Zum Inhalt wechseln


Foto

PlayStation 4 Pro


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
176 Antworten in diesem Thema

#1 The-Last-Of-Me-X

The-Last-Of-Me-X

    What goes around comes around...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 6148 Beiträge
  • Ort...in einer apokalyptischen Welt namens Erde...
  • PSN ID:The-Last-Of-Me-X

Geschrieben 19 April 2016 - 09:34 Uhr

Hi zusammen!

 

So, die Gerüchteküche scheint langsam überzukochen und scheinbar werden die Indizien immer deutlicher. Allem Anschein nach dürfen wir uns auf folgende Spezifikationen freuen oder uns darüber ärgern :) Es ist die Rede davon, dass die PS4 Neo eine knapp 2,5  Mal höhere Leistung bringen kann gegenüber der "alten" PlayStation 4...

 

 

Update vom 08.09.16

 

Die Neo heißt nun Pro und bietet ca. 4,2 TF und HDR, besitzt kein "4K Laufwerk"...

 

 

 

 

Update

 

Die Spezifikationen sind laut Quelle ernst zu nehmen. Also Leute, nun wissen wir Bescheid :)

 

http://www.ps4news.d...ind-zutreffend/

 

 

 

 

Playstation 4 Neo/ PS4K

 

PS4k Codename "NEO"
- CPU, GPU and RAM Upgrades
- keine exklusiv-Titel für NEO
- NEO und PS4 PSN Multiplayer kompatibel


Original ps4
CPU: 8 Jaguar Kerne in 1.6 Ghz
Gpu: AMD Gcn, 18 Cus bei 800 Mhz
Speicher: 8 GB Gddr5, 176 GB / s

NEO
CPU: 8 Jaguar Kerne in 2.1 Ghz
Gpu: Verbesserte Amd Gcn, 36 Cus bei 911 Mhz
Speicher: 8 GB Gddr5, 218 GB / s

Quelle
http://www.giantbomb...ed-…/1100-5437/
 
 
4Players beschreibt den aktuellen Umstand so...
 
Die PlayStation 4K soll die PlayStation 4 nicht ablösen. Beide Systeme sollen parallel existieren. Alle Spiele-Entwickler sollen ab Oktober 2016 dafür sorgen, dass jedes PS4-Spiel in einem "Base Mode" für PlayStation 4 und einen "NEO Mode" für PlayStation 4K laufen kann. Spiele im "NEO Mode" werden die Hardware-Upgrades und zusätzlich 512 MB mehr RAM nutzen können. Da die Entwickler bereits vor dem Verkaufsstart der neuen Konsole auch Spiele mit dem "NEO Mode" ausliefern dürfen, muss nicht feststehen, dass die PlayStation 4K im Oktober 2016 erscheinen wird.

Spiele, die ausschließlich und damit exklusiv auf der PlayStation 4K laufen werden, wird es nicht geben. Die Community soll nicht aufgeteilt werden. Die PlayStation 4K wird die gleiche Online-Infrastruktur (PSN) nutzen und die Entwickler dürfen keine NEO-exklusiven Spielmechaniken oder spezielle Features anbieten. Sony möchte, dass die Spiele auf beiden Systemen die gleichen Funktionen und den gleichen Umfang bieten (vor allem im Online-Bereich), nur die PlayStation 4K soll eine verbesserte Version des gleichen Titels sein. Ein Beispiel: Wenn ein Spiel auf der PS4 einen lokalen Koop-Modus für vier Spieler bietet, könnte die PlayStation-4K-Variante den gleichen Modus für acht Spieler anbieten, denn der Unterschied würde für Online-Partien keine Rolle spielen.

 

 

 


Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag!


#2 TiM3_4_P4iN

TiM3_4_P4iN

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2603 Beiträge
  • OrtRheinland-Pfalz
  • PSN ID:Lord_Vessex

Geschrieben 19 April 2016 - 09:52 Uhr

Egal wie man es sieht ich finde diese Entscheidung absolut nicht nachvollziehbar und vor allem absolut bescheuert

 

wenn das Modell erfolg hat wird es das ende der Konsolenzyklen sein, wie wir sie kennen und lieben

 

Sony schafft sich ein gespaltenes Lager innerhalb der PS Community und selbst für Exklusiventwickler wird es nun umso beschissener zu programmieren, weil selbst diese jetzt auf 2 Systemen programmieren müssen

 

ich hoffe ich kann noch paar jahre mit der PS4 fahren, aber ich befürchte das man nach und nach dazu gezwungen wird umzusteigen...


