Einloggen
Registrieren
23.01.2016 07:54 Uhr

Driveclub - Hardcore-Modus im Februar

Nachdem Evolution bestätigt hat, dass der PS4-Racer “Driveclub” im Februar mit einem neuen Update ausgestattet wird, folgte der Hinweis darauf, dass dieses Update einen Hardcore-Modus beinhalten wird. Ein erstes Video liefert ein paar Einblicke.

“Driveclub” erhält einen Hardcore-Modus.

Im Februar wird das PS4-exklusive Rennspiel “Driveclub” mit einem neuen Update ausgestattet, was schon seit längerer Zeit bekannt ist. Heute ließ der Game Director Paul Rustchynsky allerdings ein weiteres Detail zum besagten Februar-Update durchsickern. Laut seiner Aussage auf Twitter können sich die Besitzer von “Driveclub” auf einen Hardcore-Modus einstellen.

Im Hardcore-Modus, bei dem es sich im Grunde um einen zusätzlichen Schwierigkeitsgrad handelt, sind alle Fahrhilfen ausgeschaltet. Dazu zählen die Traktions- und Stabilitätskontrollen. Auch alle anderen Assitenzsysteme sind deaktiviert, was den Schwierigkeitsgrad deutlich anheben dürfte. Und Hardcore bedeutet Hardcore, denn einzeln aktivieren oder deaktivieren könnt ihr diese Systeme nicht.

Ergänzend ließ Rustchynsky durchblicken, dass es vorerst keine Leaderboards für den Hardcore-Modus von “Driveclub” geben wird. Ein erstes Video, in dem dieser Schwierigkeitsgrad vorgestellt wird, seht ihr unterhalb dieser Zeilen. Dabei kommt der Ferrari FXX K zum Einsatz. Viele weitere News und Videos zu “Driveclub” findet ihr wie üblich in unserer Übersicht aufgelistet.

Quelle: Gamespot

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.