Zum Inhalt wechseln


Everybody's Golf

golf minna no golf japan manga niedlich kawaii knuffig sport ps4

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Guest_aragami2k_*

Guest_aragami2k_*
  • Gast

Geschrieben 25 September 2015 - 12:01 Uhr

Neues zum neuen MinGOL enthüllt!

 

Minna no GOLF, oder Everybody's Golf, wies in Europa heißt, steht für problemloses, einfaches Spaßgolf ohne großen Anspruch an perfekte Simulation oder Genauigkeit. Dieser Spaßfaktor wird im neuesten Ableger noch einmal deutlich hervorgehoben.

 

l_56039ddc1458d.jpg

 

New Minna no Golf, so soll es wohl nun endgültig heißen!

Das New ist keine Namenszierde, sondern stammt von der völig neuen Herangehensweise.Größte Neuerung (und vermutlich nicht jedermanns Geschmack) ist die Verkürzung der Golfparcours auf 9 Löcher. Dafü soll es die Möglichkeit geben, diese ala Open World komplett zu begehen, anderen Golfern online zuzuschauen und diversen Freizeitaktivitäten nachzugehen (Golfkart-Rennen, Angeln und Paragliding werden als Beispiele aufgeführt). Der Vorteil eines Open World Golfkurses liegt auf der Hand: Ebenso wie im realen Spiel endet der Platz nicht am Rand des Loches im O.B. Wenn man also will, kann man sich auf den Fairway des Nachbarlochs schlagen, um von dort vielleicht einen besseren Winkel für das Anvisieren des Greens des aktuellen Loches zu erhalten.

 

Es soll sogar einen Modus geben, in dem man vom Tee des Hole 1 ins Loch des Hole 9 spielen muss! Das klingt sehr interessant! :)

 

Mit New ist nicht nur der Open World Golfplatz gemeint: Die bisherigen vorgefertigten Charaktere aus denen man sich einen auswählt und diesen dann spielt, und seinen Anhänglichkeitsfaktor erhöht, um dadurch neue Techniken und Bälle freizuschalten, gehören der Vergangenheit an.

MinGOL wird hipper: Jetzt gibt es einen Charakter Editor, in welchem jeder seinen Wunschchara erstellen kann, und mit diesem dann auf den Golfplätzen und Online unterwegs sein kann. Dabei scheint der Editor recht umfangreich auszufallen, zumindest gibt es schon drei Screens, wie Charaktere ausfallen können:

 

l_56039e2902507.jpgl_56039e28e8c48.jpgl_56039e2910372.jpg

 

Man kann gespannt sein, wie der dritte Chara seinen Golfschläger halten wird :)

 

Auch Level Ups wurden überarbeitet. Der Charakter verbessert seine Fähigkeiten, indem er sie durchführt. Schlägt er also den Ball oft genug mit voller Power, wird seine maximale Power und damit seine Reichweite erhöht. Das gleiche gilt für Spins, Approaches usw. Ein sehr interessanter Ansatz. Ich hoffe, dass dieser Ansatz bedeutet, das man lange leveln kann. Denn bei MinGOL wars seit jeher schade, dass die Charas nach kurzer Zeit bereits den maximalen Level erreicht hatten.

 

Zwei 9 Hole Golfplätze wurden auch bereits präsentiert:

 

Der Eagle City C.C. ist der Anfängerplatz im neuen MinGOL und vom Design her an eine amerikanische Stadt ala New York angelehnt.

l_56039e290a1c9.jpg

 

Der zweite vorgestellte Kurs, Alpina Forest, verschlägt uns einmal mehr in die schweizer Alpen.

l_56039e2904457.jpg

 

Auch der Onlinemode wird nicht zu kurz kommen, so die offiziellen Infos. Es wird wie beim Vorgänger Turniere und dergleichen geben. Als Preise winken u.a. exklusive Ausrüstungsteile für die eigene Figur.

 

Alles in Allem macht das heiß auf mehr und ich freue mich jetzt noch mehr darauf, 2016 auf den Platz zu gehen.

