Zum Inhalt wechseln


Foto

Bloodborne


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
1910 Antworten in diesem Thema

#1901 Cantwait

Cantwait

    DARK SOULS

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8106 Beiträge
  • OrtKöln
  • PSN ID:Andre_20_5

Geschrieben 10 March 2018 - 11:16 Uhr

Macht es eigentlich Sinn die einfacheren Kelche bereits zu basteln und während der Story zu betreten? Oder sind die alle für das Post-Game vorgesehen? (Bezüglich Schwierigkeitsgrad)

 

Habe mal ein wenig nachgelesen und scheinbar muss man den ein oder anderen Dungeon ja für die Platin abschließen, da ich nun im letzten Drittel des Spiels bin, habe ich überlegt die Kelch-Dungeons mal zu besuchen. 


  • Bendter gefällt das

Andre_20_5.png

 


#1902 käsknöpfle

käsknöpfle

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge
  • OrtDerzeit in: Drangleic
  • PSN ID:zAmzoe92

Geschrieben 10 March 2018 - 11:26 Uhr

Macht es eigentlich Sinn die einfacheren Kelche bereits zu basteln und während der Story zu betreten? Oder sind die alle für das Post-Game vorgesehen? (Bezüglich Schwierigkeitsgrad)

 

Habe mal ein wenig nachgelesen und scheinbar muss man den ein oder anderen Dungeon ja für die Platin abschließen, da ich nun im letzten Drittel des Spiels bin, habe ich überlegt die Kelch-Dungeons mal zu besuchen. 

Wenn du dir die Platin holen willst geh auf jeden Fall schon mal rein.

Schwierigkeitstechnisch sind die ersten bestimmt schon machbar und da die Dungeons leider sehr sehr monoton sind ist es etwas mühsam sich am stück durch zu schnetzeln.



#1903 Cantwait

Cantwait

    DARK SOULS

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8106 Beiträge
  • OrtKöln
  • PSN ID:Andre_20_5

Geschrieben 10 March 2018 - 12:32 Uhr

Wenn du dir die Platin holen willst geh auf jeden Fall schon mal rein.

Schwierigkeitstechnisch sind die ersten bestimmt schon machbar und da die Dungeons leider sehr sehr monoton sind ist es etwas mühsam sich am stück durch zu schnetzeln.

Gut, danke!

 

Muss ehrlich sagen, dass ich vom Spieldesign jetzt in der zweiten Hälfte stark enttäuscht bin. Mensis Albtraum, Albtraumfront und wie die ganzen Gebiete heißen. Einfach nur nervige Gegner und permanent von irgendwelchen Statuseffekten betroffen sein, hat in meinen Augen nichts mehr mit "schwer sein" zu tun. Von den Bossen will ich gar nicht erst anfangen, nach dem großartigen Start bin ich nun wirklich enttäuscht. 


Andre_20_5.png

 


#1904 Bendter

Bendter

    Son of Sparda

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2589 Beiträge

Geschrieben 10 March 2018 - 12:51 Uhr

Was mich jetzt aktuell an Bloodborne enttäuscht sind einige Gebiete (was normal ist, es gibt immer Gebiete die einem nicht gefallen oder nervig sind)

Dazu kommt das fragwürdige Bossdesign, nach gutem Start hat die Qualität in meinen Augen abgenommen...aber ich habe noch nicht alle  Bosse bekämpft, von daher will ich da kein voreiliges Urteil fällen.

 

Rom und der Wiedergeborene sind aber definitiv enttäuschend und lahm. Die ersten Bosse wie Gascoigne, die Vikarin oder der Schatten von Yharnam waren allesamt stark, aber vor allem nach Rom finde ich die Gebiete (Habe Rom erlegt, bin dann nach Yahar Gul, zum Unterrichtsgebäude und jetzt in der Albtraumfron) im Spiel und alles drum herum sehr ermüdend. 

