Einloggen
Registrieren
14.09.2017 11:22 Uhr

Overwatch - Das Klima innerhalb der Community soll verbessert werden

Eigenen Angaben zufolge arbeitet Blizzard Entertainent auch weiterhin daran, das Klima innerhalb der “Overwatch”-Community zu verbessern. Dabei baut das Unternehmen auch auf die Unterstützung der Spieler.

“Overwatch” ist unter anderem für die PS4 erhältlich.

Da es sich bei “Overwatch” um einen der erfolgreichsten Shooter der vergangenen Jahre handelt, versteht sich sicherlich von selbst, dass die Community stetig wächst.

Und wo sich eine große Community entwickelt, sind Störenfriede, die das Klima vergiften, oft nicht weit. So auch in “Overwatch”. Laut Game Director Jeff Kaplan sind sich die Verantwortlichen von Blizzard Entertainment dieses Problems durchaus bewusst und versuchen derzeit, das Klima zu verbessern.

Overwatch: Das Klima innerhalb der Community soll verbessert werden

So wurde jetzt ein neues Video veröffentlicht, das den Namen “Seid freundlich, spielt fair!” trägt und die Spieler dazu animieren soll, sich sauber und fair zu verhalten. Zudem wird darauf hingewiesen, dass die Melde-Funktion mit dem Update 1.14 den Weg auf die Konsolen fand.

Eigenen Angaben zufolge hat Bliizard Entertainment bereits Strafen gegen 480.000 Accounts verhängt. Auf 340.000 Accounts wurde man über das Melden-Feature aufmerksam gemacht. Zudem wurden 20.000 E-Mails verschickt, um die Spieler wissen zu lassen, dass ihre Meldung eine Maßnahme nach sich zog.

Derzeit ist das Studio laut Kaplan damit beschäftigt, das richtige Strafmaß für Beleidigungen und ähnliche Vergehen zu finden.

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.