Zum Inhalt wechseln


Foto

New NieR Project

NieR Square Enix Yoko Taro JRPG New Project

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 KillzonePro

KillzonePro

    Fragile

  • Moderator
  • 5168 Beiträge
  • OrtStrand
  • PSN ID:wiensandy

Geschrieben 07 November 2017 - 12:04 Uhr

Es ist also angerichtet! Das Setting für den Automata Nachfolger steht, der Scenario Planner angeheuert und Emilkopf Yoko Taro natürlich wieder an Bord als Creative Director! ❤️

http://www.siliconer...er-development/
  • Roller gefällt das

eUkiPUY_d.jpg?maxwidth=640&shape=thumb&f
©Horst


#2 TiM3_4_P4iN

TiM3_4_P4iN

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 3490 Beiträge
  • OrtRheinland-Pfalz
  • PSN ID:Lord_Vessex

Geschrieben 07 November 2017 - 12:49 Uhr

muss erstmal den 1. Teil durchspielen ^^

 

hoffe im 2. Teil auf bisschen bessere Grafik und abwechslungsreichere Gegner


xwx65hsg.jpg

 

Set made by Horst :)


#3 Wearl

Wearl

    Ellie

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8218 Beiträge
  • OrtHekseville

Geschrieben 07 November 2017 - 12:59 Uhr

Bei der Resonanz, die Nier: Automata bekommen hat, wundert es mich nicht, dass Square an der Marke festhält ;)


  • KillzonePro und Yuna gefällt das

DZlUK_o.jpg

                                    Ellie - The Way She Is

                                                                  Ellie - Brave & Unique


#4 KillzonePro

KillzonePro

    Fragile

  • Moderator
  • 5168 Beiträge
  • OrtStrand
  • PSN ID:wiensandy

Geschrieben 07 November 2017 - 13:18 Uhr

muss erstmal den 1. Teil durchspielen ^^
 
hoffe im 2. Teil auf bisschen bessere Grafik und abwechslungsreichere Gegner

Der 1. Teil ist ebenso great und einzigartig.

Und ich bräuchte keine bessere Grafik, das Artdesign ist herausragend und die Grafik, gerade die Charaktermodelle, sehr fein. 

Bei der Resonanz, die Nier: Automata bekommen hat, wundert es mich nicht, dass Square an der Marke festhält ;)

Ja, das freut mich so unfassbar! Dann noch das NieR: Gestalt/RepliCant Remake für die Leute, die den 1. NieR Titel nicht gespielt haben und alles ist awsome ^_^

eUkiPUY_d.jpg?maxwidth=640&shape=thumb&f
©Horst


#5 TiM3_4_P4iN

TiM3_4_P4iN

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 3490 Beiträge
  • OrtRheinland-Pfalz
  • PSN ID:Lord_Vessex

Geschrieben 07 November 2017 - 13:28 Uhr

Der 1. Teil ist ebenso great und einzigartig.

Und ich bräuchte keine bessere Grafik, das Artdesign ist herausragend und die Grafik, gerade die Charaktermodelle, sehr fein.

Ernsthaft? Diese Blechbüchsen sollen herausragendes Artdesign sein?

 

und die Grafik ist in meinen Augen beinahe PS3 Niveau, außer dass das Bild schärfer ist

 

versteh mich nicht falsch, das macht das Spiel nicht schlecht, bis jetzt hatte ich Spaß damit, aber trotz allem gehört auch der technische Fortschritt zu einem sehr guten Spiel dazu :)


xwx65hsg.jpg

 

Set made by Horst :)


#6 StefanGE1987

StefanGE1987

    N7

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1504 Beiträge
  • OrtRuhrpott
  • PSN ID:StefanGE191987

Geschrieben 07 November 2017 - 13:33 Uhr

Werde den Nier Nachfolger wohl auslassen, da ich Automata auch nach dem ersten Durchgang weggelegt hatte.
War zwar ein gelungenes Spiel aber weiss nicht ob ich mich für weitere Durchgänge motivieren kann. Das Prinzip ein Spiel mehrfach durchspielen zu müssen um die volle Handlung zu erleben ist einfach nix für mich und wenn der nächste Teil in die selbe Richtung geht lass ichs dann ganz bleiben.

"Wrex."
"Shepard."


#7 KillzonePro

KillzonePro

    Fragile

  • Moderator
  • 5168 Beiträge
  • OrtStrand
  • PSN ID:wiensandy

Geschrieben 07 November 2017 - 13:37 Uhr

Ernsthaft? Diese Blechbüchsen sollen herausragendes Artdesign sein?

und die Grafik ist in meinen Augen beinahe PS3 Niveau, außer dass das Bild schärfer ist

versteh mich nicht falsch, das macht das Spiel nicht schlecht, bis jetzt hatte ich Spaß damit, aber trotz allem gehört auch der technische Fortschritt zu einem sehr guten Spiel dazu :)

Ich sprach nicht vom Gegnerdesign, sondern vom generellen Artdesign. Das Gegnerdesign erfüllt seinen Zweck, den Automata erzählerisch verfolgt, außerdem sind die Bossgegner wundervoll designt.

PS3 Niveau würde ich nicht gehen aber du vergisst anscheinend, dass da nicht ein Budget a la Horizon Zero Dawn dahintersteckt. Mit dem vorhandenen Budget hat man das größtmögliche herausgeholt (zumindest auf der PS4).

