Einloggen
Registrieren
11.01.2019 09:26 Uhr

PlayStation 5 - Analyst Lewis Ward geht von einer Präsentation auf der E3 2020 aus

Nach wie vor ist unklar, wann die neue Konsolen-Generation in Form der PS5 und der Xbox Scarlet offiziell enthüllt wird. Laut dem Analysten Lewis Ward könnte es auf der E3 2020 so weit sein. Eine offizielle Bestätigung steht natürlich noch aus.

Die PlayStation 5 wurde bisher nicht offiziell angekündigt.

Viel wurde in den vergangenen Wochen über die kommende Konsolen-Generation in Form der PlayStation 5 beziehungsweise der Xbox Scarlet gesprochen.

Da offizielle Aussagen noch auf sich warten lassen, sind entsprechenden Spekulationen natürlich Tür und Tor geöffnet. Laut den Aussagen diverser Entwickler werden in der nächsten Konsolen-Generation Features wie das Crossplay, eine Abwärtskompatibilität und natürlich eine stärkere Technik in den Mittelpunkt rücken. Doch wann ist mit der Enthüllung der neuen Konsolen zu rechnen?

Erfolgt die Enthüllung der neuen Konsolen erst 2020?

Zuletzt wurde gemunkelt, dass die Xbox Scarlet auf der einen und die PlayStation 5 auf der anderen Seite im Jahr 2020 erscheinen werden, während die Präsentation der Konsolen noch dieses Jahr erfolgt. Einen anderen Standpunkt vertritt IDC-Analyst Lewis Ward. Dieser geht laut eigenen Angaben davon aus, dass die Enthüllung der neuen Konsolen-Generation erst auf der E3 2020 erfolgt. Mit dem Launch hingegen sei erst 2021 zu rechnen.

Auf die Frage angesprochen, ob die PS5 und die Xbox Scarlet schon dieses Jahr enthüllt werden könnten, führt er aus:

“Nicht, wenn 2019 eine anständige Hardwareaktualisierung erhalten würde, wie ich es von Microsoft und Sony erwarte, und eine Reihe von AAA-Exklusivtiteln dazu. Wenn geplant ist, diese Hardware-Aktualisierung zwei Jahre vor dem Start der nächsten Generation im Handel zu haben, dann werden Sony und Microsoft erst zur E3 2020 ihre neuen Systeme vorstellen.”

Des Weiteren gab Ward zu verstehen, dass Microsoft und Sony wohl nicht mit einer angepassten Taktik auf den Erfolg von Switch reagieren werden. Stattdessen werden die beiden Branchenriesen wohl am Konzept der klassischen Heimkonsolen festhalten.

Quelle: Play3

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.