Zum Inhalt wechseln


Foto

Mirror's Edge Catalyst


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
57 Antworten in diesem Thema

#21 TiM3_4_P4iN

TiM3_4_P4iN

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 3233 Beiträge
  • OrtRheinland-Pfalz
  • PSN ID:Lord_Vessex

Geschrieben 25 April 2016 - 07:19 Uhr

Also spielerisch macht es einen guten Eindruck, aber grafisch war ich irgendwie echt enttäuscht, weiß nicht ob es an der Beta liegt oder an den 60 fps, aber besonders die Weitsicht ist dafür, dass alles farblich relativ einfach gehalten ist, sehr schwach, die Stadt wirkt auch wenig beeindruckend

 

dafür war eben das Gameplay komplett solide finde ich und auch der Soundtrack wieder typisch Mirror's edge, hat mir gefallen :)


xwx65hsg.jpg

 

Set made by Horst :)


#22 flofire

flofire

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1540 Beiträge
  • PSN ID:flofire

Geschrieben 25 April 2016 - 07:23 Uhr

Danke für eure umfassenden Beta-Eindrücke. Habe leider nicht zu den Ausgewählten gezählt und bin somit leider noch nicht zum ausprobieren gekommen.

 

Noch schrecken mich die Technik (wird hoffentlich behoben) auf der PS4 und das Skillsystem ein wenig ab.


 

 


#23 TiM3_4_P4iN

TiM3_4_P4iN

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 3233 Beiträge
  • OrtRheinland-Pfalz
  • PSN ID:Lord_Vessex

Geschrieben 25 April 2016 - 07:30 Uhr

die Technik ist gar nicht so das Problem, hab da auch nix besonders störendes erlebt in der Beta :)


  • flofire und Fan Of Mirror's Edge gefällt das

xwx65hsg.jpg

 

Set made by Horst :)


#24 Fan Of Mirror's Edge

Fan Of Mirror's Edge

    Der ewige Wanderer

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge
  • OrtLos Santos/ Pillbox Hill/ San Andreas Ave/ Maze Bank Tower
  • PSN ID:Hannibal-Z-LAN

Geschrieben 25 April 2016 - 11:38 Uhr

Manchmal brach die FPS in den Cutscenes zwar merklich ein, jedoch habe ich mich nie in der Freien Welt darüberbeschweren können.

Ein weiterer Punkt an den ich grade denke ist, dass man im Spiel das FOV anpassen kann. Ich bin zwar kein Fan von diesem Fischaugen-Effekt, jedoch habe ich das bis jetzt noch in keinem First-Person Spiel auf der PS4 gesehen und empfinde es als sehr lobenswert.
  • TiM3_4_P4iN gefällt das

to5ynkud.jpg

The next level is just one kick-glitch-chain away.


#25 TiM3_4_P4iN

TiM3_4_P4iN

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 3233 Beiträge
  • OrtRheinland-Pfalz
  • PSN ID:Lord_Vessex

Geschrieben 25 April 2016 - 11:41 Uhr

wie gesagt das einzige was ich wirklich bemängeln kann ist die Grafik, die Stadt sieht einfach richtig hässlich aus, wenn man mal genau sich umguckt und in die Ferne schaut


  • Fan Of Mirror's Edge gefällt das

xwx65hsg.jpg

 

Set made by Horst :)


#26 flofire

flofire

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1540 Beiträge
  • PSN ID:flofire

Geschrieben 09 June 2016 - 11:51 Uhr

Hat es schon jemand gespielt und kann bereits ein kurzes Feedback auspacken?  :)

Wie ist es im Vergleich zum grandiosen Vorgänger?


 

 


#27 The-Last-Of-Me-X

The-Last-Of-Me-X

    What goes around comes around...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 7616 Beiträge
  • Ort...in einer apokalyptischen Welt namens Erde...
  • PSN ID:The-Last-Of-Me-X

Geschrieben 09 June 2016 - 12:58 Uhr

Hat es schon jemand gespielt und kann bereits ein kurzes Feedback auspacken?  :)

Wie ist es im Vergleich zum grandiosen Vorgänger?