 

Klar, das Gameplay und alles drum rum ist sehr stark, From Software halt. Ich vermisse die Waffenvielfalt, ansonsten alles top. 

 

 

Muss ehrlich sagen, dass ich vom Spieldesign jetzt in der zweiten Hälfte stark enttäuscht bin. Mensis Albtraum, Albtraumfront und wie die ganzen Gebiete heißen. Einfach nur nervige Gegner und permanent von irgendwelchen Statuseffekten betroffen sein, hat in meinen Augen nichts mehr mit "schwer sein" zu tun. Von den Bossen will ich gar nicht erst anfangen, nach dem großartigen Start bin ich nun wirklich enttäuscht. 

Eigentlich sollte mich das nicht freuen, aber ich hatte es in der Kneipe schon angedeutet.

Schade das es du es auch so siehst, aber bestärkt mich auch wieder, dass nach Rom das Spiel einfach nicht mehr gut ist.


  • Cantwait gefällt das

71qmv4.jpg
© Horst


#1905 RBr

RBr

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 253 Beiträge
  • OrtBavaria

Geschrieben 10 March 2018 - 15:31 Uhr

Für Platin musst du tief in die Dungeons (leider). Bis auf ein paar wenige interessante Bossfights sind die unheimlich monoton und nervend.
Bloodborne hat mir insgesamt sehr viel Spaß gebracht aber ich finde auch, dass Dark Souls deutlich besser ist.

#1906 Cantwait

Cantwait

    DARK SOULS

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8106 Beiträge
  • OrtKöln
  • PSN ID:Andre_20_5

Geschrieben 10 March 2018 - 15:48 Uhr

Für Platin musst du tief in die Dungeons (leider). Bis auf ein paar wenige interessante Bossfights sind die unheimlich monoton und nervend.
Bloodborne hat mir insgesamt sehr viel Spaß gebracht aber ich finde auch, dass Dark Souls deutlich besser ist.

Hab die ersten beiden, die man durchqueren muss jetzt komplett durch und war wirklich...naja. Denke mal die anderen werden sich, abgesehen vom Schwierigkeitsgrad, nicht wirklich davon unterscheiden. Vielleicht werden die Bosskämpfe wenigstens interessanter...


Andre_20_5.png

 


#1907 Cantwait

Cantwait

    DARK SOULS

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8106 Beiträge
  • OrtKöln
  • PSN ID:Andre_20_5

Geschrieben 11 March 2018 - 17:51 Uhr

Habe nun alle Bosse umgelegt, fehlt nur noch der Endkampf. Habe mich auch bereits komplett um die ersten 3 Dungeons gekümmert. Werde nun stupide Blutechos farmen, um ein bisschen besser für die Dungeons gewappnet zu sein. 

 

Habe mich nun letzten Endes für Ludwigs Heilige Klinge als Waffe entschieden und auf +10 gebracht, das Sägehackbeil war über 2/3 des Spiels aber wirklich mein Liebling :D

 

Bin auf den Endkampf und die verschiedene Enden gespannt, während die Dungeons wahrscheinlich echt nervig werden.

 

Bisher muss ich sagen, dass mir 60% des Spiels sehr gefallen haben und 40% eher so lala waren. Fand die Gebiete nach Rom alle sehr schwach, nervtötend und das Bossdesign richtig mies. 

 

Alles andere wurde grandios umgesetzt, da man die Levelarchitektur, bzw. das Konzept dahinter, und Archtypes von Gebieten von Dark Souls 1 übernommen hat. Das neue Artdesign ist sehr erfrischend, gefällt mir nun doch relativ gut. Habe mich auch wieder über den Auftritt von Patches gefreut und dazu kommt noch die ein oder andere NPC Questline, die dafür sorgt, dass gewisse Storyelemente noch einmal besser transportiert und erklärt werden. 

 

Sehr gutes Spiel, dennoch einige Schwächen dabei und für mich definitiv schwächer als die Dark Souls Reihe bzw. ein Dark Souls Spiel. 


