Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

4K TV's, Monitore - Beratung, Fragen und Antworten


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
47 Antworten in diesem Thema

#1 The-Last-Of-Me-X

The-Last-Of-Me-X

    What goes around comes around...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8670 Beiträge
  • Ort...in einer apokalyptischen Welt namens Erde...
  • PSN ID:The-Last-Of-Me-X (Xbox: Left 4 Manni)

Geschrieben 09 September 2016 - 07:55 Uhr

Hi zusammen!

 

Tja, so langsam muß mein TV "geupdated" werden, da dieser "nur" noch 1080p hinbekommt :) Und so stehe ich nun vor dem 4K-Wald und weiß nicht so recht, wonach ich schauen soll. Wichtige Punkte seien:

 

- Input Lag

- HDR-Fähigkeit (welche Version?)

- Reaktionszeit

-

-

-

 

 

Ich habe einfach mal angefangen zu schauen und einen Panansonic (habe aktuell auch einen und bin sehr zufrieden damit) gefunden... Was sagen die Experten hier im Forum im Allgemeinen und zu dem Panasonic?

 

Panasonic TX-58DXW734 Viera 146 cm (58 Zoll)

91xf6BeOVAL._SL1500_.jpg


Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag!

 

Mein PSN-Profil


SIG_BIOMUTANT.jpg
©Horst :) Merci beaucoup!


#2 eRacoon

eRacoon

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1182 Beiträge

Geschrieben 09 September 2016 - 16:47 Uhr

Da ich vor paar Monaten auch vor einer neuen TV Anschaffung stand und mich sehr sehr lange damit beschäftigt habe, kann ich meine damaligen Erkenntnisse einfach mal nieder schreiben.

 

Im TV Bereich gibt es aktuell diese großen "Buzzwords"

- 4K (UHD)

- HDR

- Dolby Vision

- 10 Bit (Panel)

 

Alles andere ist Hersteller Marketing blabla wie z.B. PremiumHD, QuantomDot, SUHD, usw...

 

4K

Damit ist ausschließlich die Auflösung des TVs gemeint, ist aber grundsätzlich kein Indiz für ein gutes Bild.

2016 sollte man aber definitiv kein 1080p Gerät mehr kaufen, selbst die billigsten TVs haben schon 4K Auflösung.

 

Reines 4K gibt es für echt wenig Geld, allerdings sollte man sich nicht ausschließlich über die Auflösung ködern lassen.

Stell ich z.B. ein 3.000€ FullHD Gerät neben einen 500€ 4K TV dann wird das FullHD Gerät in 99% der Situationen ein deutlich besseres Gesambild abliefern.

 

Daher der Tipp an alle, habt ihr ein Top FullHD Gerät und aktuell ein kleines Budget dann lieber nicht auf ein "billig" Gerät nur wegen der Auflösung umsteigen, ihr werdet es bereuen.

 

Worauf man unbedingt achten sollte, HDMI 2.0, ansonsten nur beschränkt 4K Fähig!

 

Lohnt sich 4K?

Für mich persönlich kann ich das ganz klar mit JA beantworten.

Liegt der richtige Content vor, dann ist 4K schon ein gewaltiger Unterschied.

Ob aber die PS4 Pro, weshalb die meisten ja vermutlich über den Umstieg nachdenken, ein natives 4K liefern wird ist allerdings noch unklar.

Aber wie oben beschrieben, ein Umstieg von einem guten 1080p Gerät auf ein billig 4K Gerät würde ich nicht machen.

 

Content Verfügbar?

4K Film Content ist mittlerweile meiner Meinung nach schon gut verbreitet.

Netflix (12€ im Monat für UHD) hat eine sehr gute Auswahl und hier sieht man auch einen deutlichen Unterschied zu 1080p.

Dann noch die anderen Anbieter wie Youtube usw...

Amazon Prime hat leider fast kein 4K Content, bzw. unbezahlbar.

