Zum Inhalt wechseln


Foto

Das Bioshock - Universum


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
79 Antworten in diesem Thema

#1 The-Last-Of-Me-X

The-Last-Of-Me-X

    What goes around comes around...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8667 Beiträge
  • Ort...in einer apokalyptischen Welt namens Erde...
  • PSN ID:The-Last-Of-Me-X (Xbox: Left 4 Manni)

Geschrieben 12 February 2015 - 12:32 Uhr

Ich bin glücklich aber auch etwas traurig. Traurig, da ich nun Bioshock Infinite und dessen DLC's (Buriel at Sea 1 und 2) durchgespielt habe, sowie die Vorgänger fast auswendig kenne, so oft, wie ich sie gespielt habe :)

 

Was kommt nun?

 

Ken Levine und sein Team haben uns mit die besten Spiele präsentiert, die es gibt. Die Bioshock Serie kann man nicht schlecht finden, oder? Wer es nicht wirklich mag, muss dennoch anerkennend zustimmen, dass es ein besonderes Spiel ist. Alle anderen sind von der Story, Atmosphäre und auch der Technik begeistert und feiern die Serie...

 

Doch, was kommt nun?

 

Während mich Bioshock 1 noch am meisten begeisterte, konnte die Fortsetzung meiner Meinung nach gut am Erstling anknüpfen. Zudem war es eine sehr gute Idee, als Big Daddy zu spielen. Rapture ist für mich persönlich die perfekte Spielumgebung - wie kann man nur so ein geniales Setting erschaffen?! Die Charaktere sind allesamt irgendwie mystisch, unheimlich - man kann ihnen "nicht trauen"... was für eine Atmosphäre!

 

Wie geht es weiter?

 

Bioshock Infinite geht in die Lüfte und der Spielspaß bleibt dabei nicht am Boden (sorry, musste sein :) ), wie ich es aktuell noch einmal erleben durfte. Die Anzahl der geheimnisvollen Charaktere ist durchaus geringer aber die Atmosphäre ist immer noch herausragend - vorallem dann, wenn man die beiden o.g. DLC's hinzu nimmt.

 

Für mich wird deutlich, dass es mit Bioshock weitergehen muss. Ich möchte unbedingt wieder in Bioshock versetzt werden, ich möchte sehr gerne wieder nach Rapture oder vielleicht ganz woanders hin, Hauptsache in der gleichen Qualität. Leider ist Ken Levine nicht mehr im "Bioshock-Team" und er war eben der kreative Kopf...

 

Dieser Thread ist für alle, die gerne von ihren Bioshock-Erlebnissen schreiben möchten oder eben ihre Meinung zu den Spielen äussern möchten. Gerne darf man hier auch einfach ein wenig fantasieren, wie es mit der Serie weitergehen könnte, welche Settings spannend wären etc.

 

https://www.youtube....h?v=7wLt3IvNFww

 

https://www.youtube....h?v=Q8lngIFXRi4

 

https://www.youtube....h?v=8Wq5KHPYWWY

 


  • TiM3_4_P4iN gefällt das

Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag!

 

Mein PSN-Profil


SIG_BIOMUTANT.jpg
©Horst :) Merci beaucoup!


#2 Guest_TheRock1401_*

Guest_TheRock1401_*
  • Gast

Geschrieben 12 February 2015 - 12:51 Uhr

Also ich muss ehrlich gestehen, ich habe noch keins der Spiele gezockt ;)
Ich habe damals meinem Bruder ein wenig bei bioshock 1 zugesehen und mir das schon absolut nicht gefallen mit diesem komischen großen Taucher Teil mit dem Bohrer Arm (den fand ich damals total lächerlich) und diesem kleinen Kind! War damals absolut nichts für mich!
Es sagten mir schon viele ich solle es mal nachholen, infinite hab ich ja dank plus auch, Problem ist nur ich rühre die ps3 nicht mehr an:(

