Zum Inhalt wechseln


Foto

Gewalt in Videospielen

gewalt videospiele meinung realismus

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
173 Antworten in diesem Thema

#161 TiM3_4_P4iN

TiM3_4_P4iN

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 3490 Beiträge
  • OrtRheinland-Pfalz
  • PSN ID:Lord_Vessex

Geschrieben 22 February 2018 - 14:24 Uhr

 

Das kann doch nicht der richtige Weg sein.

 

ne ist es auch nicht, das Problem ist die meisten Politiker haben auch weiterhin nichts mit der ganzen Videospielszene zu tun und wissen daher überhaupt nicht, wie man sowas lösen müsste

 

was für mich der erste Schritt wäre, wäre strengere Alterskontrollen, Websiten einrichten um Eltern zu sensibilisieren usw...


xwx65hsg.jpg

 

Set made by Horst :)


#162 Guest_R123Rob_*

Guest_R123Rob_*
  • Gast

Geschrieben 23 February 2018 - 20:14 Uhr

Nach Schul-Amoklauf: Trump fordert Rating-System für Videospiele

Der US-Präsident Donald Trump hat nach dem jüngsten Schul-Amoklauf ein Rating-System für Videospiele und Filme gefordert, welches geeignet ist, um die Heranwachsenden vor gewalthaltigen Spielen und Filmen zu schützen.

 

Mehr dazu hier

 

Quelle: play3.de



#163 Slashman

Slashman

    PC-Fachmann oder auch nicht^^

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2364 Beiträge
  • OrtIn einem langen Dorf zwischen 2 Hügeln
  • PSN ID:Nur auf Anfrage^^

Geschrieben 23 February 2018 - 21:12 Uhr

Videospiele werden Weltweit verkauft, jedes Land bekommt die selben Spiele. Sprich dann müsste es ja in der gesamten EU mindestens genauso viele Amokläufe geben wie in den USA... Jedoch nur in den USA gibt es 10x so viele Tote durch Waffen, Amokläufe und Polizei die Menschen ausversehen erschießen, weil die Polizei ja damit rechnet das jeder der eine hastige Bewegung macht bewaffnet ist.

 

Das ist so, weil jeder in den USA, absolut jeder an Waffen rankommt. Jeder irrer, jeder Jugendlicher, jedes Kind, ja es werden sogar Kleinkinder Waffen angeboten mit Glitzer, Buntenbildern auf dem Magazin.

 

Ich habe noch nie ein Land gesehen, das ein System hat, das es begünstigt das Menschen sich selbst abknallen können.

 

 

Das jetzt die Videospiele als Sündenbock dienen wundert mich nicht. Die Waffenlobby hat die US Poltiker zu 100% in der Hand und sagen sogar das mehr Waffen = mehr Sicherheit bedeutet.

 

Wenn es Videospiele gewesen wären, dann müsste es Weltweit so viel Amoklauf geben.


Was ist ein Core-Gamer?

Ich definiere es so, das ein wahrer Gamer auf allem spielen kann solange es spaß macht.

 

Was ist ein Fanboy?

Ich definiere es so, das er gegen jede Vernunft nur eine Plattform vergöttert und alles andere unnötig schlecht redet. Es gibt keine perfekte Plattform, es gibt nur eine passende Plattform die einem mehr gefällt als dem anderen.

 

Was bedeutet PC Masterrace?

Ich sags mal so, das sind Kinder die glauben nur weil sie dumm sind und sich einen 1000-2000€ PC kaufen und dieser eben (logisch) eine bessere Grafik als eine 399€ Konsole liefert seien sie göttlich und uns überlegen, da neue Rasse. Ich meine armseliger kann man nicht sein und sich zu was höherem erklären. Ich erkenne da ein Muster zu einer Geschichte zum 2. Weltkrieg. Da gab es auch einen Mann der sagte es gibt eine Meisterrasse^^... wir wissen was daraus wurde^^.

 

Also leben und leben lassen würde ich meinen^^.


