Einloggen
Registrieren
13.02.2018 09:15 Uhr

Ni no Kuni 2 - Goldpaw-Tour im neuen Video

In einem frisch veröffentlichten Video zum Rollenspiel “Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom” wird die Stadt Goldpaw vorgestellt. Dort findet ihr viele Reichtümer, die nichts mit der Namensgebung zu tun haben. Erscheinen wird “Ni no Kuni 2 Revenant Kingdom” im März dieses Jahres.

Schaut euch das neue Video an.

Level-5 und Bandai Namco Entertainment haben mal wieder ein neues Video zum Rollenspiel “Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom” veröffentlicht. In diesem Clip, den ihr weiter unten eingebettet vorfindet, könnt ihr an einer Tour durch die Stadt Goldpaw teilnehmen. Laut der Angabe der Entwickler ist es nicht gerade eine Stadt aus Gold, allerdings gibt es dort viele andere Reichtümer. “Mache einen Rundgang durch die Stadt und bereite dich auf ein neues Abenteuer vor”, so die Macher. Und selbst Hand anlegen könnt ihr schon bald: “Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom” wird am 23. März 2018 für PC und PlayStation 4 erscheinen.

Erst vor einigen Tagen wurden Fragen zu technischen Gestaltung auf der PlayStation 4 Pro beantwortet. Bestätigt wurde dabei, dass “Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom” auf der PS4 Pro eine höhere Auflösung bieten wird. In diesem Modus werden die Auflösung und Framerate bei dynamischen 4K und 60 FPS liegen. Auch High Dynamic Range (HDR) wird unterstützt. “Ni No Kuni 2″ wird es auf eine Spielzeit von rund 40 Stunden bringen. Allerdings sind auch viele optionale Inhalte wie Nebenquests und der Kingdom-Modus mit an Bord. Sofern ihr alle Features nutzt, können es auch mehr als 40 Stunden werden, so die Entwickler.

Der Titel verfrachtet euch in ein Königreich namens Katzbuckel, in dem Katzenvolk, Mäusevolk und Menschen einst in harmonischer Eintracht leben konnten. Nach einem Putsch wurden das Katzenvolk und sein König Evan verbannt. Im Spielverlauf von “Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom” erlebt ihr letztendlich die Geschichte des entthronten Königs, der von seinen treuen Kameraden Roland, Tani und Wesen namens Higgledies begleitet wird. Weitere Informationen zu “Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom” halten wir wie gewohnt in unserer Themen-Übersicht für euch bereit.

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.