  • heigi gefällt das

dv3l7wwm.gif


#3 Wearl

Wearl

    Ellie

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 7132 Beiträge
  • OrtHekseville

Geschrieben 19 April 2016 - 09:53 Uhr

Boykottieren, ganz einfach...


rsz_the_last_of_us_remastered_.jpg


#4 bassler

bassler

    The Mad Dog of the Shimano Family

  • Administrator
  • 11960 Beiträge
  • PSN ID:basslerNNP

Geschrieben 19 April 2016 - 09:54 Uhr

Ich finde es interessant, dass Sony nun das macht, was Nintendo seinerzeit mit dem "Expansion Pack" bei der Nintendo 64 im kleinen Stil gemacht hat.



#5 Guest_aragami2k_*

Guest_aragami2k_*
  • Gast

Geschrieben 19 April 2016 - 09:59 Uhr

Und zuvor der Amiga 500 mit seinem Ram Modul :)


  • bassler gefällt das

#6 M3phistoXP

M3phistoXP

    Highscore-Jäger

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1112 Beiträge
  • PSN ID:M3phistoXP

Geschrieben 19 April 2016 - 10:02 Uhr

Ich finde es interessant, dass Sony nun das macht, was Nintendo seinerzeit mit dem "Expansion Pack" bei der Nintendo 64 im kleinen Stil gemacht hat.

Eigentlich macht Sony das, was Nintendo mit dem  New 3DS macht. Da laufen Spiele wie das neue Hyrule Warrios auch besser drauf als auf dem normalen 3DS.


Mit dem Zweiten sieht man besser ;) .

 

Oder: Einer von uns. Gemeinsam in den Abgrund.


#7 bassler

bassler

    The Mad Dog of the Shimano Family

  • Administrator
  • 11960 Beiträge
  • PSN ID:basslerNNP

Geschrieben 19 April 2016 - 10:03 Uhr

Somit haben wir nun mehrere Beispiele dafür, dass die Methode schon seit über 20 Jahren auch bei den Konsolen typisch ist.


  • The-Last-Of-Me-X gefällt das

#8 M3phistoXP

M3phistoXP

    Highscore-Jäger

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1112 Beiträge
  • PSN ID:M3phistoXP

Geschrieben 19 April 2016 - 10:13 Uhr

Somit haben wir nun mehrere Beispiele dafür, dass die Methode schon seit über 20 Jahren auch bei den Konsolen typisch ist.

Und du weißt ja " Never change a running System". Oder besser" Change the System and hope for lots of duchbags, who will buy everything you want"...war aber wohl zu lang.


  • TiM3_4_P4iN gefällt das

Mit dem Zweiten sieht man besser ;) .

 

Oder: Einer von uns. Gemeinsam in den Abgrund.


#9 Guest_aragami2k_*

Guest_aragami2k_*
  • Gast

Geschrieben 19 April 2016 - 10:16 Uhr

Wir hatten doch bisher auch schon Hardware-Revisionen von der PS4... die Slim is doch auch leistungsfähiger als die normale PS2 gewesen. Aber es hat sich halt bisher nie sichtbar auf Spiele ausgewirkt...



#10 Dave

Dave

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 539 Beiträge
  • PSN ID:Dave-EU1007

Geschrieben 19 April 2016 - 10:30 Uhr

Boykottieren, ganz einfach...

Das Problem an dieser Methode wird wohl sein, selbst wenn das ganze Forum hier boykottieren würde, und auch noch ein paar hundertausend Zocker mehr, wird das Sony bestimmt nicht wirklich weh tun bzw von der Idee abhalten.
Ich will damit sagen, du kannst bei der Anzahl an PS4 Käufer (wieviel werden es sein? 35 Mio evtl. schon 40 Mio.?) auf dieses ewige "boykottieren" pochen. Es gibt immer extrem viele, die auf boykottieren verzichten, weil sie eben zocken wollen mit dem neusten was man bekommen kann.


Gemeinsam in den Abgrund


#11 Horst

Horst

    Weltenretter

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1257 Beiträge
  • OrtHier
  • PSN ID:BlackWolfsReign

Geschrieben 19 April 2016 - 10:36 Uhr

Das wird den Entwicklern am meisten weh tun, weil das Kosten und Zeit für sie bedeuten wird! Und dann wird es irgendwann Sony weh tun! Ich weiß nicht ob das ein so guter Schachzug von Sony ist. Mal abwarten.