#164 Sadgasm

Sadgasm

    Nerd and proud of it

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1169 Beiträge
  • PSN ID:Sadgasm742

Geschrieben 23 February 2018 - 21:20 Uhr

Die Aussage von Trump zeigt erneut eindrucksvoll, dass Politiker kaum bis gar keine Ahnung von der Materie Videospiel haben. Vielleicht sollte ihm einer seiner Berater mal die Seite der ESRB zeigen, die seit Mitte der 90er Jahre eben solche Ratings durchführt. Es ist jedoch, wie nach jedem Amoklauf, eine Aussage, die vom eigentlichen Thema perfekt ablenkt. Videospiele und Filme sind das Übel, nicht aber das lockere Waffengesetzt.

 

Seit Jahrzehnten beklagt die Polizei und die Bevölkerung die Probleme mit den Waffen, nach jeder Bluttat werden für ein paar Tage große Reden geschwungen und nach ein paar Wochen interessiert es kaum noch einen. Die Waffenlobby ist so hart in der US Politik verankert, dass es wohl nie zum wirklichen umdenken kommen wird. Sollten alle Stricke reißen, beruft man sich eben wieder auf die Verfassung und spätestens da wird sich keiner aus der Politik oder der Justiz die Finger dran verbrennen wollen. Den Amis ist ihr "Recht auf Waffenbesitz" heilig und daran wird wohl niemand was ändern (wollen).


  • eRacoon, Fluffy und gefällt das

Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.

- Matthias Claudius


#165 eRacoon

eRacoon

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1179 Beiträge

Geschrieben 24 February 2018 - 02:48 Uhr

Seit Jahrzehnten beklagt die Polizei und die Bevölkerung die Probleme mit den Waffen, nach jeder Bluttat werden für ein paar Tage große Reden geschwungen und nach ein paar Wochen interessiert es kaum noch einen. Die Waffenlobby ist so hart in der US Politik verankert, dass es wohl nie zum wirklichen umdenken kommen wird. 

 

Ganz ähnlich ist es hier in Deutschland auch, nur verkaufen wir die Waffen nicht an die Bevölkerung sondern an andere Staaten die sich dann gegenseitig damit über den Haufen ballern.

Aber Tote ganz weit weg fallen nicht so sehr auf wie in der Schule direkt um die Ecke... solange unsere Kinder sicher sind...

 

Die Amerikanische Waffenlobby wirkt für uns Deutsche immer so absurd und Weltfremd, dabei sind wir hinter dem Vorhang kaum ein Stück besser.

Bleibt die Frage was "absurder" bzw. schlimmer ist, verrückten Waffennarren weiterhin Sturmgewehre zu verkaufen oder windige Staaten mit Kriegsmaschinerie zu beliefern und ihnen damit die Möglichkeit zu geben in andere Länder einzufallen...  :unsure:

 

Gab irgendwo mal eine Statistik/Hochrechnung das rund alle 15min ein Mensch durch eine Deutsche Waffe stirbt, darüber hört man allerdings eher selten etwas in den Medien.  -_-

 

Also wer über die verrückten Amerikaner nur den Kopf schüttelt, sollte sich durchaus auch mal an die eigene Nase fassen, überlegen wo er beim letzten mal sein Kreuzchen gesetzt hat und damit nicht eventuell weiterhin genau dieses Vorgehen unterstützt.

Und damit, auch wenn nicht direkt sichtbar, an die gleiche Stelle wie die "verrückten" Amerikaner rutscht die weiterhin auf ihr Recht beharren Waffen besitzen zu dürfen.

Denn die Argumente der deutschen Waffenlobby welche aufkommen wenn über Verbote von Waffenexporte gesprochen wird, sind teils gar nicht so weit auseinander von dem was wir von den Mitmenschen von der anderen Seite des Teiches hören.  ;)


  • The-Last-Of-Me-X gefällt das

#166 TiM3_4_P4iN

TiM3_4_P4iN

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 3490 Beiträge
  • OrtRheinland-Pfalz
  • PSN ID:Lord_Vessex

Geschrieben 28 February 2018 - 09:09 Uhr

ich will gar nicht wissen wie viel Unschuldige durch die deutschen Panzer der Türkei gestorben sind, aber wie du schon sagst, bzw. auch ein schönes Zitat von einem The Division Trailer sagt "Wir erkennen erst wenn es vor unserer Tür ist, wie fragil wir eigentlich sind"

 

solange es weit weg ist ist alles ok...