 

Kann Dir den 4Players Test empfehlen, der kommt ganz positiv rüber. Bin auch gespannt auf die ersten Berichte hier im Forum...


  • flofire gefällt das

Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag!

The-Last-Of-Me-X.png


#28 Fan Of Mirror's Edge

Fan Of Mirror's Edge

    Der ewige Wanderer

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge
  • OrtLos Santos/ Pillbox Hill/ San Andreas Ave/ Maze Bank Tower
  • PSN ID:Hannibal-Z-LAN

Geschrieben 09 June 2016 - 13:57 Uhr

Bin gerade bei der Elysium Mission, bis hierhin hat es mich noch nicht ganz überzeugt.

to5ynkud.jpg

The next level is just one kick-glitch-chain away.


#29 The-Last-Of-Me-X

The-Last-Of-Me-X

    What goes around comes around...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 7616 Beiträge
  • Ort...in einer apokalyptischen Welt namens Erde...
  • PSN ID:The-Last-Of-Me-X

Geschrieben 09 June 2016 - 14:05 Uhr

Bin gerade bei der Elysium Mission, bis hierhin hat es mich noch nicht ganz überzeugt.

 

Oha, gerade Du als Fan... ok, halte uns auf dem Laufenden. Wie funktioniert die Steuerung, wie geschmeidig die Kletterei? Das wäre für mich ein sehr wichtiges Kriterium, da ja bekannt ist, dass die Story flach sein soll und die Grafik eher durchschnittlich bis gut...


Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag!

The-Last-Of-Me-X.png


#30 eMTy

eMTy

    Sie eMTy haben nun die Möglichkeit Ihren Titel zu ändern

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1344 Beiträge
  • OrtBerlin
  • PSN ID:da_eMTy

Geschrieben 09 June 2016 - 14:09 Uhr

Chris du kannst bei Youtube mal schauen, die Rocketbeans hatten es am Dienstag bei Game+Daily und Dennis hat es auch ne Stunde so gespielt. Beeindruckt waren sie nicht. 


da_eMTy.png

 


#31 The-Last-Of-Me-X

The-Last-Of-Me-X

    What goes around comes around...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 7616 Beiträge
  • Ort...in einer apokalyptischen Welt namens Erde...
  • PSN ID:The-Last-Of-Me-X

Geschrieben 09 June 2016 - 14:11 Uhr

Chris du kannst bei Youtube mal schauen, die Rocketbeans hatten es am Dienstag bei Game+Daily und Dennis hat es auch ne Stunde so gespielt. Beeindruckt waren sie nicht. 

 

Ja, scheint ein Spiel zu sein, welches die Geister scheidet. Aber hier ist häufig das Problem, dass Leute schnell negativ drüber quatschen, weil die Grafik nicht super top ist oder die Story flach ist. Wenn das Gameplay richtig Spaß macht, ist die Grafik sowie die Story nicht so wild. 4 Players war sehr angetan von dem Spiel, so dass ich doch noch Hoffnung habe, dass es mir gefallen könnte. Den ersten Teil fand ich dufte! :)


Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag!

The-Last-Of-Me-X.png


#32 Fan Of Mirror's Edge

Fan Of Mirror's Edge

    Der ewige Wanderer

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge
  • OrtLos Santos/ Pillbox Hill/ San Andreas Ave/ Maze Bank Tower
  • PSN ID:Hannibal-Z-LAN

Geschrieben 09 June 2016 - 14:19 Uhr

Oha, gerade Du als Fan... ok, halte uns auf dem Laufenden. Wie funktioniert die Steuerung, wie geschmeidig die Kletterei? Das wäre für mich ein sehr wichtiges Kriterium, da ja bekannt ist, dass die Story flach sein soll und die Grafik eher durchschnittlich bis gut...


Grafik und Story sind halt Mirror's Edge typisch. Da ist klar, dass das nicht jedem gefällt.
Bei der Steuerung kann ich jetzt noch kein Urteil fällen, da wegen dem Skill-tree (ich sehe ihn weiterhin nicht als negativ an) nicht alle Moves (aber die meisten) freigeschaltet sind.

Das Spiel bockt!

to5ynkud.jpg

The next level is just one kick-glitch-chain away.