Wer weiß vlt ergibt sich irgendwann die Möglichkeit und zocke sie doch nochmal :)

Nicht falsch verstehen, ich sage nicht das es scheiße ist, ich schilderte nur meine kurzen Eindrücke von damals! Und bisher habe ich kein Verlangen gespürt es mal zu probieren was mich weiter an diesen Titeln zweifeln lässt

#3 The-Last-Of-Me-X

The-Last-Of-Me-X

    What goes around comes around...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8667 Beiträge
  • Ort...in einer apokalyptischen Welt namens Erde...
  • PSN ID:The-Last-Of-Me-X (Xbox: Left 4 Manni)

Geschrieben 12 February 2015 - 12:54 Uhr

Ich kann mich Deinen Bekannten nur anschließen - hole es nach, unbedingt... Vorallem der erste Teil ist einfach unglaublich gut und mittlerweile kann ihn günstig bekommen. Für die Bioshock Spiele solltest Du Deine PS3 noch einmal hervor holen :) Leider gibt es meines Wissens nach noch keine Ankündigung für die Next Gen Konsolen. Ohnehin ist es mir viel zu ruhig um Bioshock geworden.... es wäre so schade, wenn wir kein Spiel mehr von der Serie erleben würden :(


Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag!

 

Mein PSN-Profil


SIG_BIOMUTANT.jpg
©Horst :) Merci beaucoup!


#4 Daryl

Daryl

    The Truth Is Out There

  • Moderator
  • 6317 Beiträge

Geschrieben 12 February 2015 - 12:55 Uhr

Die BioShock-Reihe gehört für mich ganz klar zu den stärksten Titeln auf der PS3, ich würde sie sogar in meine Top 10 platzieren. Selten habe ich eine Reihe mit so viel Atmosphäre, einer packenden Story und tollem Gameplay gesehen. Hinzu kamen noch jede Menge Emotionen hinzu. Keine Ahnung, wie oft ich während dem Spielen Gänsehaut hatte.

 

Infinite war auch stark, mir persönlich hat jedoch die Atmosphäre in Rapture etwas besser gefallen.

 

Wer die Spiele nicht anrührt, nur weil sie etwas veraltet sind, der verpasst ganz große Spiele.


zwischenablage01sdsvx.png


#5 The-Last-Of-Me-X

The-Last-Of-Me-X

    What goes around comes around...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8667 Beiträge
  • Ort...in einer apokalyptischen Welt namens Erde...
  • PSN ID:The-Last-Of-Me-X (Xbox: Left 4 Manni)

Geschrieben 12 February 2015 - 13:52 Uhr

@Daryl: Jep, die ersten beiden Teile in Rapture sind unglaublich genial. Infinite übertrifft jedoch die Konkurrenz weiterhin stark - das lässt natürlich auch kein gutes Bild an die Konkurrenz :P

 

 

 

Thread war versehentlich kurz geschlossen... nun kann wieder geschrieben werden :)


Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag!

 

Mein PSN-Profil


SIG_BIOMUTANT.jpg
©Horst :) Merci beaucoup!


#6 Guest_TheRock1401_*

Guest_TheRock1401_*
  • Gast

Geschrieben 12 February 2015 - 14:02 Uhr

Hmmmmm
Vlt sollte ich sie wirklich mal nachholen. Ist ein shooter stimmts?

#7 The-Last-Of-Me-X

The-Last-Of-Me-X

    What goes around comes around...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8667 Beiträge
  • Ort...in einer apokalyptischen Welt namens Erde...
  • PSN ID:The-Last-Of-Me-X (Xbox: Left 4 Manni)

Geschrieben 12 February 2015 - 14:04 Uhr

Hmmmmm
Vlt sollte ich sie wirklich mal nachholen. Ist ein shooter stimmts?