  • eRacoon gefällt das

xwx65hsg.jpg

 

Set made by Horst :)


#167 Slashman

Slashman

    PC-Fachmann oder auch nicht^^

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2364 Beiträge
  • OrtIn einem langen Dorf zwischen 2 Hügeln
  • PSN ID:Nur auf Anfrage^^

Geschrieben 04 March 2018 - 21:19 Uhr

ich will gar nicht wissen wie viel Unschuldige durch die deutschen Panzer der Türkei gestorben sind, aber wie du schon sagst, bzw. auch ein schönes Zitat von einem The Division Trailer sagt "Wir erkennen erst wenn es vor unserer Tür ist, wie fragil wir eigentlich sind"

 

solange es weit weg ist ist alles ok...

 

Es gibt da zwei Seiten einer Medalie. Stell dir mal das Ganze aus einem anderen Blickwinkel vor. Ist alles nur eine Frage des Blickwinkels.

 

1. Stell dir vor an der Grenze zu Deutschland auf der Seite in Polen bewaffnet die Russische Föderation Polnische Milizen mit schweren Waffen. Wie würde Deutschland reagieren? Wie müsste man reagieren. Die YPG/PKK sind keine Legitime Arme, aber werden schwer bewaffnet. Sie verüben Anschläge in der Türkei und das seit sehr sehr langer Zeit schon. Erdogan hat keine Wahl so zu reagieren, Deutschland tötet die Kurden nicht Erdogan. Wer gab ihnen die Waffen und sagte Kämpft. Dazu gibt es unten eine Rechnung warum es so enden musste!

 

2. Als sich die Ukraine abspalten wollte ist die EU auch verrückt geworden, dabei hat Russland niemanden gezwungen. Das Volk im Norden wollte von selbst Teil von Russland sein. Ebenso Katalonien das weg von Spanien wollte und ein eigener Staat sein wollte. Auch da war Spanien und die EU nicht dafür. Was ist daran scheinheilig... Ach richtig ihr befürwortet hier (ohne Hintergrundwissen) die Abspaltung im nahen Osten. Wollt den Kurden Teile von Syrien, Türkei und dem Iran geben. Daher gibt Deutschland auch den Kurden waffen. Die Britten wollen die EU verlassen, aber auch hier ist die EU angefressen. Selber Land/Partner zu verlieren ist Kacke, aber hey wenn es ausserhalb der EU passiert ist es ok.

 

3. Wisst ihr warum ich hier im TV kein einziges Wort mehr glaube... Es wird alles aus dem Kontext gerissen und extrem Falsch übersetzt. Ich halte das nicht mehr nur für ein Versehen. Bestes Beispiel ist das mit dem Mädchen im TV das weinte... Er tadelte das Mädchen nicht, er hat es getröstet. Ich habe es im TV gesehen. Er war selbst auf die Knie gegangen und hat dem Kind Trost gespendet. Aber ntv hat es so hingestellt als ob er das Kind dafür hasst es weinen zu sehen.

Das ist mir sehr sehr oft aufgefallen. Zu dumm das ich Türke bin und Türkisch kann. Das was die Presse in der Welt macht ganz besonders Deutschland ist der ober Hammer.

 

4. Hat Erdogan Deutschland und die USA gebeten keine weiteren Waffen an die Kurden zu versenden. Er hat das all die Jahre gesagt und gewarnt das es böse endet. Hat Deutschland was gegen Syrien, was gegen den Iran, hat die USA was gegen diese Länder... OK, dann schickt selbst Soldaten hin und nicht bewaffnet Terroristen/Milizen mit Waffen. Beschweren sich die Leute das Pakistan (Taliban helfer), China (Nordkorea), Russland (Syrien) und die USA alle mit Waffen bestücken, aber Deutschland macht das auch seid Jahren. Ihr müsst bedenken woher hat die ISIS seine Waffen, ich meine schwer vorzustellen das man in einer Höhle waffen dieser Art aus Rost, Sand und Holz zusammen kriegt.

 

Rechnung:

Türkei hat nur in der Türkei alleine 80 Mio Menschen, ist in den TOP10 aller Militärnationen (quasi starke Arme), hat Tausende Panzer, Jets, Kriegsschiffe, Bote, Jeeps mit Schwerer Bewaffnung, weit aus mehr Soldaten und viele die jederzeit in den Dienst wollen. Hubschrauber und neuste Technik ebenso. Inzwischen Produzieren die Türkei auch eigene Panzer und Waffen.