#33 eRacoon

eRacoon

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 867 Beiträge

Geschrieben 10 June 2016 - 01:03 Uhr

Habe auch mal die ersten 4h in dem Game verbracht.

Bis jetzt ganz in Ordnung, weder positiv noch negativ überrascht.

 

Das "Rennen" macht Laune und geht gut von der Hand, dagegen ist die Grafik allerdings nichts besonderes, sieht fast aus wie der erste Teil.

Dafür läuft es aber sehr stabil, nur die stufigen und flimmernden Kanten nerven etwas.

 

Mal schauen wie es weiter geht, die Stadt sieht auf der Karte jedenfalls gigantisch aus!

Schwierigkeitsgrad ist von Anfang an sehr knackig, gibt einige Nebenmissionen die ich mehrfach machen musste weil diese scheinbar wirklich auf 0 Fehler ausgelegt sind.

 

Musste dabei auch einige Male schmunzel über die Storys der Nebenmissionen.

Steht da eine Frau im Anzug auf dem Dach eines Wolkenkratzers und gibt dir eine Miniatur Statur und erzählt einem dass die Statur Sie an ihren Mann erinnert usw.... daher bringe diese Statur innerhalb von 56 Sekunden zu ihm sonst...ja sonst?... ja ne ist klar! :D

Der Mann nimmt die Statur dann entgegen und sagt noch zur Krönung der ganzen Nummer etwas wie "Ein Runner? Hätte sie die mir nicht persönlich geben können?"  :lol:

 

Und er Haupttyp in dem Game (hab den Namen grad vergessen) hat die Stimme von Joel aus TLOU wenn ich mich nicht täusche... das geht irgendwie so gar nicht klar :D


  • Daryl gefällt das

#34 Fan Of Mirror's Edge

Fan Of Mirror's Edge

    Der ewige Wanderer

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge
  • OrtLos Santos/ Pillbox Hill/ San Andreas Ave/ Maze Bank Tower
  • PSN ID:Hannibal-Z-LAN

Geschrieben 10 June 2016 - 07:52 Uhr

@Admin
Danke für's Zusammenlegen meiner Kommentare. Ich war gestern nur mobil unterwegs :).

@eRacoon
Darum kam mir die Stimme so bekannt vor ^^


Laut App habe ich mittlerweile 46% der Story abgeschlossen und bis hierhin kann ich sagen, dass sich das lange Warten gelohnt hat. Die Stadt sieht klasse designt aus und lädt zum erkunden ein.
Negativ fällt weiterhin die dumme KI auf, zumindest hatte ich auch gegen Sentinels nie große Probleme. Auch die Story bietet wenige Überraschungen, hat hier und da aber wie eRacoon schon schrieb einen gewissen Witz wie z.B. auch den running-Gag mit Plastic und Kuma.

@The-Last-Of-Me-X
Mittlerweile beherrscht Faith bei mir sämtliche Moves, von daher kann ich dazu auch Stellung beziehen. Die Steuerung scheint der vom Erstling sehr zu ähneln. Ich hatte zu PC Zeiten Mirror's Edge experimentell auch mal kurz mit dem Xbox 360 Gamepad angezockt, wobei zwar das Gameplay langsamer aber auch komfortabler wurde. Ich schätze, dass es bei MEC ähnlich aussieht, wobei mir das Gameplay von MEC allgemeinen schneller erscheint. Das werde ich allerdings nach dem ersten Durchgang auf der PS4 selbst auf dem PC testen, da ich beide Versionen besitze.
Bis hierhin sei aber soviel gesagt, dass die Steuerung dich schätzungsweise nicht an einer guten Spielerfahrung hindern wird. Es sei denn, du kennst dich wie ich mit der Steuerung von Mirror's Edge noch so gut aus, dass die ersten als Tutorial dienenden Missionen von MEC einfach extrem zäh und langweilig sind. Danach wird's aber sehr schnell besser.

Bei weiteren Fragen nur raus damit ;)

to5ynkud.jpg

The next level is just one kick-glitch-chain away.


#35 The-Last-Of-Me-X

The-Last-Of-Me-X

    What goes around comes around...