#12 M3phistoXP

M3phistoXP

    Highscore-Jäger

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1112 Beiträge
  • PSN ID:M3phistoXP

Geschrieben 19 April 2016 - 10:38 Uhr

Das Problem an dieser Methode wird wohl sein, selbst wenn das ganze Forum hier boykottieren würde, und auch noch ein paar hundertausend Zocker mehr, wird das Sony bestimmt nicht wirklich weh tun bzw von der Idee abhalten.
Ich will damit sagen, du kannst bei der Anzahl an PS4 Käufer (wieviel werden es sein? 35 Mio evtl. schon 40 Mio.?) auf dieses ewige "boykottieren" pochen. Es gibt immer extrem viele, die auf boykottieren verzichten, weil sie eben zocken wollen mit dem neusten was man bekommen kann.

Der praktischte Grund sich eine neue PS4 zu kaufen, wäre natürlich, dass die alte den Geist aufgibt. Boykott funktioniert nur dann, wenn auch genug Leute mitmachen. Ansonsten kann man sagen: Es wird niemand gezwungen die neue Hardware zu kaufen. Wie groß die Unterschiede in der Darstellung von Spielen ausfallen, wissen wir nicht. Insofern Ball flach halten und Kaffee trinken.


  • bassler und The-Last-Of-Me-X gefällt das

Mit dem Zweiten sieht man besser ;) .

 

Oder: Einer von uns. Gemeinsam in den Abgrund.


#13 Wearl

Wearl

    Ellie

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 7132 Beiträge
  • OrtHekseville

Geschrieben 19 April 2016 - 10:39 Uhr

Das Problem an dieser Methode wird wohl sein, selbst wenn das ganze Forum hier boykottieren würde, und auch noch ein paar hundertausend Zocker mehr, wird das Sony bestimmt nicht wirklich weh tun bzw von der Idee abhalten.
Ich will damit sagen, du kannst bei der Anzahl an PS4 Käufer (wieviel werden es sein? 35 Mio evtl. schon 40 Mio.?) auf dieses ewige "boykottieren" pochen. Es gibt immer extrem viele, die auf boykottieren verzichten, weil sie eben zocken wollen mit dem neusten was man bekommen kann.

Das ist ja das Tragische, wobei die Xbox One gezeigt hat, dass es geht. Was mich stört ist, dass sich solche Leute hinter dem Argument "Musst ja nicht kaufen" verstecken, aber anscheinend nicht realisieren, was sie damit anrichten.


rsz_the_last_of_us_remastered_.jpg


#14 Dave

Dave

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 539 Beiträge
  • PSN ID:Dave-EU1007

Geschrieben 19 April 2016 - 10:49 Uhr

Der praktischte Grund sich eine neue PS4 zu kaufen, wäre natürlich, dass die alte den Geist aufgibt. Boykott funktioniert nur dann, wenn auch genug Leute mitmachen. Ansonsten kann man sagen: Es wird niemand gezwungen die neue Hardware zu kaufen. Wie groß die Unterschiede in der Darstellung von Spielen ausfallen, wissen wir nicht. Insofern Ball flach halten und Kaffee trinken.

Das wollte ich damit ja sagen... Du wirst nicht zum Boykott aufrufen können wie Wearl z.b. eben geschrieben hat.
Das funktioniert bei der Anzahl an zockern nciht, bzw. die Leute wirst du nie zusammen bekommen.


Gemeinsam in den Abgrund


#15 M3phistoXP

M3phistoXP

    Highscore-Jäger

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1112 Beiträge
  • PSN ID:M3phistoXP

Geschrieben 19 April 2016 - 10:52 Uhr

Das wollte ich damit ja sagen... Du wirst nicht zum Boykott aufrufen können wie Wearl z.b. eben geschrieben hat.
Das funktioniert bei der Anzahl an zockern nciht, bzw. die Leute wirst du nie zusammen bekommen.

Gut, laut Wearl müsste ich gar schreckliches angerichtet haben, weil ich meinte dass niemand dazu gezwungen wird sich neue Hardware zu holen. Das Raum-Zeit-Gefüge ist aber soweit noch intakt. Glück gehabt.


  • The-Last-Of-Me-X gefällt das

Mit dem Zweiten sieht man besser ;) .

 

Oder: Einer von uns. Gemeinsam in den Abgrund.


