassung in Japan gesprochen hatten. Somit konnte das Rollenspiel in Japan 3,26 Millionen Verkäufe erreichen, womit mindestens 750.000 verkaufte Einheiten in den restlichen Märkten erzielt werden konnten.

Allerdings ist nicht bekannt, ob Square Enix mit diesen Verkaufszahlen zufrieden ist. Weitere Nachrichten zum Spiel kann man bereits in unserer Themenübersicht entdecken.

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.