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 7616 Beiträge
  • Ort...in einer apokalyptischen Welt namens Erde...
  • PSN ID:The-Last-Of-Me-X

Geschrieben 10 June 2016 - 08:13 Uhr

Danke Dir für die Infos... ich denke, ich werde mir das Spiel zu einem guten Preis zulegen :)


Ein Tag ohne Lächeln, ist ein verlorener Tag!

The-Last-Of-Me-X.png


#36 Fan Of Mirror's Edge

Fan Of Mirror's Edge

    Der ewige Wanderer

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge
  • OrtLos Santos/ Pillbox Hill/ San Andreas Ave/ Maze Bank Tower
  • PSN ID:Hannibal-Z-LAN

Geschrieben 10 June 2016 - 20:14 Uhr

So, Tag 2 ist nun auch rum- Good Job DICE! kann ich da nur sagen.
  • KillzonePro und The-Last-Of-Me-X gefällt das

to5ynkud.jpg

The next level is just one kick-glitch-chain away.


#37 eRacoon

eRacoon

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 867 Beiträge

Geschrieben 11 June 2016 - 17:48 Uhr

Bin auch immer mehr von dem Game angetan, gerade die weiteren Fähigkeiten und Ausrüstung die freigeschaltet werden machen das Ganze noch besser.

 

Die dumme KI ist etwas nervig, vor allem weil selbst diese "stärksten" Typen ein ziemlicher Witz sind.

Das konnte der erste Teil deutlich besser, die komplette Balance ist ziemlich für die Füße.

Faith mäht einfach alles nieder, man bekommt nicht dieses Flucht Gefühl wie im ersten Teil.

Eigentlich kann man fast immer in die offensive gehen weil egal wie viel Gegner es sind, diese meist eh keine Chance haben.

Selbst Gegner mit Waffen sind kein Problem, meist kann man sogar ohne Probleme frontal auf diese zulaufen.  :rolleyes:

Oder hab ich irgendwo einen einstellbaren Schwierigkeitsgrad übersehen.

 

Auch das angeblich die Wachen Angriffe kontern sollen wenn man diese Wiederholt wie es in den Load Screens steht habe ich bis jetzt nichts bemerkt.

Fußtritt link oder rechts gehen einfach IMMER durch, selbst wenn ich das 20x hintereinander mache um eine Gruppe zu zerlegen.

Macht zwar echt Spaß das Ganze mit Sprüngen und Objekten zu verbinden aber nötig ist das leider absolut nicht.

 

In den Grafik Settings kann man übrigens das Sichtfeld erweitern, dadurch wird der Blickwinkel deutlich besser nach meinem Empfinden.

Habe die Einstellung langsam gesteigert und bin auf 80 für mich gekommen.

Geht man drüber bekommt man einen leichten Curved Effekt der mich stört.

Kann mit der Standard Ansicht jedenfalls nichts mehr anfangen, sehr schön das der Entwickler so etwas integriert und die Gamer selbst entscheiden lässt.

Von Performance Problemen auf die hingewiesen wird habe ich bis jetzt nichts bemerkt, läuft weiterhin super flüssig.



#38 Fan Of Mirror's Edge

Fan Of Mirror's Edge

    Der ewige Wanderer

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 1097 Beiträge
  • OrtLos Santos/ Pillbox Hill/ San Andreas Ave/ Maze Bank Tower
  • PSN ID:Hannibal-Z-LAN

Geschrieben 11 June 2016 - 21:18 Uhr

@eRacoon

Stimme dir in allen Punkten zu, wobei ich bei dem letzen Punkt anmerken muss, dass dies nur der Fall ist, wenn man MEC "normal" und ohne es provozieren zu wollen spielt. So habe ich es beispielsweise geschafft durch schnelles Drehen während des schnellen Laufens bei Stellen mit enormer Weitsicht (die leider nicht so schön auf der PS4 ist) sogar Soundaussetzer zu provozieren. Im normalen Spielverlauf wird das Spiel aber schön flüssig laufen.

 

Storytechnisch bin ich durch- ein schönes Spiel bis hierhin und jetzt geht's an die Dashs- genau das hat mir gefehlt :)

 

(Der Spoiler hat seinen Grund. Sein Inhalt richtet sich an jene, die die Story von MEC abgeschlossen haben) 

Spoiler


to5ynkud.jpg

The next level is just one kick-glitch-chain away.