Ansonsten bleibt noch die UHD Bluray, wobei auch sehr teuer, aber klar die Zukunft.

 

HDR

Nachdem 4K wochenlang durchs Dorf getrieben wurde, das nächste "Big Thing" auf diesem Planeten.

Simpel gesagt erhöht HDR den angezeigten Kontrast, also den Unterschied vom hellsten zum dunkelsten Punkt bzw. kann dass via Metadaten beeinflusst werden.

Dadurch können bestimmten Effekte in den Vordergrund gerückt werden.

 

Der Knackpunkt an der Sache ist aber, dass der TV dafür die Grundvoraussetzung benötigt einen sehr hohen Kontrast anzeigen zu können.

Und hier fallen grob gesagt schon mal 95% der 4K Geräte raus.

Über den Daumen gepeilt kann man sagen dass alle Geräte mit Edge LED dafür schlicht nicht in der Lage sind da diese sehr schlechte Schwarzwerte bedingt durch die Technik haben.

Hier gibt es zwar paar kleine Ausnahmen, es gibt z.B. sehr teure Geräte die echtes "Local Dimming" mit Edge LEDs unterstützen.

Samsung ist hier sehr weit, allerdings sind dass dann meist auch Geräte der 3.000€ und mehr Kategorie und hier gibt es dann schon klare Alternativen.

 

Achtung: Nicht verwirren lassen, denn das Buzzword "Local Dimming" steht mittlerweile bei fast allen Edge LEDs auf der Packung ist aber in 99% der Fälle schlicht gesagt Bullshit.

 

FALD (Full Array Local Dimming)

Das ist die Alternative zu Edge LED, hier sind die LEDs nicht im Rand eingelassen und beleuchten einen sehr großen Teil des Bildes, sondern sind hinter dem Display angebracht.

Diese sind dann in so genannte "Dimming Zones" unterteilt, bedeutet der TV kann jede Zone einzeln ansteuern.

Desto mehr, desto höher der mögliche dynamische Kontrast.

Dadurch kann z.B. eine Explosion in der Mitte des TVs extrem Hell sein aber der Hintergrund komplett schwarz.

 

Vorteil -> Mega Hell, Sehr hoher Kontrast

Nachteil -> sehr teuer

 

Ein Beispiel

http://www.panasonic...x-58dxw904.html

 

OLED

Die Kontrast "Superwaffe", hier wird nicht das Panel mit LEDs beleuchtet, sondern jeder Pixel leuchtet selbstständig.

Somit ist der höchstmögliche Kontrast von 100% weiß zu 100% schwarz direkt auf zwei benachbarten Pixeln möglich.

Dadurch das die Pixel selbst leuchten und diese gerade bei 4K sehr klein sind, haben OLEDs allerdings eine geringere Leuchtkraft als LED Geräte.

Wobei die neuste OLED Generation da stark aufgeholt hat.

Habe selbst einen OLED und kann sagen dass die Helligkeit mehr als genug ist, habe den TV nie auf 100% laufen.

 

Vorteil -> Bestmöglicher Kontrast

Nachteil -> teuer, geringere Helligkeit wie LED Technik

 

HDR Fähigkeit was brauche ich?

Die Playstation wird zu 99.9% Wahrscheinlichkeit auf das HDR10 Format setzen (auch wenn noch nicht offiziell bestätigt).

Das ist auch der Standard für die UHD Bluray.

Benötigen tut der TV dafür natürlich einen generellen HDR10 Support (haben die meisten wenn HDR dran steht) und GANZ WICHTIG mindestens einen HDMI2.0a Anschluss.

Gibt Geräte die zwar HDR via Streaming können aber aufgrund des fehlenden 2.0a Ports dies nicht via HDMI können.

Liegt schlicht daran, dass die TVs gebaut worden bevor der HDMI Standard fix war. ;)

 

HDR benötigt?

