Zum Inhalt wechseln


Foto

House of Wolves [DLC]


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 xs3lyder

xs3lyder

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 571 Beiträge
  • PSN ID:xs3lyder

Geschrieben 22 February 2015 - 18:05 Uhr

Dieser Thread dreht sich um den am (früher mal 10. März, jetzt wohl Mai) erscheinenden DLC "House of Wolves". Sofern ernsthafte Infos ans Tageslicht kommen, folgt eine Aktualisierung.

 

Nach aktuellen Informationen beeinhaltet "House of Wolves" folgende Inhalte:

1. Drei neue Storry Missionen, eine auf der Erde, 2 auf der Venus > "Wolf Harvest"; "The Therminus in Ishtar Sink"; "Gone to Ground in old Russia"

2. Einen Strike auf dem Mond > "Traitor´s Ketch"

3. Einen Raid im Riff > "The Arena"

4. Vier neue Maps im Schmelztiegel

 

Der Preis des DLCs beläuft sich auf etwa 20 Euro. Außer ihr habe eh den Season-Pass für beide DLCs gekauft.

 

Werdet ihr euch die Erweiterung holen?



#2 GrinKo

GrinKo

    If you play with fire... It enjoys it!

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1827 Beiträge
  • OrtOlymp

Geschrieben 22 February 2015 - 18:28 Uhr

Ich bin mir noch unsicher, Fakt ist aber, dass es, falls ich es kaufe wohl mein letzter DLC zu Destiny sein wird. Außerdem wurde der Content verschoben, House of Wolves soll erst zwischen April und Juni erscheinen, man rechnet aktuell mit Mai.


  • xs3lyder gefällt das

#3 xs3lyder

xs3lyder

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 571 Beiträge
  • PSN ID:xs3lyder

Geschrieben 15 April 2015 - 08:29 Uhr

Hallo,

 

wollte hier mal den Treat wieder auffrischen.

 

Am 19.05.2015 geht es los!

 

Anbei schon mal der Trailer, den Umfang des Updates reiche ich dann ein, wenn Bungie alles offenlegt. Den Rest könnt ihr jetzt schon den News, von unserer Seite, entnehmen.

 



#4 xs3lyder

xs3lyder

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 571 Beiträge
  • PSN ID:xs3lyder

Geschrieben 20 May 2015 - 17:28 Uhr

Destiny-Erweiterung II: Haus der Wölfe im Überblick:

  • Neue Koop-Arena-Aktivität – Im Gefängnis der Alten müssen Teams aus drei Spielern es mit Wellen zunehmend schwieriger Gegner aufnehmen, um hochwertige legendäre und exotische Belohnungen zu verdienen.
  • Neues kompetitives Mehrspieler-Event – Die Prüfungen von Osiris sind ein brandneues wöchentliches 3-gegen-3-Eliminierungsevent, bei dem es auf das Kraftlevel ankommt.
  • Neue Beute und Ausstattung – Die Spieler können sich neue Waffen, Rüstung und Ausrüstung verdienen, darunter legendäre, exotische und gruppenbasierte Gegenstände sowie Objekte zum Thema Gefallene.
  • Level-Erhöhung– Die Spieler haben die Möglichkeit, ihr Lichtlevel auf 34 zu erhöhen. Durch die Einführung der Aufwertmöglichkeit kann auch die bisher verdiente Ausrüstung aufgewertet werden, um die Maximalwerte legendärer und exotischer Waffen und Rüstungen zu steigern.
  • Neue Story-Missionen und Quests – In neuen Abenteuern und Missionen treffen die Spieler auf Petra Venj von der Königinnenwache und auf Variks, einen der Königin treu ergebenen Gefallenen.
  • Neuer Treffpunkt – Im Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter gibt es nun einen neuen Riff-Treffpunkt, an dem neue Händler einzigartige Prämien, neue Beutezüge und mehr im Angebot haben.
  • Neuer Strike: Der Schattendieb – Auf dem Mond müssen die Spieler einen unerbittlichen Gefallenen-Söldner namens Taniks zur Strecke bringen.

Neue kompetitive Mehrspieler-Karten:

  • Schwarzer Schild – Dieser stillgelegte Stützpunkt war wahrscheinlich ein wichtiger Verteidigungspunkt der Kabale bei der Errichtung ihrer Basis auf dem Mars.
  • Diebesbau – Dieses Gefallenen-Versteck liegt in den Kratern der Venus und bietet mit seinen steilen Abhängen alternative Wege für all jene, die keine Angst vorm Absturz haben.
  • Witwenhof – Eine asymmetrische Karte mit langen Seitenlinien und verschachtelten Innenbereichen in der Europäischen Todeszone auf der Erde.

Für PlayStation-Spieler steht außerdem eine vierte kompetitive Mehrspieler-Karte namens “Zeitmesser” zur Verfügung, die in einem mysteriösen, uhrwerkartigen Bauwerk angesiedelt ist, das die Vex auf dem Mars errichtet haben. Die Explosivität dauert bis mindestens Herbst 2015 an

 

Kopiert aus den NEWS vom 19.05.2015, Artikel geschrieben von FOOZER.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0