#39 eRacoon

eRacoon

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 867 Beiträge

Geschrieben 13 June 2016 - 12:00 Uhr

Hab die Story gestern auch beendet, jedenfalls alles sehr spektakulär inszeniert :D

Mal sehen wie viele Stunden mich jetzt noch die Ganzen Sachen motivieren die übrig geblieben sind.

 

Würde aber Gesamt sagen dass es ein doch sehr gutes Game geworden ist.

Es steht in diesem Genre halt auch ganz alleine da, daher schwer zu sagen was man alles hätte besser machen können.

Wer Spaß am ersten Teil hatte wird auch hier gut unterhalten sein, an diese Leute eine klare Kaufempfehlung.

Vom Inhalt und der Länge der Story auch durchaus ein Vollpreistitel wert.

 

Was allerdings etwas nervig bzw. eher sehr unnötig ist, ist das hacken der GridNodes um die Schnell Reise freizuschalten.

Da hätte man viel lieber die Unterschlüpfe nicht auf der Karte taggen sollen und diese durch entdecken dieser freischalten.

Klar das Game ist weit weit Weg von der Realität aber diese "Serverräume" sind die absolute Krönung an Absurdität   :lol:  :lol:  :lol:

Vor allem die Texturen der Hardware....die Stadt ist super hochentwickelt aber die einzelnen Microchips auf den Platinen sind wieder so groß wie Toaster geworden. Kühlung scheint in dem Jahrhundert auch unwichtig geworden zu sein.  :P

 

@Fan Of Mirror's Edge

Spoiler


#40 eRacoon

eRacoon

    Stammgast

  • Mitglied
  • PIPPIPPIP
  • 867 Beiträge

Geschrieben 13 June 2016 - 18:02 Uhr

Meine Bewertung ohne die Story zu spoilern.

 

 

Story

Kommt am Anfang etwas Oberflächlich rüber, die Charaktere sind ziemlich austauschbar.

Gegen Ende nimmt die Story dann fahrt auf und ist sehr "explosiv" inszeniert.

Gesamt würde ich sagen ist sie ganz in Ordnung.

 

Gameplay

Kommen wir zum wichtigsten Punkt, hier muss der Titel abliefern um zu gefallen und das tut er auch sehr gut.

Das Rennen geht sehr gut von der Hand und wird durch ein Skillsystem sehr gut erweitert.

(Dieses ist sehr einfach gehalten, man schaltet nach einander Skills frei, am Ende hat man alle)

 

Da es mir keinen bekannten Titel gibt der ein ähnliches Genre bedient ist es hier natürlich sehr schwer Vergleiche zu ziehen.

Würde aber sagen, es ist von DICE sehr gut umgesetzt und übertrifft den Vorgänger nochmal.

Frustmomente kommen trotzdem hin und wieder auf, weil z.B. trotz der hundertfachen Ausführung man doch plötzlich statt einem Wallrun die Wand hoch springen weil der Winkel paar cm falsch war.

 

Generell kann das Game sehr schnell werden wodurch der Spaß erst richtig beginnt, im Vergleich zu Teil 1 deutlich höher.

Auch wenn 90% der Moves fern ab von den menschlichen physikalischen Möglichkeiten sind, kommt es noch halbwegs real rüber.

Das Game hat keine Sci-fi Elemente oder ähnliches intigriert, theoretisch geht es weiterhin um "normales" Laufen mit Muskelkraft wodurch das Spiel seinen Charakter von Teil 1 behält.

 

Kämpfe sind so naja, grundsätzlich macht es Spaß die Security zu vermöbeln da es sehr viel verschiedene Moves gibt.

Getrübt wird das Ganze aber von einer unglaublich dummen KI, Variationen im Kampf sind absolut optional, theoretisch kann man alles mit immer dem exakt gleichen Kick machen.

Selbst auf Wachen mit Waffen kann man meist frontal zu rennen.

Für das Jahr 2016 ist das eine wirklich traurige Darbietung.

