Zum Inhalt wechseln


Foto
* * * * * 1 Stimmen

Wrestling

WWE Wrestling R123Rob Divas Superstars USA PPV Raw Smackdown Lucha Underground

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
334 Antworten in diesem Thema

#321 TiM3_4_P4iN

TiM3_4_P4iN

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 3082 Beiträge
  • OrtRheinland-Pfalz
  • PSN ID:Lord_Vessex

Geschrieben 26 September 2017 - 08:11 Uhr

Was soll man groß dazu antworten, Vince muss weg, das ollte jedem WWE-Fan mittlerweile klar sein, das Booking ist für den Arsch, die Matches sind für den Arsch, ein Teilzeitwrestler als Champion für den wichtigsten titel usw...

 

 

und da rätseln die Experten tatsächlich warum die Zuschauerzahlen sinken? sry, aber die sind anscheinend alle total weltfremd, selbst ich könnte mittlerweile bessere Fehden ausdenken und matches gestalten


dv3l7wwm.gif


#322 R123Rob

R123Rob

    @R123Rob

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 5345 Beiträge
  • OrtIn deiner Nähe
  • PSN ID:R123Rob

Geschrieben 26 September 2017 - 09:01 Uhr

Spoiler
Das war somit sein erster Sargnagel. So baut man keine neuen Stars auf. -_-

 
Spoiler
Stellt euch mal vor, wenn die Shield Vereinigung erfolgt. Das wäre ein noch krasseres Team als damals. The Shield herrscht dann über Raw, wo selbst Kurt Angle nichts mehr zu melden hat und Roman der absolute Heel King ist.


#323 Sadgasm

Sadgasm

    Nerd and proud of it

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1154 Beiträge
  • PSN ID:Sadgasm742

Geschrieben 26 September 2017 - 09:14 Uhr

Ob ich eine Shield Reunion brauche weiß ich ehrlich gesagt nicht. Ambrose und Rollins haben die letzten Jahre ihr eigenes Ding gemacht, nur Reigns stagniert weiterhin und spielt nur ganz oben mit, weil Opa Vinnie sich das so in den Kopf gesetzt hat. Man kann Reigns als Person keinen Vorwurf machen, er versucht irgendwie was aus der Situation zu machen. Leider hat er für mich die Ausstrahlung eines drei Wochen alten Butterbrotes. Was man da jetzt mit einer Shield Reunion bezwecken will, erschließt sich mir nichts ganz. Was Promos angeht, geht Reigns im Shield gegen Ambrose und Rollins unter. Ich vermute mal, dass es ein kurzes Intermezzo sein wird, damit man die Buy Rates für die kommenden PPVs ein bisschen hochschrauben kann. 

 

Wenn er Cena schon besiegt, dann auch bitte mit einer klaren heelischen Haltung. Handshake und knuddeln macht alles kaputt, warum nicht den Handshake nutzen und Cena einen mitgeben? Pull-back Superman Punch gefolgt von noch einem Spear, wenn Cena wieder auf den Beinen ist. Da hätte ich sogar sein dämliches Grinsen abgefeiert, weil es in der Situation gepasst hätte. Dieses "Ringelpiez mit Anfassen" nach dem Match war völlig unnötig. 


Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.

- Matthias Claudius


#324 R123Rob

R123Rob

    @R123Rob

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 5345 Beiträge
  • OrtIn deiner Nähe
  • PSN ID:R123Rob

Geschrieben 01 October 2017 - 19:16 Uhr



#325 R123Rob

R123Rob

    @R123Rob

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 5345 Beiträge
  • OrtIn deiner Nähe
  • PSN ID:R123Rob

Geschrieben 04 October 2017 - 13:22 Uhr

Dieses Wochenende Hell in a Cell. :) Seid ihr gehyped?