Die Frage ist schwer zu beantworten, viele Leute sind darauf sehr scharf aber man muss dazu sagen dass ohne entsprechenden Kontrast, HDR effektiv keinen großen Effekt hat.

Sich also ein HDR 4K Gerät ausschließlich wegen der Playstation zu holen und dann zu einem Edge LED Gerät zu greifen macht wenig Sinn.

Der Unterschied wird nicht groß sein.

 

Mit einem entsprechenden Gerät könnte HDR aber wirklich, gerade bei der Playstation, das nächste Big Thing sein.

Aktuell scheitert es noch etwas am Content daher kann ich das persönlich nicht komplett beurteilen.

Kann auf meinem OLED nur den Vergleich via Netflix HDR Content machen.

Hier ist der Unterschied noch eher ernüchternd, der OLED hat von Haus aus einfach schon so einen Mega starken Kontrast dass der HDR Effekt kaum zum tragen kommt.

Dass könnte allerdings in Games wo man bewusst Richtung HDR entwickeln könnte und dieses besonders in Szene setzen könnte wieder ganz anders aussehen.

Wir werden sehen, da sind noch zu viele könnte dabei. ;)

 

Daher grob gesagt, habt ihr ein kleines Budget dann ist der HDR Support fast unwichtig, wollt ihr Geld in die Hand nehmen dann aufpassen dass der HDR10 Support komplett supportet ist.

 

Dolby Vision

Ist die Konkurrenz zu HDR10, macht etwa das gleiche, nur bietet der Standard noch höhere Möglichkeiten im Thema Kontrast.

Allerdings da die TVs mit HDR10 schon zu kämpfen haben und fast alle daran scheitern sind die nochmal höheren Anforderungen bzw Möglichkeiten von Dolby Vision fast purer Unsinn.

 

Aktuell gibt es nur die neuen LG OLEDs die dass supporten, daher wird Sony auch niemals auf das Format setzen meiner  Meinung. ;)

 

Für Dolby Vision benötigt der TV einen extra Chip, daher wenn es dran steht, kann der TV es, ansonsten nicht.

 

Meiner Meinung nach ist dass aber schon jetzt eine Totgeburt, da die Hersteller die Technik lizenzieren müssen und einen extra Chip verbauen müssen.

Der größte Anteil des aktuellen HDR Content wie Netflix und die UHD Bluray haben bereits den HDR10 Standard gesetzt und werden davon vermutlich auch nicht so schnell abweichen.

 

10 Bit (Panel)

Ist die Farbtiefe des Panels und Voraussetzung für HDR.
Eigentlich ein irrelevantes Buzzword da die entsprechenden TVs mit Support eins haben und die ohne eventuell nicht.
Man wird aber kein Unterschied feststellen ob man jetzt ein 10Bit Panel hat oder nicht ohne den entsprechenden Content.
Daher zu vernachlässigen, Hersteller werfen halt gerne damit um sich.
 
 
 
Hoffe ich konnte damit für die "Unwissenden" etwas mehr Licht ins Dunkle bringen was die Schlagwörter angeht :D

  • Broi!ler, Malik, The-Last-Of-Me-X und einem anderen gefällt das

#3 eRacoon

eRacoon

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1182 Beiträge

Geschrieben 10 September 2016 - 13:51 Uhr

 

Unterstützt PS4 Pro den HDR-Standard (High Dynamic Range)?

 

Ja, PS4 Pro ist bei der Veröffentlichung voll kompatibel mit der HDR10-Spezifikation. HDR10 ist ein breit unterstütztes HDR-Format, das von den größten Unternehmen der Unterhaltungsbranche genutzt wird.

 

Wird PS4 Pro den Standard Dolby Vision HDR unterstützen?

 

Die Unterstützung von Dolby Vision ist aktuell nicht geplant.

 

 

Offizielle Aussage von Sony, damit wäre das also auch klar.