Das konnte der erste Teil dagegen schon um einiges besser.

 

Umfang

 

Einen normalen Durchlauf würde ich mal auf etwa 8-15h schätzen, je nachdem wie lange man sich zwischendurch mit anderen Dingen aufhält.

 

Die Story bietet dabei große Abwechslung, teils Open World Elemente und teilweise wieder klassische Indoor Momente wie von Teil 1.

Gerade bei zweitem zeigt das Game seine Stärken, es macht echt Laune sich Indoor in einem Gebäude hochzubahnen.

Dort ist die RunnerVission (dieser rote "Leitpfaden") auch deaktiviert, man muss sich also selbst den Weg bahnen und teilweise spektakuläre Moves hinlegen wo man im ersten Moment so nicht drauf kommt.

 

Neben der Story gibt es echt viel zu entdecken, von kleinen Missionen wie laufe von dort nach da oder aber auch klassische Collection Quests.

In jedem Gebiet gibt es jeweils 5 verschiedene Dinge die gefunden werden müssen.

Teilweise echt gut versteckt und nur durch schwere Moves erreichbar.

 

Die Open World Stadt ist im ersten Moment gigantisch!

Gerade auf der 3D Karte wirkt diese fast absurd groß, von der sichtbaren Karte ist aber maximal nur 50% begehbar, alles andere liegt außerhalb der Zone.

Grundsätzlich findet 99% des Spiels auf Dächern oder in Häusern statt, auf die Straße geht es nicht, daher gibt es auch keine virtuellen Wände sondern es fehlen einfach die Verbindungen zwischen den Gebäuden am Rand der Karte.

 

Wenn man alles erledigen will kann man hier vermutlich gut 50h+ verbringen und dann kommen noch die TimeTrials die auch von anderen Usern erstellt wurden.

Alles was abseits der Story ist hat allerdings einen richtig knackigen Schwierigkeitsgrad, man muss also schon sehr Spaß am Gameplay haben um eine Langszeitmotivation zu bekommen.

 

Technik

Grafisch hat das Spiel leider für das Jahr 2016 nicht viel zu bieten.

Die Optik erinnert sehr an den ersten Teil mit kleinen Schönheitsverbesserungen.

Dafür hat man aber eine ordentliche Weitsicht, auch wenn die Kanten der entfernten Häuser sehr unter stufigen und flimmernden Kanten leiden.

 

Performance ist dafür durchweg sehr gut und bleibt fast konstant auf den 60FPS wenn man sich auf Youtube dazu "FPS Videos" anschaut.

 

Sehr schön ist, dass man in den Grafikoptionen das Sichtfeld erweitern kann, hier wird zwar auf eventuell schlechtere Performance hingewiesen, aber ich konnte keine großen Einbußen feststellen.

Dafür bekommt man dann ein deutlich größeres Sichtfeld, welches das Grafikerlebnis deutlich erhöht.

 

Vom Sound bin ich leider etwas enttäuscht, konnte der erste Teil noch mit einem genialen Soundtrack und echt stimmungsvoller Musik zu den Locations daherkommen.

Hat man im zweiten Teil eher sehr austauschbare Musik genommen, welche auch nur sehr selten mal wirklich mit dem Gameplay interagiert.

Dafür sind die Stimmen und Effekte immerhin ordentlich, auch wenn die Lippensyncro meist sehr schlecht ist.

 

Sehr schlecht stoßen auch die Ladezeiten auf, hier kann es schon mal gut 10sek dauern.

Gerade an schweren Stellen wo man paar Versuche braucht ist das sehr frustrierend.

 

 

Klare Kritikpunkte

- Story könnte packende sein

- Charakter inkl. Faith eher oberflächlich

- KI aus den 90er

- Grafik nicht wirklich zeitgemäß

- Audio eher enttäuschend

- Lange Ladezeiten

 

Nichts desto trotz ein sehr unterhaltsames Spiel, nach oben wäre aber viel Luft gewesen wenn man die Kritikpunkte besser gemacht hätte, daher dann doch eher eine schlechtere Bewertung.

 

Story - 6/10

Gameplay - 8/10

Umfang - 8/10

Technik - 6/10

 

Gesamt - 75/100






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0