 

Die Kurdische Bevölkerung Weltweit ist maximal 30 Mio stark. Davon viele hier in Deutschland und 10-15 Mio an der Grenze zur Türkei. der Rest verteilt auf der Welt. Genaue Zahlen schwer, weil viele noch als Nomaden leben.

 

Jetzt zu der YPG, keine Jets, keine Hubschrauber, keine Ausgebildeten Soldaten, gehören zu keiner Nation, daher gelten die Rechte für Soldaten nicht für sie, keine Panzer, keine Schiffe, keine neuste Technik (Radar, Abhörtechnik und und und). maximal halb so viele Soldaten... Sie haben Gewehre, Raketen, tarnen sich als Zivilisten, Granaten und Minen. Aber sonst nix.

 

Wer gab ihnen die Waffen, der hat es zu verantworten.

 

Ich habe Erdogan nicht gewählt, aber nicht ohne Grund ist über 80% der Türken für den Krieg.


  • eRacoon gefällt das

Was ist ein Core-Gamer?

Ich definiere es so, das ein wahrer Gamer auf allem spielen kann solange es spaß macht.

 

Was ist ein Fanboy?

Ich definiere es so, das er gegen jede Vernunft nur eine Plattform vergöttert und alles andere unnötig schlecht redet. Es gibt keine perfekte Plattform, es gibt nur eine passende Plattform die einem mehr gefällt als dem anderen.

 

Was bedeutet PC Masterrace?

Ich sags mal so, das sind Kinder die glauben nur weil sie dumm sind und sich einen 1000-2000€ PC kaufen und dieser eben (logisch) eine bessere Grafik als eine 399€ Konsole liefert seien sie göttlich und uns überlegen, da neue Rasse. Ich meine armseliger kann man nicht sein und sich zu was höherem erklären. Ich erkenne da ein Muster zu einer Geschichte zum 2. Weltkrieg. Da gab es auch einen Mann der sagte es gibt eine Meisterrasse^^... wir wissen was daraus wurde^^.

 

Also leben und leben lassen würde ich meinen^^.


#168 eRacoon

eRacoon

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1179 Beiträge

Geschrieben 05 March 2018 - 02:24 Uhr

Und zu der ganzen politischen Sicht kommt dann auch noch der wirtschaftliche Teil.

Die Waffenlobby würde ja grundsätzlich erstmal gerne an jeden ihr Zeug verkaufen da rein Gewinn orientiert.

Die Regierung muss da regulieren und da versagen sie eben, mit gutem Gewissen werden Waffendeals äußerst selten abgeschlossen, da geht es rein ums Geld.

Eins hast du in der Rechnung übrigens vergessen, ich hoffe doch sehr schwer das nicht 80 + 30 Mio Menschen bereit sind aufgrund eines "verrückten Mannes" in den Krieg ziehen werden.  :wacko:

Wobei der "verrückte Mann" generell für irgendein Anführer steht und nicht nur für Erdogan. ;)

 

Aber wenn wir bei dem schon sind, Erdogan kann echt froh sein dass die Türkei in der Nato ist, als die vor Monaten (die Nummer da unten geht ja mittlerweile echt schon lange  :huh:) den ersten russischen Kampfjet vom Himmel geholt haben, hab ich schon mit dem schlimmsten gerechnet.

Aber wenn Putin ein Nato Land auch nur schief anschaut steht die USA bereits mit dem erhobenen Zeigefinger (bestenfalls) in der Tür, darauf wartet Trump doch nur... 

 

Das zum Thema Gewalt in Videospielen  :lol:

 

PS: Achja die Ukraine, Katalonien und UK in einen Topf zu werfen ist schon etwas "hart" der Ukraine gegenüber. Bei den anderen geht es absolut rein wiedermal ums Geld in der Ukraine war das schon eine ganz andere Nummer.



