Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

4K TV's, Monitore - Beratung, Fragen und Antworten


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
47 Antworten in diesem Thema

#41 Malik

Malik

    Priester

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1167 Beiträge
  • OrtMontana

Geschrieben 16 April 2017 - 13:23 Uhr

Ohne Nennung des TV Modells wird das schwer werden zu beantworten.

Grundsätzlich kenne ich aber genau solche Probleme in Kombination mit HDR ebenfalls.

 

Bei meinem TV kann man da allerdings gut gegenwirken mit den passenden Settings, solltest du aber kein LG OLED haben dann wird dir das wenig bringen wenn ich das jetzt beschreibe^^

 

Hallo eRacoon. Habe einen Panasonic TX-58DXC904. Für den die passende 4K-Einstellung online zu finden ist nicht so einfach^^.


qme3vacc.jpg

Made by Horst


#42 Adrian86

Adrian86

    Amateur

  • Mitglied
  • PIP
  • 10 Beiträge
  • PSN ID:Adriano19860112

Geschrieben 18 August 2018 - 15:26 Uhr

Ich bin auch auf der Suche nach ein neuen Tv Sollte Zwischen 55-65 Zoll sein mit HDR hab jetz ein von sony da find ich das menü nicht so gut   vielleicht könnt ihr mir mal paar gute vorschläge machen 



#43 The-Last-Of-Me-X

The-Last-Of-Me-X

    What goes around comes around...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8670 Beiträge
  • Ort...in einer apokalyptischen Welt namens Erde...
  • PSN ID:The-Last-Of-Me-X (Xbox: Left 4 Manni)

Geschrieben 20 August 2018 - 06:30 Uhr

Den lg, den ich habe, kann ich sehr empfehlen. Dürfte nun auch deutlich günstiger sein.

Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag!

 

Mein PSN-Profil


SIG_BIOMUTANT.jpg
©Horst :) Merci beaucoup!


#44 Adrian86

Adrian86

    Amateur

  • Mitglied
  • PIP
  • 10 Beiträge
  • PSN ID:Adriano19860112

Geschrieben 20 August 2018 - 18:33 Uhr

Den lg, den ich habe, kann ich sehr empfehlen. Dürfte nun auch deutlich günstiger sein.

modell name denke bei mir würde es nur ein oled tv werden oder es muss schon gut sein 



#45 Roller

Roller

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1874 Beiträge

Geschrieben 07 December 2018 - 08:00 Uhr

Im SPON war ein lustiger Artikel über die lästigen Bild-Zusatzfinktionen der TV‘s zu lesen.


http://m.spiegel.de/...-a-1242266.html

#46 Horst

Horst

    Weltenretter

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2913 Beiträge
  • OrtHier
  • PSN ID:BlackWolfsReign

Geschrieben 07 December 2018 - 08:45 Uhr

Im SPON war ein lustiger Artikel über die lästigen Bild-Zusatzfinktionen der TV‘s zu lesen.


http://m.spiegel.de/...-a-1242266.html

Welcher normale Mensch schaltet die denn auch ein?! Oo


NuTo7bM.jpg


#47 eRacoon

eRacoon

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1182 Beiträge

Geschrieben 09 December 2018 - 18:54 Uhr

Der Artikel ist ziemlicher Müll und man kann das so absolut nicht pauschalisieren!

Klar der 08/15 TV macht meist einen grausigen Job, aber vernünftige Geräte die passend eingestellt wurden liefern ein geniales Erlebnis und entfernen das unerträgliche 24p ruckeln sehr elegant.

 

Einzig was ich so in dem Artikel unterschreiben würde ist dass bei jedem TV das Zeug meist auf Vollgaß aktiviert ist, da könnte die Hersteller in der Tat nachbessern.

Der Kreuzzug mit Mistgabel und Fackel dass Zwischenbildberechnung pauschal immer Müll ist, ist jedenfalls ->  :tisch:   :facepalm:

 

Ich kann ohne vernünftige Zwischenbildberechnung kaum noch einen Film schauen, im Kino ist es das erste dass mir auffällt bei Kamerafahrten und da würde ich am liebsten direkt wieder den Saal verlassen.

Daher gehe ich auch fast gar nicht mehr ins Kino, ist schon Monate her... wobei die miserable Qualität der Kinos ist eh ein Thema für sich.  :rolleyes:



#48 M3phistoXP

M3phistoXP

    Highscore-Jäger

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1935 Beiträge
  • PSN ID:M3phistoXP

Geschrieben 14 December 2018 - 10:36 Uhr

Der Artikel ist ziemlicher Müll und man kann das so absolut nicht pauschalisieren!

Klar der 08/15 TV macht meist einen grausigen Job, aber vernünftige Geräte die passend eingestellt wurden liefern ein geniales Erlebnis und entfernen das unerträgliche 24p ruckeln sehr elegant.

 

Einzig was ich so in dem Artikel unterschreiben würde ist dass bei jedem TV das Zeug meist auf Vollgaß aktiviert ist, da könnte die Hersteller in der Tat nachbessern.

Der Kreuzzug mit Mistgabel und Fackel dass Zwischenbildberechnung pauschal immer Müll ist, ist jedenfalls ->  :tisch:   :facepalm:

 

Ich kann ohne vernünftige Zwischenbildberechnung kaum noch einen Film schauen, im Kino ist es das erste dass mir auffällt bei Kamerafahrten und da würde ich am liebsten direkt wieder den Saal verlassen.

Daher gehe ich auch fast gar nicht mehr ins Kino, ist schon Monate her... wobei die miserable Qualität der Kinos ist eh ein Thema für sich.  :rolleyes:

 

Mittlerweile ist auch Heimkino ein Minenfeld geworden, alleine schon, weil selbst wenn man die nötige Technick hat, sie nicht immer von den Publishern unterstützt wird. Beispiel Dolby Atmos. Wenn man Glück hat, liegt das bei den UHDs auf Englisch vor, und nur bestimmte Publisher sind so konsequent auch eine deutsche Atmosspur dazu zu packen(Warner und Studio Kanal zum Beispiel). Von Multi-HDR fangen wir besser gar nicht erst an.

 

Was Zwischenbildberechnung angeht, die ist bei meinen XF90 so porno, dass es wieder Spaß macht, Sport zu schauen oder schnelle Shooter zu spielen. Beim TV-Kauf sollte man also vorher gucken ob softwareseitig eine gute Zwischenbildberechnung vorliegt.


Mit dem Zweiten sieht man besser ;) .

 

Oder: Einer von uns. Gemeinsam in den Abgrund.





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0