#326 Sadgasm

Sadgasm

    Nerd and proud of it

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1154 Beiträge
  • PSN ID:Sadgasm742

Geschrieben 04 October 2017 - 21:45 Uhr

Dazu noch die Card für HiaC

 

 
- Randy Orton vs. Rusev
 
- Bobby Roode vs. Dolph Ziggler
 
- WWE SmackDown Women’s Title Match
Natalya © vs. Charlotte Flair
 
- Hell in a Cell Match - WWE SmackDown Tag Team Titles Match
Kofi Kingston und Big E © vs. Jimmy Uso und Jey Uso
 
- Falls Count Anywhere Hell in a Cell Match
Kevin Owens vs. Shane McMahon
 
- WWE United States Title Match
AJ Styles © vs. Baron Corbin
 
- WWE Title Match
Jinder Mahal © vs. Shinsuke Nakamura
 
 
Was mich etwas wundert ist die Falls Count Anywhere Regel beim Match Owens vs McMahon. Sicherlich ist genug Platz im Käfig, so das man seinen Gegner auch neben dem Ring pinnen könnte, aber irgendwie liest es sich trotzdem komisch. In der Regel soll ja niemand den Käfig verlassen, da ist so eine Sonderregel schon seltsam. Würde ja schon fast dafür sprechen, dass uns da was größeres erwartet. Ansonsten werde ich den PPV einfach so auf mich zukommen lassen. Das weder der ME noch der Co-ME im Käfig stattfindet, ist ungewöhnlich, aber lieber ein sinnvoller Einsatz dieser speziellen Matchart, als das ich 5 von 7 Matches im Käfig habe.

Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.

- Matthias Claudius


#327 R123Rob

R123Rob

    @R123Rob

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 5345 Beiträge
  • OrtIn deiner Nähe
  • PSN ID:R123Rob

Geschrieben 04 October 2017 - 21:51 Uhr

Was mich etwas wundert ist die Falls Count Anywhere Regel beim Match Owens vs McMahon. Sicherlich ist genug Platz im Käfig, so das man seinen Gegner auch neben dem Ring pinnen könnte, aber irgendwie liest es sich trotzdem komisch. In der Regel soll ja niemand den Käfig verlassen, da ist so eine Sonderregel schon seltsam. Würde ja schon fast dafür sprechen, dass uns da was größeres erwartet. Ansonsten werde ich den PPV einfach so auf mich zukommen lassen. Das weder der ME noch der Co-ME im Käfig stattfindet, ist ungewöhnlich, aber lieber ein sinnvoller Einsatz dieser speziellen Matchart, als das ich 5 von 7 Matches im Käfig habe.

 

Owens gegen Shane ist meine Nr. 1 bei dieser PPV. Die Fehde bringt eine tolle Würze mit sich. Auch bei der aktuellen SmackDown hat man gesehen, wie heiß es zwischen denen zugeht und es erstmal zu einer Backstage Prügelei kam.

 

Vom Hell in a Cell Match - WWE SmackDown Tag Team Titles Match erwarte ich auch Großes. Ich hätte nie gedacht, dass ich mich mal auf ein Usos/New Day Match so freue. :)



#328 R123Rob

R123Rob

    @R123Rob

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 5345 Beiträge
  • OrtIn deiner Nähe
  • PSN ID:R123Rob

Geschrieben 09 October 2017 - 21:58 Uhr

Spoiler
 
Nakamura ist für mich auch nichts Besonderes, muss ich jetzt sagen. Die letzten Wochen haben das nochmal verdeutlicht. Die schlechte Fehde spielt dabei keine Rolle.


#329 Sadgasm

Sadgasm

    Nerd and proud of it

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1154 Beiträge
  • PSN ID:Sadgasm742

Geschrieben 10 October 2017 - 11:13 Uhr

Bei Nakamura scheitert es leider auch an der Sprachbarriere, so das er absolut nicht richtig funktioniert. Bei NJPW war er das Non plus ultra, leider kann er weder seine Leistungen noch sein Charisma bei der WWE abrufen. Keine Ahnung woran es genau liegt. Entweder fühlt er sich nicht wohl in der "fremden" Liga oder die WWE hat mal wieder keine Einfälle und wundert sich nun, warum der Megastar aus Japan beim Publikum nicht zieht. 

 

Zu HiaC äußere ich mich im Laufe des Tages, war nämlich, bis auf ein paar kleinere Abstriche, ein klasse anzusehender PPV. :)


Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.