 

 

Quelle: http://www.famitsu.c...9/24089357.html



#2 Borussenfan

Borussenfan

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1473 Beiträge
  • OrtNRW
  • PSN ID:bmgfan

Geschrieben 25 September 2015 - 12:05 Uhr

Sollte es das Spiel nach Europa schaffen, wäre ich auch definitiv auf dem Grün zu finden.

Hab die Reihe damals gerne gespielt.



#3 Steeler

Steeler

    ShoOterKinGmaZtaH

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 3699 Beiträge
  • OrtKamurocho
  • PSN ID:USSFSteeler

Geschrieben 06 September 2017 - 09:07 Uhr

Habe die Runde meines Lebens gerade gespielt! :)

 

everybodysgolf_201709f1s8h.jpg

 

everybodysgolf_201709cosx4.jpg

 

everybodysgolf_20170967sdb.jpg


  • bassler, eMTy und aragami2k gefällt das

yakuza6forumsig5kswh.png


#4 kaluschnikop

kaluschnikop

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1829 Beiträge
  • PSN ID:Deine_Oma

Geschrieben 06 September 2017 - 15:12 Uhr

Vielleicht wäre es sinnvoll den Thread in Everybodys Golf umzubenennen :D Der Titel ist doch echt irreführend, wenn man nicht gerade weiß das es sich hierbei um den japanischen Titel handelt :D

 

 

Konnte nun nicht wiederstehen und habs mir eben im Store gekauft, da es hier 5 Euro günstiger ist. Es lädt gerade runter und ich denke später werde ich wieder die ersten Abschläge starten. Bin schon echt gespannt, nachdem ich nun einige positive Reviews gelesen habe und ein gutes Let's Play verfolgt habe :)


  • aragami2k gefällt das

#5 aragami2k

aragami2k

    Harbinger of the Companions

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1172 Beiträge
  • OrtAragamien

Geschrieben 06 September 2017 - 15:23 Uhr

Dann kannst dich gerne uns heute abend anschließen :) Falls das PSN mitmacht, werden Steeler und ich heute wieder eine Weile gemeinsam golfen. Die kampagne zocke ich heute auch wieder weiter - durch die zufällig generierten Challenges kommt man nichtmal davon mehr weg - alter Suchttitel! :)


aragami2k.png


#6 kaluschnikop

kaluschnikop

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1829 Beiträge
  • PSN ID:Deine_Oma

Geschrieben 07 September 2017 - 08:31 Uhr

Sorry, gestern ging nicht mehr :D

 

Kurze Frage: Ich habe lange im Netz gesucht um darauf ne Antwort zu bekommen, es hieß es gibt 8 Kurse und jeweils auch mit 18 Löcher. Jetzt scheint es im Spiel aber nur 5 Kurse zu geben und bislang steht mir die immer gleiche 9 Lochrunde in Eagle City zur Verfügung. Klar braucht man Zeit um zu anderen Kursen zu kommen, ist ja nunmal so, aber gibt es echt nur 9 Loch-Kurse? Das fände ich schon etwas schade, da der PS3 Vorgänger jeweils 18-Lochkurse geboten hat.



#7 eMTy

eMTy

    Sie eMTy haben nun die Möglichkeit Ihren Titel zu ändern

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1422 Beiträge
  • OrtBerlin
  • PSN ID:da_eMTy

Geschrieben 07 September 2017 - 09:02 Uhr

Nene, die kurse haben 18 Löcher. Nur sind die Turniere am Anfang fast nur 9 Loch Kurse. Mal spielst du 1-9, dann das gespiegelt und manchmal 10-18. Am Anfang ist es häufig das gleiche, varriiert nachher aber echt kräftig.

 

Zu den Kursen kann ich noch nicht viel sagen, bin jetzt erst beim 4. angekommen.


  • kaluschnikop gefällt das

da_eMTy.png

 


#8 Steeler

Steeler

    ShoOterKinGmaZtaH

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 3699 Beiträge
  • OrtKamurocho
  • PSN ID:USSFSteeler

Geschrieben 07 September 2017 - 09:04 Uhr

Den ersten DLC-Kurs "Green nochwas" ist mMn schon Bockschwer. Habe nach 27 Bahnen gerade einmal 1 Birdie geschafft, dafür aber massig Bogeys.

