Einloggen
Registrieren
25.02.2019 11:07 Uhr

PlayStation 4 - Januar-Umsätze des Digitalmarktes waren durch schwächelnde Blockbuster rückläufig – Auch Fortnite verliert deutlich

In der heutigen Zeit werden Videospiele mit steigendem Anteil in einer digitalen Form verkauft. Allerdings waren die Umsätze im letzten Monat rückläufig.

Januar-Umsätze des Digitalmarktes waren durch schwächelnde Blockbuster rückläufig – Auch Fortnite verliert deutlich

Das Marktforschungsunternehmen SuperData hat den Digitalmarkt für den Januar 2019 analysiert und in einem aktuellen Bericht den Vergleich zu dem starken Weihnachtsgeschäft aus dem Dezember 2018 gezogen. Demnach sind die Umsätze im digitalen Bereich deutlich zurückgegangen.

Im Januar 2019 hatten große Marken mit einbrechenden Verkaufszahlen zu kämpfen, wobei auch der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um sechs Prozent zurückgegangen ist. Nichtsdestotrotz wurde ein Umsatz von 8,4 Milliarden US-Dollar erzielt, auch wenn die Premium-PC-Spiele einen Rückgang um 29 Prozent zu verkraften hatten. Im Konsolenbereich sind die Zahlen gegenüber Januar 2018 um drei Prozent zurückgegangen.

Große Marken wie “Call of Duty”, “Grand Theft Auto” sowie “Overwatch” konnten nur schwächere Leistungen auf dem PC erzielen, sodass sie im Januar 2019 nicht einmal in den Top-Ten gelandet waren. Auf den Konsolen wurden sie auch von “FIFA 19″, “Fortnite” sowie “Super Smash Bros. Ultimate” in den Schatten gestellt.

Fortnite bricht ebenfalls ein

Allerdings musste auch “Fortnite” einen Umsatzrückgang verzeichnen, sodass dieser im Vergleich zum Dezember 2018 bei satten 48 Prozent steht. Zwar wurden keine konkreten Umsatzzahlen genannt, jedoch landete “Fortnite” auf dem PC auf Platz 5, auf den Konsolen auf Platz 2 und verpasste auf den Mobile-Plattformen die Top-Ten.

Jedoch kann man weiterhin davon ausgehen, dass “Fortnite” auch 2019 eines der erfolgreichsten Spiele und vor allem Free2Play-Spiele sein wird. Im vergangenen Jahr konnte allein die iOS-Version mehr als 500 Millionen US-Dollar einspielen.

Superdata-Januar-2019

    Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.

    » Zum Login

    Ihr seid noch nicht in der PS4NEWS-Community angemeldet?

    » Zur kostenlosen Anmeldung

    Insufficient rights

    Hint: Login or create a member account to improve your posting status.