- Matthias Claudius


#330 Sadgasm

Sadgasm

    Nerd and proud of it

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1154 Beiträge
  • PSN ID:Sadgasm742

Geschrieben 10 October 2017 - 12:44 Uhr

Hell in a Cell Match - WWE SmackDown Tag Team Titles Match
The Usos (Jimmy Uso und Jey Uso) besiegten The New Day (Xavier Woods und Big E) ©
 
Das erste HiaC Match direkt als Opener und ich muss sagen, es wusste echt zu gefallen. Ich hätte nicht erwartet, dass mich das Tag Team Match so gut unterhalten wird. Klasse Spots und schöne, harte Action. Gerade Xavier Woods hat da ordentlich was einstecken müssen. Der Titelwechsel ist eher belanglos, da die Tag Team Division, wie schon öfter angemerkt, kaum eine Relevanz in der WWE hat. Klammert man den erneuten Titelwechsel aus, hat man aber trotzdem ein durchaus ansehnliches HiaC Tag Team Match gehabt.
 
 
Randy Orton besiegte Rusev
 
Joah, was soll ich sagen? Gehörig mau das Match und eine erneute Niederlage für Rusev. Keine Ahnung wohin man mit den beiden Herren möchte, aber Orton hat es eigentlich nicht nötig, in der Fehde mit Rusev als klarer Sieger hervorzugehen. Ich weiß nicht, was Rusev angestellt hat, aber in der aktuellen Darstellung ist er für niemanden einen Bedrohung. Keine gute Fehde, kein gutes Match, der erste Dämpfer des PPV.
 
 
3-Way Match - WWE United States Title Match
Baron Corbin besiegte AJ Styles © und Tye Dillinger
 
Ein solides Match, mehr jedoch nicht. Warum man da jetzt ein 3-Way draus machen musste, wollte sich mir im ersten Moment nicht erschließen. Corbin als neuer US Champ kann man machen, leider werde ich mit ihm einfach nicht warm. Im Ring soweit solide, aber Charisma wie 10 Tage alter Joghurt. Wenigstens hat man ihm mit dem US Titel aus dem eigentlichen WWE Titel Picture raus genommen. In der Midcard kann er jetzt erst mal ein bisschen an sich uns seinem Charakter feilen. 
 
 
WWE SmackDown Women’s Title Match
Charlotte Flair besiegte Natalya ©
 
Das Match der Damen war dann der 2. Dämpfer des Abends. So gerne ich auch Charlotte und Natti sehe, aber das war absolut nichts. Der DQ Sieg von Charlotte war unnötig und die Matchlänge passte da auch nicht. Für mich ein relativ uninteressantes Match, was am Ende keinen vom Hocker reißen konnte.
 
 
WWE Title Match
Jinder Mahal © besiegte Shinsuke Nakamura
 
Mahal weiterhin WWE Champion… Der Push war gut, er war verdient, aber es reicht langsam. Immer die gleiche Leier mit Mahal und Nakamura? Keine Ahnung was mit dem los ist, aber er zündet absolut nicht. Weder vom Charisma her, noch von seinen In-Ring Leistungen. Ich weiß einfach nicht, was da so schief läuft. Fühlt er sich nicht wohl? Limitiert die WWE ihn in seiner Leistung? Egal was es ist, ich bin schwer enttäuscht vom aktuellen Shinsuke Nakamura. Was Mahal angeht, weiß ich nicht wie lange man den Push jetzt noch weiterführen wird. Nachdem AJ Styles den US Titel verloren hat, würde ich es begrüßen, wenn er gegen Mahal ran müsste. Mal schauen was da die nächsten Wochen kommt.
 
 
Bobby Roode besiegte Dolph Ziggler
 
Zwei klasse Worker und dann so ein langweiliges Match. Roode und Ziggler können so viel mehr im Ring. Generell war diese Matchansetzung irgendwie völlig belanglos und so fühlte sich das Match am Ende auch an. Wie hat man früher auf dem Zeugnis immer geschrieben? „Er war stets bemüht“ und mehr war es auch nicht. Lag vielleicht auch an der Crowd, die war nämlich gefühlt klinisch tot während des Matches.
 