 

Aber ganz abgesehen davon, gefällt mir der Kurs mit am besten.


yakuza6forumsig5kswh.png


#9 aragami2k

aragami2k

    Harbinger of the Companions

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1172 Beiträge
  • OrtAragamien

Geschrieben 07 September 2017 - 09:04 Uhr

Online nur 9 Lochkurse, offline gibts auch 18 Loch Sessions...


  • kaluschnikop gefällt das

aragami2k.png


#10 aragami2k

aragami2k

    Harbinger of the Companions

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1172 Beiträge
  • OrtAragamien

Geschrieben 07 September 2017 - 10:25 Uhr

So, mal ein kurzes Review nach den ersten drei Tagen auf dem Golfplatz:

Das Spiel macht bombig Spaß und es bietet eine Menge Möglichkeiten, die Zeit zu verbringen. Im Offlinemodus vergnügt man sich mit Turnieren, levelt den Charakter und die Schläger und schaltet nach und nach die Freizeitaktiviäten frei.

Außerdem cool: Je mehr Gegner man im Turniermodus mit mehr als 3 Schlägen Führung besiegt, desto mehr Fans bekommt man, die dann am Golfplatz stehen und einen bejubeln und das Spiel kommentieren. Eine nette Idee :) Man wird also immer beliebter je länger und besser man spielt...

 

Online gibt es den Open Course, auf welchem man sich mit anderen Spielern treffen kann, chatten kann, Freizeitbeschäftigungen nachgehen kann und die Löcher üben kann. Sprich, man läuft einfach an den Abschlag des entsprechenden Lochs und startet ein Spiel. Auch ein komplettes Match über alle neun Löcher ist möglich. Das Schöne ist man kann anderen zuschauen. Blöd ist, man kann nicht mit anderen spielen. Jeder spielt für sich, und da das Spiel in die Gamemechaniken wechselt, kann man auch dem Kollegen nicht zuschauen. Wenn eingelocht wurde, dann rennt die eigene Figur automatisch zum nächsten Abschlagplatz, man kann also nicht abwarten und zuschauen wie der Kollege einlocht. Das wäre einfach das i-Tüpfelchen gewesen. Schade!

 

Dafü gibt es Global Rankings, die sowohl all time als auch daily unterstützen. Somit kann man sich zumindest mit den anderen Spielern messen. Wer es in die daily top 10 des 9H Spiels schafft, kommt in eine Tombola, bei der seltene Ausrüstungsgegenstände verlost werden. Also es gibt auch Ansporn, sich reinzuknien. Leider tun das auch alle, so dass gestern die Top 10 komplett mit Spielern gefüllt war, die alle unter 13 geschafft haben - in Japan gibt es halt echte MinGol-Freaks!

 

Dann haben wir uns noch den Rasenkrieg (Japanisch: Lochkrieg) angeschaut. Das ist im Grunde COD meets MinGol: Die Spieler werden in zwei Teams aufgeteilt und müssen dann die Löcher eines Golfkurses bespielen. Reihenfolge egal, auch wie oft man dasselbe Loch spielt ist egal. Es gibt ein Zeitlimit (10 Minuten war das gestern), und in der Zeit müssen mit Lochscores bis Par Punkte gesammelt werden. Das Team, das die meisten Punkte an einem Loch gesammelt hat, bekommt dieses Loch. Am Ende geht es um die Gesamtzahl der Löcher je Team.

Ein lustiger und actiongeladener Spielmodus, muss ich sagen. 

