Zum Inhalt wechseln


Foto

Destiny: Rezession und Fragen zum Spiel

Destiny Dunkelheit lauert Haus der Wölfe König der Besessenen

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 SoulSamuraiZ

SoulSamuraiZ

    Z-Krieger

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 2114 Beiträge
  • OrtIn einer weit, weit entfernten Galaxis ...
  • PSN ID:SoulSamuraiZ

Geschrieben 13 October 2015 - 14:35 Uhr

Hallo,

ich habe mich vor kurzen dazu entschieden das überall stark Diskutierte Destiny zu spielen.

Mitlerweile bin ich auf level 25 und beim zweiten DLC ("Haus der Wölfe") angekommen und habe schon vieles von "König der Besessenen" geshenen.

 

Ich habe wieder einmal eine Pro- und Contra-Liste erstellt. Ich muss sagen, dass Destiny eine von wenigen spielen ist die die Leute entweder hassen oder lieben. Nur bei wenigen spielen ist die aufspaltung so groß. Zumindest von meinem gefühl her. Ich habe mich sehr von dem Hype und den Reaktion, sowohl positiv als auch negativ, leiten lassen. Nun habe ich es selber gespielt und mir meine eigene Meinung gebildet.

Ich muss auch sagen, dass man das Spiel wirklich selber erst gespielt haben sollte bevor man darüber Urteilt. Es bietet viele Tolle Sachen die an einigen Punkten, natürlich, auch daneben schießt!

 

Ich hatte sowohl die Alpha, beta und die Demo gespielt. Dann habe ich vor kurzen "Destiny König der Besessenen Legendäre Edition" (PS4) besorgt und ich bereue es nicht!

 

Bei der Alpha, Beta und Demo war ich sehr skeptisch, obwohl es mir Spaß gemacht hat. Seitdem ich das Spiel geholt habe habe ich sogar mehr Spaß und ich finde das ist die Hauptsache. Das man Spaß hat.

 

Dennoch gibt es einige Punkte die mich sehr stören, enttäuschen und die man besser hätte machen können.

Ich habe von den Problemen gelesen die Bingie/Activision mit einigen Storyrechten, etc. hatten. Die Story wurde wohl umgeschrieben und das umschreiben war wohl ein spektakel. Ich weiß nicht ob es zu 100% stimmt, aber das ist dann auch egal. Weil man hätte ja das Spiel weiter verschieben können, auch wenn das mit Kosten verbunden ist.

Ich finde es wichtig ein rundum fertiges Spiel veröffendlicht. Das war bei Destiny hetzt nicht der Fall. Die DLC (besonders DLC 3) konnte in die richtige Richtung lenken.

 

Ich habe die Pros und Contras in Destiny, Dunkelheit lauert, Haus der Wölfe und König der Besessenen eingeteilt

 

Hier erstmal die PROs und CONTRAs:

 

PRO

+ Spaß (Allgemein macht das Spiel sehr viel Spaß.)

+ Zwischensequenzen (Destiny. Die vorhandenen Sequenzen sind hübsch)

+ Zwischensequenzen (König der Besessenen, besser als in Destiny)

+ Raumschiffe (Optisch schön, austauschbar, viele verschiedene)

+ Waffengefühlt/Schussgefühl

+ Verschiedene Planeten (Erfreut mich weil es bekannte Planeten sind: Mars, Venus,...)

+ Geist (Guter und interessanter Begleiter.)

+ Kommentare vom Geist (Vorhandene Kommentare sind okay.)

+ Kommentare von Moris (Dunkelheit lauert. Schöne Begleitstimme in den Missionen.)

+ Kommentare vom Geist (König der Besessenen. Deutlich mehr Kommentare und interessantere)

+ Story-Missionen (Könog der Besessenen.)

+ Atmosphäre in den Missionen (König der Besessenen.)

+ Charaktererstellung (Verschiedene Rassen, Klassen und Auswahlmöglichkeiten)

+ Klassen (Unterschiedliche Nahkampfangriffe, Bewegung, "Super"-Fähigkeiten)

+ Komplettpaket (Destiny König der Besessenen Legendäre Edition.)

+ Strikes & Raids (Sind spannende und teils schwere Missione die aber Spaß machen)

+ Stimme (Die Stimme vom spielbaren Charakters ist gut)

+ NPC (Interessante NPC, optisch sind sie sehr interessant. Vor allem Moris, die Königin und Cayde.)

 

CONTRA

- Wenige Zwischensequenzen (Destiny. Ich hätte mir mehr gewünscht.)

- Keine Zwischensequenzen (Dunkelheit lauert. Leider keine Sequenzen.)

- Wenige Informationen zu Charakteren (Leider viel zu wenige Informationen zu den auftauchenden Charakteren.)

- Wenige Kommentare vom Geist (Destiny, Dunkelheit lauert.)

- Zu wenig zu sagen (Spielbarer Charakter und NPCs)

- Auswahl der Rasse hat keinerlei Auswirkung auf andere Charaktere/Fraktionen (z.B. bei der Königin)

- Wenig Auswahl im Charaktereditor (Wenige Köpfe, Haare,...)

- Keine Raumschlachten (Trotz schicken und coolen Raumschuiffen keine Schlachten im All.)

- Kosten der DLCs (Viel zu teure DLCs.)

- Mikrotransaktionen (Kommen bald. Finde ich nicht gut.)

- Informationsmangel (Für mich zu wenige Informationen zur Destiny-Welt und den Charakteren und der Story.)

 

Im großen und ganzen finde ich Destiny toll. Das schießen und die Waffen fühlen sich super an. Der Charaktereditor ist okay, aber man könnte ihn ausbauen. Die Story ist interessant, aber es fehlen zu viele Informationen um ganz in die Destiny-Welt einzutauchen.

Aber ich muss sagen man sollte es ausprobieren.

 

Zum Schluss habe ich noch ein paar Fragen:

- Sind Shader nur einmal nutzbar? (Sind die Weg wenn man die benutzt?)

- Wo kann man die Shader bekommen?

- Bekommt man in Multiplayer-Matches Glimmer oder Items? (Schmelztiegel)

- Weiß schon jemand was nach König der Besessenen so kommt?

- Kommt Destiny 2?

 

Das war es erstmal von mir zu Destiny.

 

Grüße

SSZ







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Destiny, Dunkelheit lauert, Haus der Wölfe, König der Besessenen

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0