Mal schauen, wie das bei dem neuen Projekt ist, immerhin war Automata ein großer Erfolg vor allem in Abwägung zum vorhandenen Erwartungshorizont seitens SE :)

Und nein, das sehe ich anders ... technischer Fortschritt wird niemals ein gutes oder sehr gutes Spiel attestieren. Was beide NieR Teile an spielerischem Design, Lore & Erzählung, Kreativität und Eigenartigkeit aufzeigen verbunden mit der sensationellen Musik .... da können sich einige Spiele mehr als nur eine Scheibe abschneiden; am Ende muss die Vision hinter einem Werk stimmen, sprich es muss stimmig sein. Das ist auch der Grund warum Nintendo‘s Breath of the Wild mit Horizon Zero Dawn den Boden wischt in so ziemlich jeglicher Hinsicht ;)

@StefanGE

Das ist sehr schade, da du quasi nichts gesehen hast. Und die drei Durchgänge sind dermaßen unterschiedlich, dass ich das Problem nicht verstehe. Es ist, als würdest du Breath of the Wild in der Mitte einfach abbrechen oder jedes andere x-beliebige Spiel. Diese drei Durchgänge sind nur scheinbar 3 Durchgänge. Allein der Ausdruck ist bereits falsch, immerhin sind es Routen und jene A-D bilden gemeinsam das gesamte Spiel, angeordnet wie ein Shakespear Stück.

eUkiPUY_d.jpg?maxwidth=640&shape=thumb&f
©Horst


#8 Gwynn

Gwynn

    Balfolkie

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1810 Beiträge
  • PSN ID:GwynnWolfPaw

Geschrieben 07 November 2017 - 15:15 Uhr

Freut mich, auch wenn ich teilweise meine Schwierigkeiten mit Nier:Automata hatte.

 

Das Artdesign hat mir tatsächlich sehr gut gefallen gehabt. Lediglich mit Teilen der Story/Darstellung bin ich persönlich einfach nicht warm geworden. Was aber noch lange nicht heißt, dass ich einem Nachfolger keine Chance geben würde.

 

@Andy: Du musst aber schon zugeben, dass die ersten beiden Durchgänge mit 2B und 9S doch schon recht ähnlich sind. 9S bietet lediglich nochmal ein anderes Kampfsystem, verkürzte Darstellung der 2B Story mit teilweise neuen Hintergrundinformationen. Da kann ich schon verstehen, dass man an der Stelle aufhört. Grade da man dann vielleicht auch nicht unbedingt im nachfolgenden noch mit komplett neuer/fortgeführter Story rechnet. Ging zumindest mir so ^^  


  • KillzonePro und StefanGE1987 gefällt das

gallery_2116_29_19727.jpg

 


#9 StefanGE1987

StefanGE1987

    N7

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1504 Beiträge
  • OrtRuhrpott
  • PSN ID:StefanGE191987

Geschrieben 07 November 2017 - 17:27 Uhr


@Andy: Du musst aber schon zugeben, dass die ersten beiden Durchgänge mit 2B und 9S doch schon recht ähnlich sind. 9S bietet lediglich nochmal ein anderes Kampfsystem, verkürzte Darstellung der 2B Story mit teilweise neuen Hintergrundinformationen. Da kann ich schon verstehen, dass man an der Stelle aufhört. Grade da man dann vielleicht auch nicht unbedingt im nachfolgenden noch mit komplett neuer/fortgeführter Story rechnet. Ging zumindest mir so ^^  

So hatte ich es eben auch verstanden, dass sich Route A und B stark ähneln. Wobei mir bekannt war, dass Route C dann nochmal deutlich anders sein soll.

Ist halt nicht so meins die weitestgehend selbe Handlung mit den selben Missionen (?) direkt aufeinanderfolgend zu spielen.

Nachdem aber Route A bei mir jetzt auch schon wieder ne Weile her ist wäre so n kleiner Auffrischkurs in Form von Route B vielleicht gar nicht so verkehrt. :lol:


"Wrex."
"Shepard."


#10 KillzonePro

KillzonePro

    Fragile

  • Moderator
  • 5168 Beiträge
  • OrtStrand
  • PSN ID:wiensandy

Geschrieben 07 November 2017 - 19:56 Uhr

So hatte ich es eben auch verstanden, dass sich Route A und B stark ähneln. Wobei mir bekannt war, dass Route C dann nochmal deutlich anders sein soll.
Ist halt nicht so meins die weitestgehend selbe Handlung mit den selben Missionen (?) direkt aufeinanderfolgend zu spielen.
Nachdem aber Route A bei mir jetzt auch schon wieder ne Weile her ist wäre so n kleiner Auffrischkurs in Form von Route B vielleicht gar nicht so verkehrt. :lol:

Nein, nein ... Route B ist in vielen Szenen und Missionsdetails deutlich anders und btw. ist Route B sowieso die schnellste Route. Und Route C setzt dem „Prolog“ von A und B die Krone dieser Generation auf.

Aber dass das kein Spiel für jedermann sein würde, das war völlig klar.

eUkiPUY_d.jpg?maxwidth=640&shape=thumb&f
©Horst






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: NieR, Square Enix, Yoko Taro, JRPG, New Project

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0