 

Wer das klassische Minna de Golf mag (also bis zu vier Spieler vor der Konsole abwechselnd), der kann einen privaten Raum aufmachen, und mit seinen Freunden oder fremden Spielern diesen Modus auch online spielen. Die einzigen beiden Manko an diesem ansonsten fast perfekten Erlebnis: Es gibt eine starke Verzögerung im Spiel. So kanns sein dass der Spieler bereits jubelt, man aber noch gar nicht den Shot gesehen hat. Das nimmt ein wenig die Spannung, ob der Shot glückt oder nicht. Mein Tipp daher, versucht euch auch bei einem Eagle einfach ruhig zu verhalten bis die anderen reagieren :)

Das zweite Negativum an diesem Modus: Nach abgeschlossener Runde geht es zurück in die Home Area oder auf den Open Course (inklusive der damit verbundenen Ladezeiten), es gibt nicht die Möglichkeit mehrere Runden hintereinander zu spielen, auch nicht mit denselben Settings. Jedesmal muss ein neuer Raum kreiert werden. Auch das ist ein wenig schade.

Übrigens werden Charaktere und Schläger im privaten Raum nicht gelevelt! Ob das Schade ist, kann ich nicht beurteilen. Ich sehe den Modus eher als Freizeitbeschäftigung neben dem Karrieremodus.

 

Erstmals in MinGol gibt es einen Chara Editor, und der ist einfach nur super - was da alles machbar ist! Und mit der Zeit kommen immer mehr Kostüme, Sprachbanken und Animationen hinzu... also da kann man echt nicht klagen. Einzig was noch toll wäre, wären unterschiedliche Sprachen - das zb Charas auch Englisch oder Deutsch sprechen (dann eben ggf mit Untertiteln für die jeweils anderen Länderversionen) - das würde den internationalen Flair noch zusätzlich anheben.

Mir gefällt auch die bisher noch stark erkennbare Langzeitmotivation - man erspielt sich in Turnieren Coins, um neue Kostümteile etc zu kaufen, aber die sind so teuer das man (auf den niedrigen Ranks) einige Runden spielen muss, um sich etwas leisten zu können. Man kann auch die ganzen freigespielten Gegnercharas die im Homebereich herumhängen kopieren, also 1:1 als Spielfigur übernehmen und dann nach Belieben editieren. Aber auch da sind die Preise sehr hoch, eine hübsche junge Golferin schlägt da gerne mal mit 9000 Coins zu Buche. Auch das Leveln der ganzen Schläger sieht mir nach einer langwierigen Prozedur aus, und genau so wünscht man sich das auch! Dazu kommen die zufallsgenerierten offline Turniere und natürlich die vielen Möglichkeiten online.

 

So das mal als Ersteindruck. Für alle dies interessiert.


  • eMTy und Steeler gefällt das

aragami2k.png


#11 Steeler

Steeler

    ShoOterKinGmaZtaH

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 3699 Beiträge
  • OrtKamurocho
  • PSN ID:USSFSteeler

Geschrieben 08 September 2017 - 10:13 Uhr

Sehr schöne Zusammenfassung, aragami, welche ich in dieser Form sofort unterschreiben würde.

 

Ich liebe das Spiel und es macht richtig Spaß. Einzig das umständliche erstellen der Räume, wenn man mit Freunden eine Runde spielen möchte ist nicht optimal. Hier würde ich mir wünschen, das man einen festen Raum eröffnen könnte, dem jeder beitreten kann.

 

Ob es im nachhinein noch hinzugefügt wird? Das wage ich mal zu bezweifeln.


yakuza6forumsig5kswh.png


#12 aragami2k

aragami2k

    Harbinger of the Companions

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1172 Beiträge
  • OrtAragamien

Geschrieben 11 September 2017 - 09:08 Uhr

Am Wochenende konnte ich auch den Minna de Golf Modus ausgiebig testen. Und der ist auch richtig genial geworden! :)

Hervorzuheben wäre der Slot Modus, in dem an jedem Loch die Karten neu gemischt werden: Mit einem einarmigen Banditen wird für jeden Spieler eine zufällige positive oder negative Veränderung vorgenommen. Diese reichen von fehlendem Wind oder verbesserter Ballage bis hin zu dem völligen Fehlen jeglichen Grids auf dem Green!

 

Sehr abwechslungsreiche Matches sind vorprogrammiert!

 

@Steeler: Müssen wir heute Abend mal zusammen spielen! :)


  • Steeler gefällt das

aragami2k.png






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: golf, minna no golf, japan, manga, niedlich, kawaii, knuffig, sport, ps4

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0