  • RBr gefällt das

Andre_20_5.png

 


#1908 StefanGE1987

StefanGE1987

    N7

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1418 Beiträge
  • OrtRuhrpott
  • PSN ID:StefanGE191987

Geschrieben 12 March 2018 - 10:19 Uhr

Bloodborne hat mir persönlich deutlich mehr Spaß gemacht als Dark Souls III.

Seh ich auch so. Bloodborne war mein erster Ausflug in das Souls Genre und bleibt weiterhin unerreicht, weder Dark Souls 2 noch Dark Souls 3 konnten da mithalten, wobei ich auch diese beiden Spiele sehr gut fand. Das einzige was mich wirklich gestört hat und wo ich hoffe, dass man sich in einem möglichen Nachfolger an der Soulsreihe orientiert, wäre die Integration der Heilungsitems. Fand das System mit den sammelbaren Heilungsgegenständen in Bloodborne doch recht nervig, gerade wenn ich an einem bestimmten Boss länger festhing und regelmäßig Blood Vials farmen musste.

Ansonsten ist Bloodborne aber einer der besten Titel auf der PS4. Hoffe sehr das ein Nachfolger erscheint.


  • KillzonePro gefällt das

"Wrex."
"Shepard."


#1909 Cantwait

Cantwait

    DARK SOULS

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8106 Beiträge
  • OrtKöln
  • PSN ID:Andre_20_5

Geschrieben 12 March 2018 - 19:06 Uhr

Ich frage mich wirklich wo der Sinn dabei ist einen Dungeon zu erstellen bei dem man nur 50% seiner HP hat und element Schaden doppelt so heftig gegen den eigenen Charakter ist und man dadurch von den Bossen one-shots kassiert?

 

Der erste Boss auf Ebene 1 war ja noch leicht, aber der Kollege auf Ebene 2 ist fies. 

 

Falls es Tipps gibt, her damit. Abgesehen von Feuerresistenter Tracht und Caryll-Runen mit Feuer-Res...

 

Edit: Hab ihn umgelegt, war sehr hartnäckig. Was aber eher an den 50% HP lag...  :angry:


Andre_20_5.png

 


#1910 Cantwait

Cantwait

    DARK SOULS

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8106 Beiträge
  • OrtKöln
  • PSN ID:Andre_20_5

Geschrieben 14 March 2018 - 17:20 Uhr

Ich habe das Add-on nun knapp 3 Stunden gespielt und bisher 3 Bossgegner umgelegt. Das erste Gebiet hat mir sehr gefallen, war sehr stimmig. 

 

Bossgegner fand ich extrem cool bisher, mit einer Ausnahme...die lebendigen Misserfolge waren wieder sehr mager. Ich verstehe den Storyaspekt hinter diesem Boss, aber von der spielerischen Inszenierung hat er mir nicht gefallen. 

 

Scheinbar hat das Add-on nicht mehr Spielzeit als ein typisches From-Software Add-on, ich müsste mittlerweile mehr als die Hälfte des Inhalts gesehen haben. Die ursprünglichen 20 Euro fände ich daher etwas überteuert. 10-15€ wären ganz normal und akzeptabel. 

 

Gut ist aufjedenfall, dass es einige neue Waffen gibt. Im Hauptspiel sind es ja 26 und im Add-on habe ich bisher 10 gefunden, Tendenz steigend. Top, gefällt mir. 


Andre_20_5.png

 


#1911 KillzonePro

KillzonePro

    Arthur Morgan

  • Moderator
  • 4966 Beiträge
  • OrtWild West
  • PSN ID:wiensandy

Geschrieben 02 August 2018 - 17:10 Uhr

The occult mechanics of Bloodborne, Cultist Simulator and Pyre

https://www.eurogame...ulator-and-pyre

SIG-RDR2.jpg
©Horst
“This whole things pretty much done. We’re more ghosts then people”

Most-Wanted:
Spoiler




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0