Einloggen
Registrieren
18.12.2017 10:01 Uhr

My Hero One's Justice - Bandai Namco bestätigt den Action-Brawler für den Westen

Bandai Namco Entertainment hat offiziell bekanntgegeben, dass der Action-Brawler “My Hero Academia: One’s Justice” auch im Westen erscheinen wird. Das Spiel soll im kommenden Jahr veröffentlicht werden.

Bandai Namco bestätigt den Action-Brawler für den Westen

Am vergangenen Wochenende berichteten wir bereits davon, dass Bandai Namco Entertainment die Jump Festa 2018 genutzt hat, um einen ersten Trailer und erstes Gameplaymaterial  zum kommenden Action-Brawler “My Hero Academia: One’s Justice” vorzustellen. Bisher wurde das Spiel lediglich für den japanischen Markt angekündigt.

Allerdings haben die Verantwortlichen heute bekanntgegeben, dass “My Hero Academia: One’s Justice” 2018 im Westen erscheinen wird. Das Spiel soll sowohl in Nordamerika als auch Europa für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC veröffentlicht werden.

Mit “My Hero Academia: One’s Justice” werden die Spieler einen neuen Titel auf Basis des bekannten Animes geboten bekommen. Als Protagonist wird Izuku Midoriya zu sehen sein, der ohne Macke geboren wurde. Nichtsdestotrotz hatte man die Qualitäten eines Helden in ihm entdeckt, weshalb ihm der legendäre Held All Might seine “One for All”-Macke weitergegeben hatte. Während Izuku die Menschen unbedingt retten möchte, plant Tomura Shigaraki All Might zu töten und seine Liga der Bösewichte zu verstärken. Mit seiner Macke “Decay” kann er alles, was er berührt, zerfallen lassen.

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.