Einloggen
Registrieren
11.08.2017 18:14 Uhr

Dragon Age: Inquisition - BioWare plant stets zwei Titel im Voraus

Nach wie vor lässt die offizielle Ankündigung von “Dragon Age 4″ auf sich warten? Dass dies aber kein schlechtes Zeichen sein muss, versicherten die Jungs von BioWare via Twitter. Wie es heißt, planen die Entwickler stets zwei Titel im Voraus.

“Dragon Age Inquisition” ist unter anderem für die PS4 erhältlich.

In den vergangenen Monaten hielt sich recht hartnäckig das Gerücht, dass die kanadischen Entwickler von BioWare bereits seit einer ganzen Weile an “Dragon Age 4″ arbeiten.

Und während die offizielle Ankündigung noch auf sich warten lässt, schienen sich die Hinweise in den letzten Wochen zu verdichten. So wurde nicht nur bekannt gegeben, dass das für “Dragon Age” zuständige Team bei BioWare zahlreiche neue Mitarbeiter einstellt, des Weiteren bestätigte der Autor Alexis Kennedy, dass er derzeit an der Handlung von “Dragon Age 4″ arbeitet.

Dragon Age: BioWare über die Zukunft der Reihe

Für frische Spekulationen sorgen in diesen Tagen die Entwickler von BioWare selbst. So meldete sich via Twitter der für “Dragon Age” verantwortliche Director Mike Laidlaw zu Wort und wies darauf hin, dass das Studio theoretisch schon über die Handlung der nächsten beiden Ableger sprechen könnte, da intern stets zwei Titel im Voraus geplant werden. Und von einem möglichen Ende der Reihe könne ohnehin keine Rede sein.

Allerdings wird sich BioWare dahingehend auch weiterhin bedeckt halten, da es laut Laidlaw Verschwendung wäre, sich schon jetzt auf einen Weg beziehungsweise ein Konzept festzulegen. Daher bleibt abzuwarten, wann “Dragon Age 4″ im Endeffekt enthüllt beziehungsweise präsentiert wird.

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.