 
Falls Count Anywhere Hell in a Cell Match
Kevin Owens besiegte Shane McMahon 
 
Was ein Match. WOW. Owens als Heel ist einfach traumhaft anzusehen und Shane hat, trotz seines Alters, eine beachtliche Leistung gezeigt. Verbissen und hart geführtes Match mit dem richtigen Sieger. Was aber viel interessanter ist, ist der Eingriff von Sami Zayn zu Gunsten von Owens. ENDLICH, endlich sind die beiden Jungs wieder zusammen und der, vermutliche, Heel Turn von Zayn gefällt mir außerordentlich gut. Er hat lange genug im Main Roster in der Luft gehangen, da war dieser Schritt, meiner Meinung nach, absolut richtig. Ich bin auf die kommende SmackDown Ausgabe gespannt, wie und in welcher Form sich Owens und Zayn präsentieren und welchen Grund Zayn für den Eingriff hatte. Für mich definitiv das Highlight des Abends, nicht nur des Matches wegen.
 
 
Im Großen und Ganzen ein PPV, den man sich durchaus gut ansehen konnte. Es gab zwar die üblichen Abstinker des Abends, aber gerade durch die beiden HiaC Matches war der PPV doch ganz gelungen. Mir gefiel es, dass man das HiaC Match nicht inflationär genutzt hat, sondern es vernünftig in die Fehden eingebaut hat. Gerade der Matchausgang von Owens vs McMahon macht Lust auf mehr, vor allem auf die kommende SD Ausgabe.

  • R123Rob gefällt das

Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.

- Matthias Claudius


#331 TiM3_4_P4iN

TiM3_4_P4iN

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 3082 Beiträge
  • OrtRheinland-Pfalz
  • PSN ID:Lord_Vessex

Geschrieben 11 October 2017 - 07:27 Uhr

also bis auf Rusev und Orton fand ich den PVP im vergleich zu no mercy richtig genial

 

jetzt bin ich brutal gespannt auf TLC


  • R123Rob gefällt das

dv3l7wwm.gif


#332 R123Rob

R123Rob

    @R123Rob

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 5345 Beiträge
  • OrtIn deiner Nähe
  • PSN ID:R123Rob

Geschrieben 16 October 2017 - 19:19 Uhr

 



#333 R123Rob

R123Rob

    @R123Rob

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 5345 Beiträge
  • OrtIn deiner Nähe
  • PSN ID:R123Rob

Geschrieben Gestern, 18:07 Uhr

Was für eine RAW-Ausgabe!

 

TLC kann kommen. Diesen Sonntag ist es so weit :)

 

22405378_10159561634380235_7843093550412

 



#334 Sadgasm

Sadgasm

    Nerd and proud of it

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1154 Beiträge
  • PSN ID:Sadgasm742

Geschrieben Gestern, 20:08 Uhr

Und von mir gibt es erneut die Card für TLC :)
 
Brian Kendrick und Jack Gallagher vs. Cedric Alexander und Rich Swann
 
Kann ein unterhaltsamer Opener werden, wenn man es seitens der WWE richtig anstellt. Gerade einen Jack Gallagher sehe ich sehr gerne im Ring und in der Kombination mit Brain Kendrick hoffe ich auf ein paar nette kleine Spots.
 
Bray Wyatt vs. Finn Bálor
 
Ein weiteres Match in dieser Fehde und erneut wird es wohl kaum jemanden interessieren. Egal ob nun Wyatt oder Bálor gewinnt, es ist völlig egal. Wyatt hat man mit den Niederlagen gegen Bálor endgültig in die völlige Bedeutungslosigkeit verbannt und Bálor kommt weiterhin nicht bei den Fans an. So genial Bálor auch bei NXT war, so überflüssig erscheint er im Main Roster. Dafür mache ich noch nicht mal das Booking als einzige Sache verantwortlich. Die Resonanz der Fans im Main Roster gegenüber das bei NXT ist gleich null. Bei NXT gingen die Fans auf Bálor ein, im Main Roster sitzen sie auf ihren Stühlen und begucken sich von innen, während er in die Arena kommt. So kann niemand bei den Fans landen, von over kommen will ich hier gar nicht reden. Ob Sister Abigail dann am Ende noch auftaucht oder nicht, wird der Fehde wohl auch keine wundersame Wendung geben, wenn sie denn überhaupt auftaucht.
 