#16 Dave

Dave

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 539 Beiträge
  • PSN ID:Dave-EU1007

Geschrieben 19 April 2016 - 11:01 Uhr

Ich bin da auch erstmal total entspannt und warte mal was genau aus den Gerüchten wird.
Es gibt ja insgesamt soviele Möglichkeiten, was man am Ende tun kann. Oder auch eben lässt. :)


  • M3phistoXP gefällt das

Gemeinsam in den Abgrund


#17 The-Last-Of-Me-X

The-Last-Of-Me-X

    What goes around comes around...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 6148 Beiträge
  • Ort...in einer apokalyptischen Welt namens Erde...
  • PSN ID:The-Last-Of-Me-X

Geschrieben 19 April 2016 - 11:06 Uhr

Gut, laut Wearl müsste ich gar schreckliches angerichtet haben, weil ich meinte dass niemand dazu gezwungen wird sich neue Hardware zu holen. Das Raum-Zeit-Gefüge ist aber soweit noch intakt. Glück gehabt.

 

Sehr geil! Dein Humor ist gut :)

 

Ich finde, dass im Moment viele "überreagieren". Es kommt mit der PS4 Neo keine neue Generation, nicht einmal exklusive Spiele wird es für die Konsole geben. Die Optik wird hübscher und flüssiger ausfallen, evtl. hier und da ein paar zusätzliche Gimmicks - mehr nicht... Eine gewisse Doppelmoral lässt sich hier ebenfalls erkennen. Im Umfrage-Thread bzgl. was einem am Wichtigsten ist bzgl. Spiele, steht die Grafik ganz weit hinten (war einer der wenigen, die sich für die Grafik ausgesprochen haben :D ), doch nun scheint es so, dass es eine Katastrophe herein bricht, wenn die PS4 Neo Wirklichkeit wird. Was befürchtet ihr denn? Viele von uns zocken sogar noch mit der PS3 und haben teils mehr Spaß als auf der PS4 - es gibt nicht nur die "eine" Konsole, es gibt viele verschiedene und das ist auch gut so und wenn ein paar Modelle erscheinen, die die Grafik pushen, jo, nehme ich gerne, tut nicht weh, tut keinem weh... Leute, das ist Marktwirtschaft - nicht verwechseln mit der sozialen Marktwirtschaft, die existiert nur noch in Büchern :D


  • M3phistoXP gefällt das

Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag!


#18 TiM3_4_P4iN

TiM3_4_P4iN

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2603 Beiträge
  • OrtRheinland-Pfalz
  • PSN ID:Lord_Vessex

Geschrieben 19 April 2016 - 11:11 Uhr

Ich befürchte eine Spaltung in der PS4 Community und nachteile für diejenigen, die nicht auf die PS4Neo umsteigen

 

die Grafik ist mir piepegal, wenn ich außer ein paar effekten nichts zu vermissen habe, hab ich gegen die PS4Neo nichts, aber es wird anders kommen, zu 100%


dv3l7wwm.gif


#19 Dave

Dave

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 539 Beiträge
  • PSN ID:Dave-EU1007

Geschrieben 19 April 2016 - 11:12 Uhr

Sehr geil! Dein Humor ist gut :)

 

Ich finde, dass im Moment viele "überreagieren". Es kommt mit der PS4 Neo keine neue Generation, nicht einmal exklusive Spiele wird es für die Konsole geben. Die Optik wird hübscher und flüssiger ausfallen, evtl. hier und da ein paar zusätzliche Gimmicks - mehr nicht... Eine gewisse Doppelmoral lässt sich hier ebenfalls erkennen. Im Umfrage-Thread bzgl. was einem am Wichtigsten ist bzgl. Spiele, steht die Grafik ganz weit hinten (war einer der wenigen, die sich für die Grafik ausgesprochen haben :D ), doch nun scheint es so, dass es eine Katastrophe herein bricht, wenn die PS4 Neo Wirklichkeit wird. Was befürchtet ihr denn? Viele von uns zocken sogar noch mit der PS3 und haben teils mehr Spaß als auf der PS4 - es gibt nicht nur die "eine" Konsole, es gibt viele verschiedene und das ist auch gut so und wenn ein paar Modelle erscheinen, die die Grafik pushen, jo, nehme ich gerne, tut nicht weh, tut keinem weh... Leute, das ist Marktwirtschaft - nicht verwechseln mit der sozialen Marktwirtschaft, die existiert nur noch in Büchern :D

Eine schicke Grafik ist zwar nicht absolut alles, aber schon etwas feines. Daher kann ich das gut verstehen, wenn du sagst, hey etwas Grafik kann es auch gern sein.