#169 TiM3_4_P4iN

TiM3_4_P4iN

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 3490 Beiträge
  • OrtRheinland-Pfalz
  • PSN ID:Lord_Vessex

Geschrieben 05 March 2018 - 08:24 Uhr

Also über Erdogan diskutiere ich nicht, der Mann hat sie nicht mehr alle, will sich so seine eigene kleine Diktatur aufbauen

 

ich weiß nur, dass die Türkei Waffentechnisch nicht so stark wäre, wenn sie nicht vieles von Deutschland bekommen hätte, nicht nur Panzer, auch Raketen und Flugzeuge


xwx65hsg.jpg

 

Set made by Horst :)


#170 Slashman

Slashman

    PC-Fachmann oder auch nicht^^

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2364 Beiträge
  • OrtIn einem langen Dorf zwischen 2 Hügeln
  • PSN ID:Nur auf Anfrage^^

Geschrieben 05 March 2018 - 09:03 Uhr

Also über Erdogan diskutiere ich nicht, der Mann hat sie nicht mehr alle, will sich so seine eigene kleine Diktatur aufbauen

 

ich weiß nur, dass die Türkei Waffentechnisch nicht so stark wäre, wenn sie nicht vieles von Deutschland bekommen hätte, nicht nur Panzer, auch Raketen und Flugzeuge

 

Wäre die Türkei trotzdem. Schon vor Deutschland hatte die Türkei ein Militär. Entweder man hätte die Waffen selbst Produziert oder sie aus den USA, Russland und co erhalten. Aber Wahrscheinlicher wäre es einfach dazu gezwungen selber welche zu machen.

 

Und nein der Mann ist kein Diktator, über 50% haben ihn gewählt (mehr als Merkel an Stimmen hat) und 80% stehen sogar jetzt hinter ihm (was in Deutschland nicht mehr vorkam). Ja er ist in vielen Dingen kontrovers und tickt anders, aber ich wiederhole es. Stell dir das alles aus einem anderen Blickwinkel vor. Nicht aus dem den dir die Deutsche Presse (wo ich offensichtliche Lügen aus der Türkei entlarvt habe) zeigt und du daher denkst die Türkei und Erdogan sei Böse.

 

Die Presse ist in der Türkei deshalb härter geworden, weil auch in der Türkei manche meinen Berichte abgeändert zu verfassen. Die Demonstration in Istanbul... Hier im Land sagte man die Regierung griff zuerst an und dann warfen die Demonstranten mit Brandbomben auf die Regierung.

 

Die Wahrheit (meine Familie wohnt dort), die Demonstranten (einige von ihnen) haben Taxis angezündet, Läden geplündert und Einwohner angegriffen. Siehe da die Polizei musste eingreifen. Das selbe hier in Deutschland wo in Hamburg (G20) auch angebliche Linke die Läden geplündert haben, Autos angezündet haben. Da hat die Polizei auch hart durchgreifen müssen. Wurde Merkel dann Diktator genannt nein? Wurden nicht von der Polizei selbst hier Presse Leute ausgesperrt damit das versteckt passiert.

 

Ah wenn wir beim Wort Diktator sind. 2015 nennt ihn ein CDU Politiker mit Brille (Jens Span) Erdogan als Hitler ähnlich beschimpft. als er 2016 das erwiederte und sagte das muss er sich von Deutschen nicht anhören die sich weigern Flüchtlnge aufzunehmen und selbst rassisten haben dreht man hier am Rad.

 

Ich sage ja hier ist einiges sehr sehr Scheinheilig

 

@Gewalt in Videospielen:

Das ist ebenso scheinheilig. Man will in den USA das jeder Waffen hat und wenn dann wer mit der Waffe in der Hand austickt hat nicht die Waffe einen getötet, nein das Videospiel, der Film oder ein Buch... Kein Land ist so dumm wie die USA.


Was ist ein Core-Gamer?

Ich definiere es so, das ein wahrer Gamer auf allem spielen kann solange es spaß macht.

 

Was ist ein Fanboy?

Ich definiere es so, das er gegen jede Vernunft nur eine Plattform vergöttert und alles andere unnötig schlecht redet. Es gibt keine perfekte Plattform, es gibt nur eine passende Plattform die einem mehr gefällt als dem anderen.

 

Was bedeutet PC Masterrace?

Ich sags mal so, das sind Kinder die glauben nur weil sie dumm sind und sich einen 1000-2000€ PC kaufen und dieser eben (logisch) eine bessere Grafik als eine 399€ Konsole liefert seien sie göttlich und uns überlegen, da neue Rasse. Ich meine armseliger kann man nicht sein und sich zu was höherem erklären. Ich erkenne da ein Muster zu einer Geschichte zum 2. Weltkrieg. Da gab es auch einen Mann der sagte es gibt eine Meisterrasse^^... wir wissen was daraus wurde^^.