Asuka vs. Emma
 
Main Roster und PPV für Asuka und man stellt Emma gegen sie? Spitzen Idee WWE, auf das auch dieses Debüt im Sande verläuft, weil das Match so uninteressant ist, dass es den Fans am Allerwertesten vorbei geht. Ich hoffe, dass Asuka schnell eine vernünftige Fehde mit guter Gegnerin bekommt, sonst befürchte ich die gleiche Flaute wie bei Finn Bálor.
 
WWE Cruiserweight Title Match
Kalisto © vs. Enzo Amore
 
Kann interessant werden, vor allem, weil Neville wohl nicht mehr zur WWE zurückkommen wird. Die Cruiserweights können sich den Fans in der letzten Zeit besser präsentieren, wenn ich auch weiterhin mit Enzo „Nervensäge“ Amore nichts anfangen kann.
 
WWE RAW Women’s Title Match
Alexa Bliss © vs. Mickie James
 
Auf das Match freue ich mich persönlich, da es recht offen gehalten wurde. Alexa kann durchaus den Titel verlieren, um weiterhin die Fehde mit Mickie anzugehen. Ob Nia Jax zu Gunsten von Alexa eingreifen wird, muss man mal abwarten. Als Co-Main Event dürfen die Damen auf jeden Fall ein bisschen was zeigen.
 
5 on 3 Handicap Match - Tables, Ladders & Chairs Match
The Miz, Cesaro, Sheamus, Braun Strowman und Kane vs. The Shield (Dean Ambrose, Roman Reigns und Seth Rollins)
 
Auch wenn ich The Shield mag, aber dieses Match spricht mich persönlich nicht an. Das liegt weniger an der Shield Reunion, als an der Tatsache, dass es ein 5 vs 3 Handicap Match ist. Sollte The Shield nicht selber noch zwei Leute aus dem Hut zaubern, ist es mir einfach zu viel „Underdog“. Auch im Hinblick auf die Darstellung von Reigns in dem Match, habe ich leichte Bauchschmerzen. Wenn ich mir Raw anschauen und sehe, dass Strowman nur gegen Reigns im Steel Cage gewinnen konnte, weil Kane ihm zwei Chokeslams und einen Tombstone verpasst hat und Strowman darauf noch zwei Mal den Running Powerslam, dann stellen sich bei mir die Nackenhaare auf. Meine Vermutung ist, dass The Shield mit drei Mann knapp verlieren wird, nur um sich dann für die SuSe noch zwei Leute zu besorgen und es dort dann zum Re-Match kommt. Da darf dann das gegnerische Team alle bis auf Roman Reigns eliminieren und der darf dann, im Alleingang, das SuSe Match gewinnen.
 
 
Unterm Strich ist die Card jetzt keine große Nummer. Würde ich die PPVs nicht im WWE Network ohne Aufpreis bekommen, würde ich TLC vermutlich nicht ordern. Dazu sind einfach zu wenige Matches dabei, die wirklich relevant sind, zumindest für mich. Ich hoffe darauf, dass Asukas Debüt gut verläuft und das man im Mein Event, was das Booking angeht, sich nicht völlig blamiert, nur damit Reigns am Ende wieder grenzdebil in die Kamera grinsen kann.

Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.

- Matthias Claudius


#335 TiM3_4_P4iN

TiM3_4_P4iN

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 3082 Beiträge
  • OrtRheinland-Pfalz
  • PSN ID:Lord_Vessex

Geschrieben Heute, 10:04 Uhr

ich freu mich immer noch am meisten auf Survivor Series, mal abgesehen von dem geplanten Champion vs Champion match...

 

1 Champion der nur Titelträger ist um in Indien geld zu machen und 1 Champion, der langweilige matches macht und kaum da ist

 

die WWE lässt sich mittlerweile viel zu viel von Marketing und möglichen Verkaufsstrategien beeinflussen, anstelle einfach die sache wieder laufen zu lassen wie früher wo man noch einfach sein ding durchgezogen hat


dv3l7wwm.gif






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: WWE, Wrestling, R123Rob, Divas, Superstars, USA, PPV, Raw, Smackdown, Lucha Underground

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0