 

Ja, wobei man dabei Bioshock irgendwie nicht gerecht wird. Es ist nicht ein Shooter, es ist eher DER Shooter :D Es ist schwer zu beschreiben. Das Gameplay wirkt so unglaublich gut umgesetzt - Du musst es einfach mal gespielt haben, vielleicht weißt Du dann was ich meine (vielleicht gibt es aber auch jemanden hier, der es besser in Worte fassen kann :) )


Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag!

 

Mein PSN-Profil


SIG_BIOMUTANT.jpg
©Horst :) Merci beaucoup!


#8 Guest_TheRock1401_*

Guest_TheRock1401_*
  • Gast

Geschrieben 12 February 2015 - 14:05 Uhr

Ja, wobei man dabei Bioshock irgendwie nicht gerecht wird. Es ist nicht ein Shooter, es ist eher DER Shooter :D Es ist schwer zu beschreiben. Das Gameplay wirkt so unglaublich gut umgesetzt - Du musst es einfach mal gespielt haben, vielleicht weißt Du dann was ich meine (vielleicht gibt es aber auch jemanden hier, der es besser in Worte fassen kann :) )

shooter mit guter story? Geht das überhaupt noch?

#9 TiM3_4_P4iN

TiM3_4_P4iN

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 3490 Beiträge
  • OrtRheinland-Pfalz
  • PSN ID:Lord_Vessex

Geschrieben 12 February 2015 - 14:07 Uhr

...

ich sehe das ähnlich wie du, BioShock 1 war damals ein ganz besonderes erlebnis für mich, ich musste mich entscheiden zwischen Halo 3 und BioShock (ja ich hatte mal ne XBox :D) und hab dann doch recht eindeutig für BioShock gestimmt und wurde nicht enttäuscht, das Setting genial, Charaktere genial, die Story absolut genial und die Atmosphäre war der Wahnsinn

alleine der Anfang war eine der geilsten Momente in meiner Zockerkarriere, einfach nur WoW

der 2. Teil war etwas schwächer als der erste, die anfängliche Mystik, Angst und Neugierde rund um Rapture war nicht mehr so stark, aber die Story war trotzdem super klasse und als big daddy zu spielen, genial!

BioShock: Infinite ist für mich der Inbegriff eines guten Spiels, es hatte seine kleinen Macken, aber ich glaube es war das erste mal in meinem Leben wo ich ein Spiel, ein Film oder eine Serie geguckt/gespielt hab, wo ich am Schluss einfach nur mehrere Minuten auf den Bildschirm gestarrt habe und mir einfach nur dachte: WTF?! und das im positiven Sinne

wie viel liebe die in dieses Spiel gesteckt haben und was für ein scheiß kompliziertes Thema die dafür verwendet haben ist in meinen Augen einfach nur Kunst. Punkt!

Deshalb wünsche ich mir selbstverständlich einen neuen Ableger, der aber den Vorgängern in nichts nachstehen soll, ob jetzt Rapture, Columbia oder was ganz neues ist mir egal :)


xwx65hsg.jpg

 

Set made by Horst :)


#10 Guest_TheRock1401_*

Guest_TheRock1401_*
  • Gast

Geschrieben 12 February 2015 - 14:15 Uhr

Wie lange dauert die Kampagne von allen Teilen ungefähr?

#11 The-Last-Of-Me-X

The-Last-Of-Me-X

    What goes around comes around...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8667 Beiträge
  • Ort...in einer apokalyptischen Welt namens Erde...
  • PSN ID:The-Last-Of-Me-X (Xbox: Left 4 Manni)

Geschrieben 12 February 2015 - 14:19 Uhr

Wie man heute so schön sagt, hängt es von Deinem Skill ab und was für einen Schwierigkeitsgrad Du wählst. Ich kann Dir empfehlen, stets den schweren Schwierigkeitsgrad zu nehmen, da dadurch das Spielgeschehen und die damit verbundene Bedrohung (Gefühl) deutlich intensiver wird... Bei mir waren es locker zusammen 60 Std. +


Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag!