  • The-Last-Of-Me-X gefällt das

#4 Wearl

Wearl

    Ellie

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8218 Beiträge
  • OrtHekseville

Geschrieben 11 September 2016 - 14:51 Uhr

Für alle, die denken, dass teure HDMI Kabel besser sind

 

HDMI-Kabel-So wird abgezockt


DZlUK_o.jpg

                                    Ellie - The Way She Is

                                                                  Ellie - Brave & Unique


#5 The-Last-Of-Me-X

The-Last-Of-Me-X

    What goes around comes around...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8670 Beiträge
  • Ort...in einer apokalyptischen Welt namens Erde...
  • PSN ID:The-Last-Of-Me-X (Xbox: Left 4 Manni)

Geschrieben 18 October 2016 - 12:33 Uhr

Update:

 

Folgenden Fernseher habe ich mir bestellt und soll am Freitag geliefert werden. Ich möchte noch die Chance nutzen und unsere Experten hier fragen, ob es ein guter Kauf ist - falls nicht, kann ich ja noch stornieren :D Also, was sagt ihr zum TV?

 

https://www.amazon.d...0?ie=UTF8&psc=1

 

HDR, 4K usw. sollte dieser beherrschen...


  • KillzonePro gefällt das

Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag!

 

Mein PSN-Profil


SIG_BIOMUTANT.jpg
©Horst :) Merci beaucoup!


#6 KillzonePro

KillzonePro

    Fragile

  • Moderator
  • 5168 Beiträge
  • OrtStrand
  • PSN ID:wiensandy

Geschrieben 18 October 2016 - 15:38 Uhr

Update:

Folgenden Fernseher habe ich mir bestellt und soll am Freitag geliefert werden. Ich möchte noch die Chance nutzen und unsere Experten hier fragen, ob es ein guter Kauf ist - falls nicht, kann ich ja noch stornieren :D Also, was sagt ihr zum TV?

https://www.amazon.d...0?ie=UTF8&psc=1

HDR, 4K usw. sollte dieser beherrschen...

Großartige Wahl! Musste ich die Tage für meinen Nachbarn annehmen und da schimmerte sein Freaktum bezüglich TVs durch und meinte, dass bezüglich HDR, 4K Auflösung und Input das Ding klasse sei.

Und mal unter uns: über LG geht mMn eh nichts, was TVs angeht.

eUkiPUY_d.jpg?maxwidth=640&shape=thumb&f
©Horst


#7 The-Last-Of-Me-X

The-Last-Of-Me-X

    What goes around comes around...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8670 Beiträge
  • Ort...in einer apokalyptischen Welt namens Erde...
  • PSN ID:The-Last-Of-Me-X (Xbox: Left 4 Manni)

Geschrieben 18 October 2016 - 15:39 Uhr

Puh, danke, gut zu hören, war mir echt nicht sicher, bin eigentlich ein Panasonic/ Toshiba treuer Typ. Ist mein erster LG und die Erfahrungsberichte waren soweit sehr gut...


  • Broi!ler gefällt das

Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag!

 

Mein PSN-Profil


SIG_BIOMUTANT.jpg
©Horst :) Merci beaucoup!


#8 Broi!ler

Broi!ler

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 599 Beiträge

Geschrieben 18 October 2016 - 17:26 Uhr

Puh, danke, gut zu hören, war mir echt nicht sicher, bin eigentlich ein Panasonic/ Toshiba treuer Typ. Ist mein erster LG und die Erfahrungsberichte waren soweit sehr gut...