 

Also leben und leben lassen würde ich meinen^^.


#171 TiM3_4_P4iN

TiM3_4_P4iN

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 3490 Beiträge
  • OrtRheinland-Pfalz
  • PSN ID:Lord_Vessex

Geschrieben 05 March 2018 - 09:27 Uhr

Ah und das was du da schilderst gibt Erdogan das Recht alle Meinung, die gegen ihn ist zu unterdrücken, Justiz zu kontrollieren, Leute gefangen zu nehmen und zu foltern und die Pressefreiheit zu unterdrücken?

 

also sorry, aber wie gesagt da diskutiere ich nicht weiter...


xwx65hsg.jpg

 

Set made by Horst :)


#172 Slashman

Slashman

    PC-Fachmann oder auch nicht^^

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2364 Beiträge
  • OrtIn einem langen Dorf zwischen 2 Hügeln
  • PSN ID:Nur auf Anfrage^^

Geschrieben 20 May 2018 - 10:22 Uhr

Ah und das was du da schilderst gibt Erdogan das Recht alle Meinung, die gegen ihn ist zu unterdrücken, Justiz zu kontrollieren, Leute gefangen zu nehmen und zu foltern und die Pressefreiheit zu unterdrücken?

 

also sorry, aber wie gesagt da diskutiere ich nicht weiter...

Also wer verzapft dir das mit Folter? Bist du irre? Türkei ist keine Diktatur, keiner wird gefoltert. Schön das du der Presse hier glaubst von Unterdrückung und co. Bitte ich sah noch keine Folter ausser leeren Behauptungen. Weder Deniz Y. wurde gefoltert noch sonst wer.


Was ist ein Core-Gamer?

Ich definiere es so, das ein wahrer Gamer auf allem spielen kann solange es spaß macht.

 

Was ist ein Fanboy?

Ich definiere es so, das er gegen jede Vernunft nur eine Plattform vergöttert und alles andere unnötig schlecht redet. Es gibt keine perfekte Plattform, es gibt nur eine passende Plattform die einem mehr gefällt als dem anderen.

 

Was bedeutet PC Masterrace?

Ich sags mal so, das sind Kinder die glauben nur weil sie dumm sind und sich einen 1000-2000€ PC kaufen und dieser eben (logisch) eine bessere Grafik als eine 399€ Konsole liefert seien sie göttlich und uns überlegen, da neue Rasse. Ich meine armseliger kann man nicht sein und sich zu was höherem erklären. Ich erkenne da ein Muster zu einer Geschichte zum 2. Weltkrieg. Da gab es auch einen Mann der sagte es gibt eine Meisterrasse^^... wir wissen was daraus wurde^^.

 

Also leben und leben lassen würde ich meinen^^.


#173 eRacoon

eRacoon

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1179 Beiträge

Geschrieben 21 May 2018 - 11:03 Uhr

Naja Foltler muss nicht immer aussehen wie Hollywood uns das vorspielt.

Jemanden Monate lang ohne Anklage ins Gefängnis zu stecken kann man durchaus als Folter nach der allgemeinen Definition durchgehen lassen.

 

Das Wort bzw. die Form einer Diktatur ist auch relativ fließend und vor allem gerade in Deutschland ziemlich vorbelastet... aber sagen wir mal so, die Türkei ist sicherlich aktuell eher ganz klar auf dem Weg Richtung Diktatur als einer Demokratie.

Erdogan versucht jedenfalls deutlich den Weg dahin einzuschlagen und allein das sollte Anlass zur Sorge sein.


  • TiM3_4_P4iN gefällt das

#174 KillzonePro

KillzonePro

    Fragile

  • Moderator
  • 5165 Beiträge
  • OrtStrand
  • PSN ID:wiensandy

Geschrieben 21 May 2018 - 11:05 Uhr

Leute, hier sind Politikthemen verboten und außerdem seid ihr auch schon längst am Thema des Threads vorbei.

Zur Erinnerung: es geht um Gewalt in Videospielen

Nichts mit Erdogan, Türkei, Diktatur oder Deniz Y.

Bitte zurück zum Thema, danke.
  • The-Last-Of-Me-X und linkerZeh gefällt das

eUkiPUY_d.jpg?maxwidth=640&shape=thumb&f
©Horst






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: gewalt, videospiele, meinung, realismus

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0