Einloggen
Registrieren
08.11.2013 10:02 Uhr

Xbox One - Microsoft möchte vorne starten und vorne bleiben

Die Xbox One kommt am 22. November 2013 in den Handel, Marketingchef Craig Flannagan ist zuversichtlich, dass man vorne starten und auch vorne bleiben könne, zumindest was die Erfahrung betrifft.

Microsoft zeigt sich weiterein sehr zuversichtlich.

Der bei Microsoft Kanada beheimatete Marketingchef Craig Flannagan widmete sich in einem aktuellen Interview dem bevorstehenden Verkaufsstart der neuen Konsolen PlayStation 4 und Xbox One. Dabei zeigte er sich äußerst zuversichtlich.

Wie er betonte, müsse man vorne starten und danach vorne bleiben. Angesichts der nicht unerheblichen Vorverkäufe der PlayStation 4 dürfte es ein schwieriges Unterfangen werden, allerdings bezog sich Flannagan ohnehin auf einen ganz anderen Bereich.

“Die Xbox One wird bezüglich der Erfahrung, die wir liefern können, vorne starten”, glaubt Flannagan. “Und weil wir für die Zukunft gebaut haben, werden wir vorne bleiben. Ich denke, dass es keine bessere Erfahrung geben wird, die man in diesem Jahr zu Weihnachten kaufen kann. Und es wird in dieser Generation keinen Zeitpunkt geben, zu dem man eine bessere Erfahrung als die Xbox One kaufen kann.”

Er ergänzt: “Es wird wahrscheinlich eine lange Generation werden. Und wir werden wahrscheinlich noch eine Weile dabei sein, da wir für die Zukunft gerüstet sind. Die Xbox One ist eine Konsole, die konservativ betrachtet ein Jahrzehnt Bestand haben wird, wenn ich heute darauf wetten müsste.” Veröffentlicht wird die Xbox One am 22. November 2013. Das Statement von Flannagan lest ihr bei den englischsprachigen Kollegen von Gamesindustry.

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.