Kannst ja mal deine Eindrücke, die du am WE sammeln wirst, mit uns teilen
  • The-Last-Of-Me-X gefällt das

#9 The-Last-Of-Me-X

The-Last-Of-Me-X

    What goes around comes around...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8670 Beiträge
  • Ort...in einer apokalyptischen Welt namens Erde...
  • PSN ID:The-Last-Of-Me-X (Xbox: Left 4 Manni)

Geschrieben 24 October 2016 - 07:50 Uhr

So, meine lieben Mitzocker :)

 

Nach dem ersten WE mit meinem neuen TV bin ich ganz zufrieden aber es gibt auch Punkte, die man bedenken sollte. Der TV selbst zeigt ein tadelloses Bild, vorausgesetzt, der "Sender" gibt entsprechende Auflösungen wieder. Das normale TV Programm sind natürlich schlecht aus, wenn man keinen Reciever oder sonst etwas zwischengeschaltet hat. Die DTV HD Sender schwanken in ihrer Qualität und geben teils verzerrte Bilder wieder. Wie gesagt, dafür kann der Fernseher nichts aber man sollte dies bedenken, wenn man sich einen 4K TV holt.

 

Nun zum Wichtigen :D

 

Ich habe natürlich auch die PS4 laufen lassen und hier ist das Bild bei z.B. Amazon Prime echt klasse. Doch Vorsicht, Filme, die ihr in SD gekauft habt, sehen auf einem großen 4K TV nicht so dolle aus, es sollte mindestens HD-Qualität haben. Die Krönung sind die Spiele (schon jetzt, ohne PS4 Pro). Was der TV hier rausholt ist einsame (geile) Spitze. Das Bild ist gestochen scharf und es erinnert mich an meine PC Zeit, wenn man seine neue Graka ausprobiert hatte. Richtig schnuckelige Auflösung und wie gesagt, ohne der Pro!  Auch ältere Spiele sehen richtig toll aus, hatte gestern kurz den ersten Tomb Raider Teil (Reboot) in der PS4 und war auf einmal völlig überrascht, was für ein Mehrwert die Auflösung haben kann...

 

Jetzt schaue ich nach einem guten Reciever (bitte gerne Empfehlungen für mich geben!) und freue mich so dermaßen auf die PS4 Pro, da dann das ganze Potential aus dem TV geholt wird :)


  • eRacoon gefällt das

Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag!

 

Mein PSN-Profil


SIG_BIOMUTANT.jpg
©Horst :) Merci beaucoup!


#10 eRacoon

eRacoon

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1182 Beiträge

Geschrieben 24 October 2016 - 15:02 Uhr

Mal HDR via Amazon getestet ob das einwandfrei funktioniert.



#11 The-Last-Of-Me-X

The-Last-Of-Me-X

    What goes around comes around...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8670 Beiträge
  • Ort...in einer apokalyptischen Welt namens Erde...
  • PSN ID:The-Last-Of-Me-X (Xbox: Left 4 Manni)

Geschrieben 24 October 2016 - 15:21 Uhr

Mal HDR via Amazon getestet ob das einwandfrei funktioniert.

 

Ne, bis jetzt nur mit Rise of the Tomb Raider ist es ist schon beeindruckend - ich weiß jetzt nicht, ob die Pro da noch mehr raushaut... das "Weiß" wirkt in diesem Farbmodus (HDR) wirklich blendend - also wörtlich genommen...


Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag!

 

Mein PSN-Profil


SIG_BIOMUTANT.jpg
©Horst :) Merci beaucoup!


#12 eRacoon

eRacoon

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1182 Beiträge

Geschrieben 24 October 2016 - 15:41 Uhr

Das ist noch kein HDR. ;)

Wenn der HDR Modus aktiviert wird, dann leuchtet das oben auf "HDR Modus aktiviert".



#13 Dixon

Dixon

    Bright light

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 325 Beiträge

Geschrieben 24 October 2016 - 17:47 Uhr

". Die DTV HD Sender schwanken in ihrer Qualität und geben teils verzerrte Bilder wieder. Wie gesagt, dafür kann der Fernseher nichts aber man sollte dies bedenken, wenn man sich einen 4K TV holt."

 

Kann ich ein Lied von Singen.