Wenn der Grafik unterschied bspw. so aussieht wie bei manchen Vergleichsvideos zwischen PS4 und XB One könnte ich auch auf eine "verbesserte" Konsole verzichten.
Anders würde es bei mir aussehen ,wenn der Unterschied schon extrem ausfallen würde. Dann käme ich auch ins grübeln :)


Gemeinsam in den Abgrund


#20 Cantwait

Cantwait

    DARK SOULS

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 7414 Beiträge
  • OrtRaum Köln
  • PSN ID:Andre_20_5

Geschrieben 19 April 2016 - 11:13 Uhr

Das wird den Entwicklern am meisten weh tun, weil das Kosten und Zeit für sie bedeuten wird! Und dann wird es irgendwann Sony weh tun! Ich weiß nicht ob das ein so guter Schachzug von Sony ist. Mal abwarten.

Das wird sich zeigen, es ist aufjedenfall mit einem erhöhten Kostenaufwand verbunden und genau da sehe ich auch das Kernproblem. Entwickler könnten natürlich auf die "altbackene" Version, auf gut deutsch gesagt, scheißen. Das wird sich aber zeigen, denn der Absatzmarkt für Spiele die auf der"alten" laufen PS4 ist natürlich viel, viel größer, als der der PS4 Neo sein wird.

 

Ansonsten werden die Mehrkosten halt durch bisschen mehr DLC's finanziert, wat solls :D ?

 

Der praktischte Grund sich eine neue PS4 zu kaufen, wäre natürlich, dass die alte den Geist aufgibt. Boykott funktioniert nur dann, wenn auch genug Leute mitmachen. Ansonsten kann man sagen: Es wird niemand gezwungen die neue Hardware zu kaufen. Wie groß die Unterschiede in der Darstellung von Spielen ausfallen, wissen wir nicht. Insofern Ball flach halten und Kaffee trinken.

Ja, aber preiswerter als zum Launch 2013 wird diese wohl kaum sein. :think:

 

Im Gegenteil, die meisten gehen von einem höheren Preis aus, sodass das für mich persönlich schonmal ein Minuspunkt für die PS4 Neo ist.

 

Sehr geil! Dein Humor ist gut :)

 

Ich finde, dass im Moment viele "überreagieren". Es kommt mit der PS4 Neo keine neue Generation, nicht einmal exklusive Spiele wird es für die Konsole geben. Die Optik wird hübscher und flüssiger ausfallen, evtl. hier und da ein paar zusätzliche Gimmicks - mehr nicht... Eine gewisse Doppelmoral lässt sich hier ebenfalls erkennen. Im Umfrage-Thread bzgl. was einem am Wichtigsten ist bzgl. Spiele, steht die Grafik ganz weit hinten (war einer der wenigen, die sich für die Grafik ausgesprochen haben :D ), doch nun scheint es so, dass es eine Katastrophe herein bricht, wenn die PS4 Neo Wirklichkeit wird. Was befürchtet ihr denn? Viele von uns zocken sogar noch mit der PS3 und haben teils mehr Spaß als auf der PS4 - es gibt nicht nur die "eine" Konsole, es gibt viele verschiedene und das ist auch gut so und wenn ein paar Modelle erscheinen, die die Grafik pushen, jo, nehme ich gerne, tut nicht weh, tut keinem weh... Leute, das ist Marktwirtschaft - nicht verwechseln mit der sozialen Marktwirtschaft, die existiert nur noch in Büchern :D

Geht nicht um die Grafik an sich. Könnte dann ja auch vermehrt zu Performanceprobleme kommen etc.

Ich glaub hier sind die "Ängste" am größten. Von "überreagieren" würde ich nicht ansprechen, es ist normal, dass anfangs immer Zweifel bestehen. Aber alles zu fressen was auf den Tisch kommt ist manchmal auch nicht richtig, von daher verstehe ich den Optimismus hinter der ganzen Sache nicht. Bis jetzt kenne ich fast niemanden, der diese Entwicklung als eine positive Sache ansieht.

 

Gut, laut Wearl müsste ich gar schreckliches angerichtet haben, weil ich meinte dass niemand dazu gezwungen wird sich neue Hardware zu holen. Das Raum-Zeit-Gefüge ist aber soweit noch intakt. Glück gehabt.

Wer weiß wie lange noch :trollface:


Andre_20_5.png

 





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0