 

Mein PSN-Profil


SIG_BIOMUTANT.jpg
©Horst :) Merci beaucoup!


#12 Guest_TheRock1401_*

Guest_TheRock1401_*
  • Gast

Geschrieben 12 February 2015 - 14:25 Uhr

Wie man heute so schön sagt, hängt es von Deinem Skill ab und was für einen Schwierigkeitsgrad Du wählst. Ich kann Dir empfehlen, stets den schweren Schwierigkeitsgrad zu nehmen, da dadurch das Spielgeschehen und die damit verbundene Bedrohung (Gefühl) deutlich intensiver wird... Bei mir waren es locker zusammen 60 Std. +

alle drei Teile zusammen 60+ Stunden? Okay das sollte reichen um eine Lücke zu füllen!
Gibt es denn was zu beachten? Wie zb Importversion da Uncut oder so?

#13 KillzonePro

KillzonePro

    Fragile

  • Moderator
  • 5167 Beiträge
  • OrtStrand
  • PSN ID:wiensandy

Geschrieben 12 February 2015 - 14:33 Uhr

BIOSHOCK 1 erschien in der Einzelfassung nur geschnitten. Der Import der UK beinhaltet aber auch deutsche Texte und Sprachausgabe.

eUkiPUY_d.jpg?maxwidth=640&shape=thumb&f
©Horst


#14 Guest_TheRock1401_*

Guest_TheRock1401_*
  • Gast

Geschrieben 12 February 2015 - 14:37 Uhr

BIOSHOCK 1 erschien in der Einzelfassung nur geschnitten. Der Import der UK beinhaltet aber auch deutsche Texte und Sprachausgabe.

okay danke das heißt ich würde es importieren! aner was meinst du mit einzelfassung?

Die anderen beiden Teile sind überall gleich?

#15 Noir64Bit

Noir64Bit

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2433 Beiträge
  • PSN ID:Noir64Bit

Geschrieben 12 February 2015 - 14:41 Uhr

Bioshock ist Geil! Keine Frage! 

Im ersten Teil hatten mich die kleinen Gören noch geschockt und mir einen schauer den Rücken runter gejagt!  :blink:

Im zweiten Teil wo man selbst zum Big Daddy wird, habe ich sie dagegen richtig ins Herz geschlossen!  :wub:

 

Den dritten Teil habe ich erst gespielt als es diesen für 0€ im +Abo gab. Irgendwie konnte ich mich nach den ganzen Berichten mit diesem Teil nicht anfreunden.

Aber wie ich dann Hand anlegen konnte gefiel er mir doch wieder! :) Und nein, nicht nur weil ich nix bezahlen musste!  ^_^

Die Story ist zwar noch was schräger mit dem ganzen Zeit gehopse, aber das ende fand ich im Vergleich zu den anderen Teilen dann doch etwas abrupt. 

 

Wenn es wieder ein Bioshock geben sollte, dann wünschte ich mir einen Mix aus der Untersee Welt von Rapture und der Wolken Welt. 

Vor allem die Little Sisters will ich wieder haben! Cool wäre wenn man sich aussuchen kann ob man mit oder gegen sie spielt!  :D

Ging im zweiten Teil ja glaube ich auch schon.  :rolleyes:



#16 flofire

flofire

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1562 Beiträge
  • PSN ID:flofire

Geschrieben 12 February 2015 - 14:44 Uhr

Ich habe bisher nur Bioshock 1 und Infinite gespielt. Teil 2 habe ich ausgelassen, da mir es nicht wirklich zugesagt hat die Little Sister zu beschützen, während ich Gegner abwehren muss. Aber das wird eventuell mal nachgeholt!

 

Beide der von mir gespielten Teile sind aber absolute Meisterwerke und sollten auf alle Fälle gespielt werden. Die Atmosphäre und auch die Story sind wirklich erste Sahne, sowie ziemlich verwirrend. Auch die Idee mit den Plasmiden passt einfach super rein.