Habe einen Samsung 78" Curved TV mit 4k und da siehst du es wirklich deutlich.

 

HD 1080p (vorrausgesetzt das Signal ist gut), lässt sich angucken. (SkyAbo)

HD 720p (ist in Ordnung, wird aber schon schwer )

Streaming | FullHD - 4k (Absolut Top (auch wenn du durchaus Verlust hast) - (4k Bluray lohnt sich mMn. noch nicht)
 

SD (Keine Chance, auf so nem Kasten macht es absolut keinen Spass zu gucken)

-

 

Zocken, PC sowie Konsole (PS4 | Xbox One) einfach nur hervorragend.

Ich meine ich muss euch nicht erzählen, das auf der Größe mit der Grafik, es ein pures Erlebnis ist,

wenn dich dann noch ne 5.1 Anlage beschallt. :)


ximg.php?fid=92098004


#14 Martin1355

Martin1355

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1038 Beiträge
  • OrtGraz
  • PSN ID:MartinM1355

Geschrieben 24 October 2016 - 19:47 Uhr

Werde mir nach dem Umzug im Jänner vermutlich auch einen 4k holen, aber "nur" mit 50 Zoll.

Das heißt also normales Fernsehen ist nicht mehr so prickelnd? Jetzt am Full HD Led kann man ja auch SD Sender sehen ohne dabei aus dem Fenster zu springen, HD Sender sind ja ganz in Ordnung, sind die am 4k dann echt so viel schlechter? Klar umso größer das Bild umso schlechter ein gestrecktes SD Bild.

Im Geschäft kann man ja die Bildqualität nicht mehr einschätzen, entweder laufen 4K filme oder es ist ein nerviges Werbe Standbild :(.
MartinM1355.png

#15 eRacoon

eRacoon

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1182 Beiträge

Geschrieben 24 October 2016 - 22:39 Uhr

Jetzt am Full HD Led kann man ja auch SD Sender sehen ohne dabei aus dem Fenster zu springen, HD Sender sind ja ganz in Ordnung, sind die am 4k dann echt so viel schlechter?

 

Wenn du dir ein gleichwertiges oder besseres 4K Gerät zulegst dann nein.

Warum sollte ein 4K TV auch generell schlechteres SD Bild liefern als ein 1080p Gerät?

Wenn das Upscaling teilweise sogar noch funktioniert, dann sieht es eventuell sogar nen bisschen besser aus.

 

Aber Wunder darf man natürlich nicht erwarten, holst du dir einen neuen TV der 10 Zoll größer ist dann ist das Ergebnis natürlich schlechter.

 

Dixon z.B. mit seinen 78", will mir gar nicht vorstellen wie grausig SD auf so einer Diagonale aussieht.

Aber dafür sind die Geräte ja auch nicht gebaut, mir kommt selbst bei 55 Zoll schon kein SD mehr auf den Schirm.

Entweder es gibt HD oder es wird nicht geschaut.



#16 The-Last-Of-Me-X

The-Last-Of-Me-X

    What goes around comes around...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8670 Beiträge
  • Ort...in einer apokalyptischen Welt namens Erde...
  • PSN ID:The-Last-Of-Me-X (Xbox: Left 4 Manni)

Geschrieben 25 October 2016 - 06:40 Uhr

Ja, dem kann ich zustimmen. Bei ca 50 zoll geht das alles noch aber dann wird es langsam kriminell :) werde heute evtl sky tickets kaufen, somit bekomme ich interessanten inhalt in toller qualitaet.

gestern habe ich mir mit meinen kids spirit (pferdefilm von disney, ganz suess) gesehen - war qualitativ (amazon prime) richtig klasse. Das 4k upscaling sieht halt nicht immer super aus. Ein bild, welches vorher schon billig aussah, wird mit 4k wahrlich nicht schoener...

Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag!

