Einloggen
Registrieren
20.03.2017 13:56 Uhr

Mass Effect: Andromeda - Feinde, Waffen, Fahrzeuge und mehr auf neuen Bildern

Sofern ihr genug von den Gameplay-Videos der letzten Tage habt, aber dennoch wissen wollt, was in “Mass Effect Andromeda” so vor sich geht, dann könnten die heute veröffentlichten Screenshots euer Interesse wecken. Sie zeigen, was euch ab dem kommenden Donnerstag erwartet.

Es gibt neue Bilder.

Die Tage bis zur Veröffentlichung von “Mass Effect Andromeda” sind gezählt. Am kommenden Donnerstag wird das SciFi-Rollenspiel aus den Häusern Electronic Arts und BioWare erscheinen. Zuvor bietet sich die Gelegenheit, anhand mehrerer 4K-Screenshots weitere Einblicke in den Titel zu nehmen. Auf den Bildern, die ihr unterhalb dieser Zeilen in der Galerie vorfindet, rücken verschiedene Charaktere, darunter Alienrassen, in den Mittelpunkt. Ihr könnt einen Blick auf die Feinde, Waffen, Fahrzeuge und Umgebunden werfen.

Auf den Markt kommen wird “Mass Effect: Andromeda” am 23. März 2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4. Sofern ihr zu den Spielern zählt, die den Titel rechtzeitig bei teilnehmenden Händlern vorbestellen, dann erhaltet ihr ein Preorder-Paket ohne Zusatzkosten dazu. Es umfasst eine Weltraumforscher-Rüstung, einen Nomad-Skin und ein Multiplayer-Booster-Pack.

Vor dem Kauf kann es allerdings nicht schaden, unseren Test zu “Mass Effect Andromeda” zu überfliegen. In allen Bereichen überzeugen kann das SciFi-Rollenspiel nicht. Im Fazit heißt es unter anderem: “Bioware möchte mit Mass Effect: Andromeda in eine neue Zukunft seiner Action-Rollenspielserie aufbrechen. Doch diese Revolution gelingt nur teilweise. Technische Probleme und zweifelhafte Design-Entscheidungen sorgen für ein insgesamt sehr gutes, aber eben nicht herausragendes Spielerlebnis. Mass Effect: Andromeda wirkt an vielen Stellen zwischen Innovation und Tradition zerrissen.”

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.