 

Mein einziger Kritikpunkt ist, dass die Shooter-Mechanik doch etwas "hölzern" bzw. albacken wirkt. Das schmälert den Spielspaß aber nur gering. :)


  • KillzonePro gefällt das
 

 


#17 TiM3_4_P4iN

TiM3_4_P4iN

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 3490 Beiträge
  • OrtRheinland-Pfalz
  • PSN ID:Lord_Vessex

Geschrieben 12 February 2015 - 16:01 Uhr

alle drei Teile zusammen 60+ Stunden? Okay das sollte reichen um eine Lücke zu füllen!
Gibt es denn was zu beachten? Wie zb Importversion da Uncut oder so?

es kommt echt darauf an wie du spielst, es gibt in allen Teilen echt viel zu entdecken, fand ich auch super gemacht, dass man halt vieles außerhalb der Story entdecken konnte

 

aber es lohnt sich allemal, da du alle 3 Teile sowieso sehr billig bekommst, sogar + die DLCs


xwx65hsg.jpg

 

Set made by Horst :)


#18 Guest_TheRock1401_*

Guest_TheRock1401_*
  • Gast

Geschrieben 12 February 2015 - 16:02 Uhr

Okay werde de,nächst mal in USA gucken wie es da mit den Teilen aussieht
  • The-Last-Of-Me-X gefällt das

#19 KillzonePro

KillzonePro

    Fragile

  • Moderator
  • 5167 Beiträge
  • OrtStrand
  • PSN ID:wiensandy

Geschrieben 07 April 2016 - 11:29 Uhr

Der philosophische Diskurs in BIOSHOCK:



Unglaublich detailliert und präzise.

Boah, ich vergöttere dieses Spiel einfach so sehr ❤️

eUkiPUY_d.jpg?maxwidth=640&shape=thumb&f
©Horst


#20 M3phistoXP

M3phistoXP

    Highscore-Jäger

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1928 Beiträge
  • PSN ID:M3phistoXP

Geschrieben 07 April 2016 - 11:48 Uhr

Bioshock ist ( ähnlich wie Alan Wake) eines dieser Spiele/Spielreihe, die man nicht spielt, weil das Gameplay so toll ist. Den als Shooter ist Bioshock grauenhaft. Mit Schmerzen erinnere ich mich an den dritten Teil. Mieses Gunplay und Bulletsponges at its best.

 

Was Bioshock auszeichnete war zum einen die Handlung den die war kongenial von Ken Levine und seinem Team inszeniert und geschreiben wurde,und die Welt in der man sich bewegt hat. Ob nun Rapture mit seinen Bauten im Art deco -Style unter Wasser , oder aber Columbia als Stadt in den Wolken, welche auf den ersten Blick wie der ( Wortwitz incoming) Himmel auf Erden wirkt, sich aber als rassistische , religiös fanatische Gesellschaft entpuppt. Nebenbei gibt es dort auch den besten Mindfuck, den ich ( nebebn Portal) je in einem Videospiel gesehen habe.

 

Ebenfalls lobend muss die deutsche Lokasisation erwähnt werden. Die ist zwar nicht immer Lippensynchron , dafür daber perfekt gespielt. Was keine Selbstverständlichkeit ist, wenn man bedenkt dass die Schauspieler ( anders als beim Synchronsprechen), meistens kein Bild haben, sondern sich lediglich auf den O-Ton verlassen können.

 

Als Videospieler hätte ich mir gewünscht, Bioshock wäre als Adventure heraus gekommen. meinetwegen so dass man die Städte auch erkundet. Als reiner Shooter ist Bioshock leider unfassbar frustrierend. Man spielt nicht wegen des Gameplays, sondern trotzdem.


Mit dem Zweiten sieht man besser ;) .

 

Oder: Einer von uns. Gemeinsam in den Abgrund.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0