 

Mein PSN-Profil


SIG_BIOMUTANT.jpg
©Horst :) Merci beaucoup!


#17 aragami2k

aragami2k

    Harbinger of the Companions

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1172 Beiträge
  • OrtAragamien

Geschrieben 25 October 2016 - 07:42 Uhr

Du kannst immer noch SD-Inhalte anschauen. In erster Linie liegt das Problem darin, dass deine Augen von 4K verwöhnt werden und du daher überhaupt erst diese Unterschiede erkennst. Schau mal zuerst Blu-ray, dann DVD, dann VHS. Ist im Prinzip genau der gleiche Effekt in weniger fancy...

 

Man muss halt selbst wissen was einem noch zusagt. An der Größe des Bildes kann mans nicht festmachen. Mit meiner 2m Durchmesser-Leinwand hab ich schließlich immer noch eine größere Bildspanne als eure Mega-TVs, und da kann man auch problemlos DVDs drauf schauen, wenn man sich darauf einlässt dass das Bild nicht so scharf sein wird wie eine Blu-ray. Wobei ich hier nochmal Kudos für das Sony Flaggschiff aussprechen muss, der eingebaute Upscaler macht selbst alte DVD-Filme noch zu Erlebnissen!


aragami2k.png


#18 Martin1355

Martin1355

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1038 Beiträge
  • OrtGraz
  • PSN ID:MartinM1355

Geschrieben 26 October 2016 - 08:10 Uhr

Ok, also bei 50 Zoll alles nicht so schlimm habe ich mir unnötig einen Kopf gemacht   :) .

Das kleiner Modell von dem was The-Last-of-Me-X hat wäre schon ganz interessant, oder der von Sony https://www.amazon.d...RZSDWWBBZ&psc=1. Der hätte sogar 4x HDMI was mir lieber wäre.

Mal sehen was zu dem Zeitpunkt dann aktuell ist, ihr lest dann sicher noch einmal von mir  ;).


MartinM1355.png

#19 The-Last-Of-Me-X

The-Last-Of-Me-X

    What goes around comes around...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 8670 Beiträge
  • Ort...in einer apokalyptischen Welt namens Erde...
  • PSN ID:The-Last-Of-Me-X (Xbox: Left 4 Manni)

Geschrieben 27 October 2016 - 11:03 Uhr

Noch eine Anmerkung/ Frage:

 

Bei 4K TV's wirkt das Bild auf mich irgendwie künstlich, ich vermisse teils eine gewisse Körnigkeit bei den Bildern. Filme sehen jetzt sehr "klar" aus - empfindet ihr das auch so?

 

Zudem ist es ein wenig gemein, dass die Wackelkamera (Handkamera) Abschnitte in Filmen bei einem 58 Zoller doch extrem heftig wirken, wenn man mit knapp 3 Meter Entfernung davor sitzt... alles eine Gewöhnungssache :)


Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag!

 

Mein PSN-Profil


SIG_BIOMUTANT.jpg
©Horst :) Merci beaucoup!


#20 eRacoon

eRacoon

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1182 Beiträge

Geschrieben 27 October 2016 - 12:35 Uhr

Das liegt nicht an dem Faktor 4K TV sondern an dem Modell oder den Einstellungen. ;)

Mit Körnigkeit meinst du vermutlich mehr Schärfe bzw. dass das Bild etwas mehr "knackig" sein sollte?

Dann dreh mal etwas am Schärferegler hoch bzw. versuch erstmal die Einstellung "Super Resolution" aus. 

 

Bei meinem LG bekommt man damit selbst bei 4K Material einen zusätzlichen "knackig" Effekt.

Hab ich fast bei allen Quellen auf "Hoch" stehen, gerade bei der Playstation ist der Effekt genial.

Hängt natürlich immer vom Modell ab wie gut/schlecht die Funktion das Bild "bearbeitet".

Ausprobieren schadet aber nicht.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0